Fotos bei bedecktem Himmel

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Nastasja Schlomann Nastasja Schlomann Beitrag 1 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe mal eine Frage.

Ich bin totaler Fotoanfänger und habe eine Nikon D70.

Wenn ich Bilder bei bedecktem Himmel mache, sind diese oft rauschig und einfach schlecht.
Ich fotografiere mit Automatik und einem Objektiv AF 70 -300 4 - 5,6 LD (Tele-Macro).

Was kann ich tun, damit die Bilder besser werden?

LG
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 2 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zuerst einmal vergiß die Automatikprogramme. Alles blödsinn.

Stelle auf M oder P Modus (Heißt das bei Nikon so?) und stelle die Iso auf höchstens 400.
Dann rauscht auch nix.

Edit: Vielleicht hättest Du es im Anfänger D-SLR Forum posten sollen ;-)



Nachricht bearbeitet (23:28h)
Armin Winter Armin Winter   Beitrag 3 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Rauschig werden Bilder, wenn sie unterbelichtet sind, oder wenn die Empfindlichkeit hochgesetzt wird.
Beides kann natürlich bei bedecktem Himmel passieren.
Also darauf achten, daß die Empfindlichkeit so niedrig wie möglich eingestellt ist.
Bei bedecktem Himmel ist der Kontrast mitunter recht gering.
Du könntest versuchen, die Belichtung auf Überbelichtung zu korrigieren, daß die hellen Stellen im Bild so gerade noch nicht ausgefressen erscheinen.
Dadurch kommst Du natürlich in das Problem, daß Du möglichererweise zu lange Belichtungszeiten, oder zu weit geöffnete Blende benutzen mußt, wenn Du die Empfindlichkeit niedrig hältst.
Wenn Du die Bilder aber nachher wieder abdunkelst, so daß es dem natürlichen Eindruck entspricht, ist das Rauschen geringer, als wenn Du ein unterbelichtetes Bild aufhellst.
Am besten geht das natürlich im RAW-Format.

Gruß,
Armin
Nastasja Schlomann Nastasja Schlomann Beitrag 4 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Einfach ich.

Danke für den Tip, werde es m,orgen gleich ausprobieren.
Hab auch schon gemerkt, dass ich hier falsch bin...

LG
AnnaKL. AnnaKL. Beitrag 5 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
vielleicht auch mal n buch drüber lesen....dann wird vieles vieles klar.. ::)
Henryk Schwarzer Henryk Schwarzer   Beitrag 6 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
vielleicht auch mal n buch drüber lesen....dann wird vieles vieles klar.. ::)

bla bla...und wozu gibt es diese foren wenn man dann so ne antworten bekommt?
Daniel Krassnig Daniel Krassnig Beitrag 7 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hehe stimmt. n buch kann auch nich so blöde kommentare abgeben wie ich z.B. ;) .. also bei bewölkung.. generell nie über 400iso am besten n lichtstarkes objektiv nehmen und auf jeden fall als raw knipsen, damit du noch mal kräfitg in die belichtung eingreifen kannst..
naja ich war aber auch schon oft erstaunt was man selbst bei m schönen "köln grauen" himmel für tolle bilder machen kann ;)
Volker Bahrenburg Volker Bahrenburg Beitrag 8 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Henryk Schwarzer schrieb:

Zitat:
bla bla...und wozu gibt es diese foren wenn man dann so ne
antworten bekommt?


Vielleicht gibt es diese Foren ja nur deshalb um auch Dummschwätzern wie H.S. eine Plattform zu bieten.

Die Empfehlung, mal ein Buch über die Grundlagen zu lesen ist in meinen Augen jedenfalls nicht verkehrt. Ebenso kann es hilfreich sein, mal einen Kurs zu besuchen oder sich einer Gruppe Gleichgesinnten anzuschliessen um direkt Erfahrungen auszutauschen. Aus Forenbeiträgen kann man IMO viel lernen, aber eben auch nicht alles ;)

LG Volker
Stefan Meul Stefan Meul   Beitrag 9 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Henryk Schwarzer schrieb:

Zitat:bla bla...und wozu gibt es diese foren wenn man dann so ne
antworten bekommt?


Zum einen gibt es die, damit jeder sehen kann, was für ein Typ Du bist. Ich würde das auch noch in alle anderen Sektionen posten, damit es wirklich jeder sieht!

Zum anderen gibt es sie, damit man sich mit seinen Gedanken geordnet dahin begeben kann, wo das Anliegen hingehört.

Mit "Ich bin totaler Fotoanfänger und habe eine Nikon D70." ist man in dieserSektion also mehr als falsch.

Im übrigen solltest Du vielleicht kapieren, daß man sich etwas aneignen muß und dafür Eigeninitiative erforderlich ist. Man postet ja auch nicht "Ich bin totaler Fahranfänger und habe einen Golf. Wie fährt man nun?".
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 10 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Henryk Schwarzer schrieb:

Zitat:vielleicht auch mal n buch drüber lesen....dann wird vieles
vieles klar.. ::)

bla bla...und wozu gibt es diese foren wenn man dann so ne
antworten bekommt?


Mir haben mal zwei sehr liebe Menschen etwas beigebracht. (waren glaub meine Eltern)

"Denk erstmal selbst über ein Problem nach und such einen Lösungsweg, bevor Du andere mit Fragen belästigst."
Bergündung war irgendetwas mit "Höflichkeit etc."
Daher ist der Hinweis auf ein Buch sicher nicht verkehrt!!

Diese Foren hier im Netz sollte man nutzen, wenn man ein wirklich Problem hat. Fehlendes Grundwissen ist in meinen Augen "kein Problem" das man in einem Forum lösen sollte.
Dazu gibts Bücher oder Fotolehrgänge im Netz.

Gruß
Sören
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 11 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nastasja Schlomann schrieb:

Zitat:Ich habe mal eine Frage.

Ich bin totaler Fotoanfänger und habe eine Nikon D70.


Fotoanfänger waren mal alle ;-)

Zitat:Wenn ich Bilder bei bedecktem Himmel mache, sind diese oft
rauschig und einfach schlecht.

Gegen rauschen hilft ein niedriger ISO-Wert. Aber was zum Henker ist "einfach schlecht" ??? Falsche Belichtung? Komischer Bildaufbau? Zuwenig Tiefenschärfe? Verwackelt? ...
Hast Du mal ein Beispielbild?

Zitat:Ich fotografiere mit Automatik und einem Objektiv AF 70 -300 4
- 5,6 LD (Tele-Macro).
Was kann ich tun, damit die Bilder besser werden?

Etwas mehr über Fotografie lernen ;-)
Bücher
oder
http://home.datacomm.ch/fotografie/
oder
http://www.fotolehrgang.de/

Zu Deinem Problem: (wird jetzt etwas ungenau, da ich nicht weis was "einfach schlecht ist")
Blendenvorwahlmodus einstellen. ISO Wert auf 200 oder 400. (ISO 100 wenn möglich)
Blende dann so Einstellen, dass ungefähr alles Scharf ist, was Du willst ;-) (hängt also vom Motiv ab). Dann auf die Belichtungszeit schauen, Dir die die Kamera aufgrund der Messung einstellt (halb gedrückter Auslöser). Passt Die Verschlusszeit zum Motiv (Thema "Bewegungsunschärfe")? Wenn ja: Ist die Verschlusszeit Verwacklungssicher? Grober Anhaltspunkt:
Zeit = 1/(Brennweite * Crop) (d.h. bei 1.5 Crop und 300mm sollte die Verschlusszeit bei min. 1/450 liegen)
Wenn Die Verschlusszeit zu lang wird. Stativ oder ISO rauf (bei höheren ISOs rauscht es aber wieder) ;-)

Das war die erste Kurzfassung. Gibt noch zig andere Wege Dein Problem zu lösen.

Gruß
Sören
Nastasja Schlomann Nastasja Schlomann Beitrag 12 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

das war lediglich eine Frage..

Wer sich belästigt fühlt, braucht nicht zu antorten, und kann sich arrogante Bemerkungen sparen.

LG
Der Silberkorn Der Silberkorn Beitrag 13 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nastasja Schlomann schrieb:

Zitat:Ich bin totaler Fotoanfänger und habe eine Nikon D70.


Wieso postest Du dann in "DSLR-Fortgeschritten" und nicht in "DSLR-Einsteiger"?

Zu Deiner Frage kann ich nur empfehlen folgendes genauestens zu studieren:

http://www.fotolehrgang.de

Alex
Nastasja Schlomann Nastasja Schlomann Beitrag 14 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Alex

Ich hatte doch bereits geschrieben, dass es ein Versehen war.
Es war bestimmt keine Absicht...

Das war das erste Mal, dass ich ein Textforum benutzt habe, und da ist es einfach passiert.

LG
Der Silberkorn Der Silberkorn Beitrag 15 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nastasja Schlomann schrieb:

Zitat:Das war das erste Mal, dass ich ein Textforum benutzt habe, und
da ist es einfach passiert.


War ja nur eine Frage, kein Vorwurf.
Mein Linktipp war trotzdem ernst gemeint :-)

Alex
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben