live view

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
bria saics bria saics Beitrag 1 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ich arbeite mit der canon 5d-mark iv
wenn ich im live view mit der lupe etwas vergrößere ist das kästchen jetzt blau - sonst ist es immer grün.
und wenn ich auslöse - stellt die kamera das foto wieder auf die ursprüngliche größe....ich brauche dringend einen rat ?
lg ina
FBothe FBothe   Beitrag 2 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Und welche Frage hast du eigentlich konkret?
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 3 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
also:
1) Foto ist das, was am ausruck drauf ist oder am Bildschirm, wenn man das ganze Foto sehen kann.
2) ausschnitt ist ein ausschnitt aus dem Foto.
3) anzeige am monitor oder sucher der cam ist anzeige und nicht Foto.
4) wird mit oder ohne kästchen jetzt das Foto kleiner größer, oder die anzeige, oder der gezeigte ausschnitt auf dem einen oder anderen, oder oder beides?

soll nur anderen helfen, deine aussage zu verstehen. ich bin kein Canon-experte und kann konkret nur beim kommunizieren zwischen dir und anderen helfen … oder verwirren :-)

alles gute!
lg gusti
Allan Karzel Allan Karzel   Beitrag 4 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: bria saics 06.09.20, 22:02Zum zitierten Beitragich arbeite mit der canon 5d-mark iv
wenn ich im live view mit der lupe etwas vergrößere ist das kästchen jetzt blau - sonst ist es immer grün.
und wenn ich auslöse - stellt die kamera das foto wieder auf die ursprüngliche größe....ich brauche dringend einen rat ?
lg ina

Sofern ich mich erinnern kann, ist die Lupe-Funktion nur temporär einstellbar. D.h. nach dem Auslösen, muss man wieder Lupen-Symbol drücken um auf die vorherige Vergrößerung zu kommen. Die Rahmenfarbe dient alleine der Erkennung, dass man ein Ausschnitt sieht.
Dieter Ruhe Dieter Ruhe Beitrag 5 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: bria saics 06.09.20, 22:02Zum zitierten Beitragich arbeite mit der canon 5d-mark iv
wenn ich im live view mit der lupe etwas vergrößere ist das kästchen jetzt blau - sonst ist es immer grün.
und wenn ich auslöse - stellt die kamera das foto wieder auf die ursprüngliche größe....ich brauche dringend einen rat ?
lg ina


Wenn Du mit der Lupe im LiveView-Modus etwas betrachtest, heißt das nicht, dass Du etwas herangezoomt, den Digitalzoom bemüht oder den Cropfaktor gewechselt hast. Deswegen lichtet Deine Kamera genau das ab, was Deine Ausgangsanzeige ohne Lupe abbildet.

Die Lupenfunktion dient lediglich als Hilfe bei manueller Scharfstellung des Motivs oder um Dich mit Details Deines geplanten Bild auseinanderzusetzen, beispielsweise zwecks Ermittlung einer tauglichen Spotbelichtung. Die Farbmarkierung wechselt, damit Du den Überblick über die verschiedenen Ansichtsmodi behältst.

Falls Du kein Zoomobjektiv montiert hast, könntest Du in der Bedienungsanleitung mal nach Digitalzoom und Cropfunktionen schauen. Bin leider kein Canon-Experte.
FBothe FBothe   Beitrag 6 von 15
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Das ist dem TO eh nicht mehr so wichtig.
apkl apkl Beitrag 7 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: FBothe 12.09.20, 16:16Zum zitierten BeitragDas ist dem TO eh nicht mehr so wichtig.
Warum? Woher soll man das wissen? Ich war jetzt 3 Wochen im Urlaub und auch nicht hier gewesen. Vielleicht meldet sich TO mal wieder. Wenn nicht, braucht auch niemand dieses der Welt mitzuteilen.
Einige bedanken sich für Infos, andere nehmen die mit und tun gar nichts. Nichts, außer sich selbst ein asoziales Zeugnis auszustellen.
FBothe FBothe   Beitrag 8 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: apkl 12.09.20, 17:57Zum zitierten BeitragZitat: FBothe 12.09.20, 16:16Zum zitierten BeitragDas ist dem TO eh nicht mehr so wichtig.
Warum? Woher soll man das wissen? Ich war jetzt 3 Wochen im Urlaub und auch nicht hier gewesen. Vielleicht meldet sich TO mal wieder. Wenn nicht, braucht auch niemand dieses der Welt mitzuteilen.
Einige bedanken sich für Infos, andere nehmen die mit und tun gar nichts. Nichts, außer sich selbst ein asoziales Zeugnis auszustellen.


Du sagst es...
FBothe FBothe   Beitrag 9 von 15
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: apkl 12.09.20, 17:57Zum zitierten BeitragZitat: FBothe 12.09.20, 16:16Zum zitierten BeitragDas ist dem TO eh nicht mehr so wichtig.
Warum? Woher soll man das wissen? Ich war jetzt 3 Wochen im Urlaub und auch nicht hier gewesen. Vielleicht meldet sich TO mal wieder. Wenn nicht, braucht auch niemand dieses der Welt mitzuteilen.
Einige bedanken sich für Infos, andere nehmen die mit und tun gar nichts. Nichts, außer sich selbst ein asoziales Zeugnis auszustellen.


Oder anders: Wer dringend um Rat bittet, sollte schon mal kurz innerhalb von 6 Tagen eine Rückmeldung geben zu den ersten Beiträgen, oder?
Dieter Ruhe Dieter Ruhe Beitrag 10 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: FBothe 12.09.20, 18:02Zum zitierten BeitragZitat: apkl 12.09.20, 17:57Zum zitierten BeitragZitat: FBothe 12.09.20, 16:16Zum zitierten BeitragDas ist dem TO eh nicht mehr so wichtig.
Warum? Woher soll man das wissen? Ich war jetzt 3 Wochen im Urlaub und auch nicht hier gewesen. Vielleicht meldet sich TO mal wieder. Wenn nicht, braucht auch niemand dieses der Welt mitzuteilen.
Einige bedanken sich für Infos, andere nehmen die mit und tun gar nichts. Nichts, außer sich selbst ein asoziales Zeugnis auszustellen.


Oder anders: Wer dringend um Rat bittet, sollte schon mal kurz innerhalb von 6 Tagen eine Rückmeldung geben zu den ersten Beiträgen, oder?


Also mal eben einen Thread starten kurz vorm Abflug in den Urlaub wäre jetzt auch nicht so mein Ding. Wenn ich hier ein Thema eröffne, dann zu einer Zeit, in der ich dran bleiben kann. Letztendlich ist das alles eine Frage der Einteilung und wie gut jemand strukturiert ist. Diesbezüglich ein Urteil über Ina (TO) zu fällen, ist mir aber noch ein bißchen zu früh, denn die Eröffnung dieser Runde verlief für sie alles andere als optimal.

Generell schaut man hier etwas erwartungsvoller auf die Reaktion oder Nichtreaktion eines Threadstarters, als ich es in anderen Foren gewöhnt war. Dort herrscht darüber eher eine Art Gleichgültigkeit. Was jedoch zur Folge hat, dass solche Threadstarterluschen bei der Eröffnung eines weiteren Themas nicht mehr allzu ernst genommen werden und Reaktionen dann ausbleiben.

Hier aber legt man anscheinend mehr Wert auf Anstand und Höflichkeit, der Unterschied zu anderen Foren fällt schon auf. Alter- und Bildungslevel befinden sich allerdings hier auch auf höherem Niveau.
FBothe FBothe   Beitrag 11 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Dieter Ruhe 12.09.20, 21:42Zum zitierten BeitragZitat: FBothe 12.09.20, 18:02Zum zitierten BeitragZitat: apkl 12.09.20, 17:57Zum zitierten BeitragZitat: FBothe 12.09.20, 16:16Zum zitierten BeitragDas ist dem TO eh nicht mehr so wichtig.
Warum? Woher soll man das wissen? Ich war jetzt 3 Wochen im Urlaub und auch nicht hier gewesen. Vielleicht meldet sich TO mal wieder. Wenn nicht, braucht auch niemand dieses der Welt mitzuteilen.
Einige bedanken sich für Infos, andere nehmen die mit und tun gar nichts. Nichts, außer sich selbst ein asoziales Zeugnis auszustellen.


Oder anders: Wer dringend um Rat bittet, sollte schon mal kurz innerhalb von 6 Tagen eine Rückmeldung geben zu den ersten Beiträgen, oder?


Also mal eben einen Thread starten kurz vorm Abflug in den Urlaub wäre jetzt auch nicht so mein Ding. Wenn ich hier ein Thema eröffne, dann zu einer Zeit, in der ich dran bleiben kann. Letztendlich ist das alles eine Frage der Einteilung und wie gut jemand strukturiert ist. Diesbezüglich ein Urteil über Ina (TO) zu fällen, ist mir aber noch ein bißchen zu früh, denn die Eröffnung dieser Runde verlief für sie alles andere als optimal.

Generell schaut man hier etwas erwartungsvoller auf die Reaktion oder Nichtreaktion eines Threadstarters, als ich es in anderen Foren gewöhnt war. Dort herrscht darüber eher eine Art Gleichgültigkeit. Was jedoch zur Folge hat, dass solche Threadstarterluschen bei der Eröffnung eines weiteren Themas nicht mehr allzu ernst genommen werden und Reaktionen dann ausbleiben.

Hier aber legt man anscheinend mehr Wert auf Anstand und Höflichkeit, der Unterschied zu anderen Foren fällt schon auf. Alter- und Bildungslevel befinden sich allerdings hier auch auf höherem Niveau.


Trotzdem: Wer mit einer 5D IV "arbeitet", sollte sich hier professioneller verhalten. Aber vielleicht ist die Lösung auch ganz einfach. Und anders.
Dieter Ruhe Dieter Ruhe Beitrag 12 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: FBothe 12.09.20, 21:58Zum zitierten BeitragZitat: Dieter Ruhe 12.09.20, 21:42Zum zitierten BeitragZitat: FBothe 12.09.20, 18:02Zum zitierten BeitragZitat: apkl 12.09.20, 17:57Zum zitierten BeitragZitat: FBothe 12.09.20, 16:16Zum zitierten BeitragDas ist dem TO eh nicht mehr so wichtig.
Warum? Woher soll man das wissen? Ich war jetzt 3 Wochen im Urlaub und auch nicht hier gewesen. Vielleicht meldet sich TO mal wieder. Wenn nicht, braucht auch niemand dieses der Welt mitzuteilen.
Einige bedanken sich für Infos, andere nehmen die mit und tun gar nichts. Nichts, außer sich selbst ein asoziales Zeugnis auszustellen.


Oder anders: Wer dringend um Rat bittet, sollte schon mal kurz innerhalb von 6 Tagen eine Rückmeldung geben zu den ersten Beiträgen, oder?


Also mal eben einen Thread starten kurz vorm Abflug in den Urlaub wäre jetzt auch nicht so mein Ding. Wenn ich hier ein Thema eröffne, dann zu einer Zeit, in der ich dran bleiben kann. Letztendlich ist das alles eine Frage der Einteilung und wie gut jemand strukturiert ist. Diesbezüglich ein Urteil über Ina (TO) zu fällen, ist mir aber noch ein bißchen zu früh, denn die Eröffnung dieser Runde verlief für sie alles andere als optimal.

Generell schaut man hier etwas erwartungsvoller auf die Reaktion oder Nichtreaktion eines Threadstarters, als ich es in anderen Foren gewöhnt war. Dort herrscht darüber eher eine Art Gleichgültigkeit. Was jedoch zur Folge hat, dass solche Threadstarterluschen bei der Eröffnung eines weiteren Themas nicht mehr allzu ernst genommen werden und Reaktionen dann ausbleiben.

Hier aber legt man anscheinend mehr Wert auf Anstand und Höflichkeit, der Unterschied zu anderen Foren fällt schon auf. Alter- und Bildungslevel befinden sich allerdings hier auch auf höherem Niveau.


Trotzdem: Wer mit einer 5D IV "arbeitet", sollte sich hier professioneller verhalten. Aber vielleicht ist die Lösung auch ganz einfach. Und anders.


Im Netz ist vieles anders, als es zunächst scheint, und das ist oft schwer zu blicken ;-) . Und vielleicht täusche ich mich ja auch jetzt schon wieder, wenn ich das Gefühl habe, dass die Canon 5d-mark iv für Inas Hände doch ein gewaltiger Brocken Technik zu sein scheint. Hinterher ist man immer klüger, besonders im Internet. Um allen Eventualitäten gerecht zu werden, bearbeite ich solche Postings erstmal im Standardmodus und versuche etwaige Zweifel an der Wahrhaftigkeit erstmal auszublenden.
FBothe FBothe   Beitrag 13 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Dieter Ruhe 12.09.20, 22:14Zum zitierten BeitragUnd vielleicht täusche ich mich ja auch jetzt schon wieder, wenn ich das Gefühl habe, dass die Canon 5d-mark iv für Inas Hände doch ein gewaltiger Brocken Technik zu sein scheint.

Das wird jetzt interessant. Du kennst Inas Hände?
Dieter Ruhe Dieter Ruhe Beitrag 14 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: FBothe 12.09.20, 22:56Zum zitierten BeitragZitat: Dieter Ruhe 12.09.20, 22:14Zum zitierten BeitragUnd vielleicht täusche ich mich ja auch jetzt schon wieder, wenn ich das Gefühl habe, dass die Canon 5d-mark iv für Inas Hände doch ein gewaltiger Brocken Technik zu sein scheint.

Das wird jetzt interessant. Du kennst Inas Hände?


Natürlich meinte ich das jetzt im übertragenem Sinne, denn wie Du ja vorhin auch zumindest schon zwischen den Zeilen angedeutet hast, werden die meisten Verbraucher, die sich solch ein Kameraschiff der professionelleren Art zulegen, sich erstmal etwas eingehender mit der Materie auseinandersetzen und sich ein paar Grundfunktionen im Fotoladen oder in der Fotoabteilung von ihrem Berater zeigen lassen und möglichst auch selber durchspielen. Dazu gehört m.E. auch die Lupenfunktion.

Aber ist halt eine geballte Ladung Features bei solchen Flaggschiffen, da kann ich andererseits schon verstehen, dass man sich nicht alles auf Anhieb merkt und nochmal nachfragt.
FBothe FBothe   Beitrag 15 von 15
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Warten wir einfach auf Inas Reaktion, wenn es denn je eine gibt, in diesem vollkommen weggedrifteten Thread.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben