Nikon D800 Mattscheibe zerkratzt

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
S a m a n t h a S a m a n t h a Beitrag 1 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

habe vor kurzem in dem Sucher von meiner D800 Nikon eine Fleck gesehen. Nach einer nassen Sensorreinigung ist mir klar geworden, dass dieser Fleck nicht auf dem Sensor ist sondern auf der Mattscheibe. Das ist wohl ein Minikratzer, den ich im Sucher sehe aber nicht auf den Fotos. Habe versucht die Mattscheibe vorsichtig zu reinigen, also eindeutig ein Kratzer und kein Fussel o.ä.

Die Frage, kann der Kratzer auf der Mattscheibe nun schwerwiegende Probleme bei Bedingung der Kamera verursachen oder kann ich das ganze einfach ignorieren? Sollte ich die Mattscheibe auswechseln oder ist die Gefahr, dass mir dabei noch Sensor zerkratzt wird, noch grösser.
Christian Gigan Weber Christian Gigan Weber   Beitrag 2 von 15
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Kannst Du ignorieren wenn es Dich nicht wirklich stört.
LG, Christian
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 3 von 15
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: S a m a n t h a 20.01.20, 21:00Zum zitierten BeitragSollte ich die Mattscheibe auswechseln oder ist die Gefahr, dass mir dabei noch Sensor zerkratzt wird, noch grösser.

den sensor kann man sich dabei nicht zerkratzen. die mattsscheibe liegt ja über dem prisma. übrigens: sensorflecken sieht man nicht beim blick durch den sucher!

der kratzer kann aber u.u. schon zum problem für den autofokus werden. so banal ist das also nicht. denn er kann ggf den lichtstrahl brechen/zerstreuen, wenn der darunter liegende autofokussensor angesteuert wird. musst mal ausprobieren, ob das der fall ist. ich hatte mal ein staubkorn auf der mattscheibe und da hat der AF zicken gemacht.

sollte sich keine beeinträchtigung einstellen, ist es eher ein kosmetisches ding.
Christian Gigan Weber Christian Gigan Weber   Beitrag 4 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Photonenbändiger 21.01.20, 13:28Zum zitierten Beitragdie mattsscheibe liegt ja über dem prisma.Unter dem Prisma. Früher konnte man bei Modellen mit wechselbaren Mattscheiben z.B. Nikon F3 einfach das Prisma abnehmen und die darunterliegendende Scheibe austauschen. Ich glaube, bei den heutigen Kameras, bei denen ein Wechsel eigentlich nicht vorgesehen ist, muß man das Teil über den Spiegelkasten raus und wieder reifummeln.
foto stephan henn foto stephan henn Beitrag 5 von 15
1 x bedankt
Beitrag verlinken
einfach zum Nikon Kundendienst geben. Oder zum nächsten Nikon Fachhändler gehen.
S a m a n t h a S a m a n t h a Beitrag 6 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Photonenbändiger 21.01.20, 13:28Zum zitierten BeitragZitat: S a m a n t h a 20.01.20, 21:00Zum zitierten BeitragSollte ich die Mattscheibe auswechseln oder ist die Gefahr, dass mir dabei noch Sensor zerkratzt wird, noch grösser.

den sensor kann man sich dabei nicht zerkratzen. die mattsscheibe liegt ja über dem prisma. übrigens: sensorflecken sieht man nicht beim blick durch den sucher!
sollte sich keine beeinträchtigung einstellen, ist es eher ein kosmetisches ding.


Also die Sensorflecken sieht man nicht durch den Sucher sondern nur auf den Fotos, ist das richtig so? dann hätte ich ja recht, dass es keine Sensorfleck ist sondern etwas anderes wäre zerkratzt. Also auf den Fotos habe ich keine Flecke oder Störungen entdecken können.
S a m a n t h a S a m a n t h a Beitrag 7 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Christian Gigan Weber 21.01.20, 18:46Zum zitierten BeitragZitat: Photonenbändiger 21.01.20, 13:28Zum zitierten Beitragdie mattsscheibe liegt ja über dem prisma.Unter dem Prisma. Früher konnte man bei Modellen mit wechselbaren Mattscheiben z.B. Nikon F3 einfach das Prisma abnehmen und die darunterliegendende Scheibe austauschen. Ich glaube, bei den heutigen Kameras, bei denen ein Wechsel eigentlich nicht vorgesehen ist, muß man das Teil über den Spiegelkasten raus und wieder reifummeln.

Noch mal was neues, ich dachte Prisma und Mattscheibe sind zwei unterschiedliche Bezeichnungen für ein und die gleiche Sache, anscheinend nicht. Also der Kratzer auf dieser Scheibe ist ganz am Rande, nicht in der Mitte. Daher hoffe ich und gehe davon aus, dass der Kratzer mein Autofokus nicht stört. Werde aber weiter testen. Wie kommt verdammt nochmals so ein Kratzer dran. Ich habe meine Kamera 5 Jahre lang mit Samthandschuhen angefasst und hatte nicht mal einen einzigen Staubkorn drin. Und dann plötzlich so ein Kratzer
Christian Gigan Weber Christian Gigan Weber   Beitrag 8 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: S a m a n t h a 22.01.20, 11:15Zum zitierten BeitragWie kommt verdammt nochmals so ein Kratzer dran. Ich habe meine Kamera 5 Jahre lang mit Samthandschuhen angefasst und hatte nicht mal einen einzigen Staubkorn drin. Und dann plötzlich so ein Kratzer Da liegt der Verdacht nahe, daß es vielleicht eher ein Fussel ist, der irgendwie dahin geraten ist. Eventuell hängt er ja sogar nur an der Unterseite der Einstellscheibe. Puste doch mal mit nem Blasebalg den Siegelkasten aus, und zwar ohne den Spiegel vorher hochzuklappen. Die Bajonettöffnung dabei nach unten richten. Ich benutze für so was übrigens ein Klistier aus der Apotheke.
LG, Christian
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 9 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: S a m a n t h a 22.01.20, 11:12Zum zitierten BeitragAlso die Sensorflecken sieht man nicht durch den Sucher sondern nur auf den Fotos, ist das richtig so?

ja. den dreck, den man im sucher sieht, findet man auf der mattscheibe, auf dem spiegel usw. sensorflecken werden nicht im sucherbild sichtbar, nur auf dem fertigen bild. und da ist es eine frage, ob überhaupt. ist das bild an der stelle, wo der fleck sitzt sehr homogen (z.b. blauer himmel, nebel), sieht man ihn eher. weiterhin ist die größe des flecks entscheidend. auch hat die arbeitsblende einen einfluss auf die sichtbarkeit. je weiter man abblendet, umso eher sieht man die flecken. mache mal mit f/22 ein bild mit 50mm brennweite in den blitzblanken himmel. bitte nicht erschrecken!

Zitat: S a m a n t h a 22.01.20, 11:15Zum zitierten BeitragWie kommt verdammt nochmals so ein Kratzer dran. Ich habe meine Kamera 5 Jahre lang mit Samthandschuhen angefasst und hatte nicht mal einen einzigen Staubkorn drin.

das denkst du! du hast gar keine ahnung, was in der luft an dreck unterwegs ist.
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 10 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Christian Gigan Weber 22.01.20, 12:14Zum zitierten BeitragPuste doch mal mit nem Blasebalg den Siegelkasten aus

das mache ich ab und an auch. aber achtung: einen talkumfreien balg nehmen. gibt es im zubehörbereich beim saturn und co für kleines geld.

Zitat: S a m a n t h a 22.01.20, 11:15Zum zitierten BeitragAlso der Kratzer auf dieser Scheibe ist ganz am Rande, nicht in der Mitte.

dann würde ich mir keine platte machen.
Christian Gigan Weber Christian Gigan Weber   Beitrag 11 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Photonenbändiger 22.01.20, 12:17Zum zitierten Beitragdas denkst du! du hast gar keine ahnung, was in der luft an dreck unterwegs ist. Und wenn Du Telezooms verwendest, die wirken beim Zoomen oft wie eine Luftpumpe und können Schmutzpartikel die sich im Spiegelkasten befinden an alle möglichen Stellen befördern.
LG, Christian
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 12 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Christian Gigan Weber 22.01.20, 12:26Zum zitierten BeitragZitat: Photonenbändiger 22.01.20, 12:17Zum zitierten Beitragdas denkst du! du hast gar keine ahnung, was in der luft an dreck unterwegs ist. Und wenn Du Telezooms verwendest, die wirken beim Zoomen oft wie eine Luftpumpe und können Schmutzpartikel die sich im Spiegelkasten befinden an alle möglichen Stellen befördern.
LG, Christian


deshalb habe ich solche teile nicht. sowas kommt mir nicht ans gehäuse.
S a m a n t h a S a m a n t h a Beitrag 13 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Photonenbändiger 22.01.20, 12:17Zum zitierten BeitragZitat: S a m a n t h a 22.01.20, 11:12Zum zitierten BeitragAlso die Sensorflecken sieht man nicht durch den Sucher sondern nur auf den Fotos, ist das richtig so?

auch hat die arbeitsblende einen einfluss auf die sichtbarkeit. je weiter man abblendet, umso eher sieht man die flecken. mache mal mit f/22 ein bild mit 50mm brennweite in den blitzblanken himmel. bitte nicht erschrecken!



Na super, dann muss ich erneut testen, habe noch nie einen höheren Blendenwert als 6 gebraucht. Vielen Dank für deine wertvollen Tipps :)

Mit dem Blasebalg habe ich auch schon versucht mehrmals, mit und ohne Spiegelhochklappen. Der Kratzer ist da und bewegt sich keinen mm.
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 14 von 15
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: S a m a n t h a 22.01.20, 15:49Zum zitierten BeitragMit dem Blasebalg habe ich auch schon versucht mehrmals, mit und ohne Spiegelhochklappen. Der Kratzer ist da und bewegt sich keinen mm.

wie ich schon sagte: wenn der ganz am rand ist, würde ich mir da keine raste machen. ist eher ein kosmetisches ding. ich habe durch die naturfotografie auch immer mal was auf der mattscheibe, was sich leicht wegblasen ließe. es interessiert mich nicht (weil es keinen einfluss auf das ergebnis hat). sowas mache ich bestenfalls einmal im jahr nach der saison. sonst hätte ich ja viel zu tun. nur, wenn der Af betroffen wäre, würde ich tätig werden (was ich ja einmal machen musste).
Christian Gigan Weber Christian Gigan Weber   Beitrag 15 von 15
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: S a m a n t h a 22.01.20, 15:49Zum zitierten BeitragMit dem Blasebalg habe ich auch schon versucht mehrmals, mit und ohne Spiegelhochklappen. Der Kratzer ist da und bewegt sich keinen mm. Vielleicht steckt der Dreck ja auch zwischen Einstellscheibe und Prisma. Dann wird es mit ausblasen schwierig. Aber ich würde mir darüber auch keinen Kopf machen. Ist ja nur am Rand. Hat bisher ja auch keine Probleme gemacht. Und wenn Du irgendwann mal so hartnäckigen Dreck auf dem Sensor hast, daß Du ihn selbst nicht weg bekommst, gehst Du wahrscheinlich sowieso mal zu nem Service Point zum Reinigen. Kostet nicht viel und da beheben die Jungs auch gleich das Problem mit der Einstellscheibe wenn Du sie darauf aufmerksam machst.
LG, Christian
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben