(Erledigt, danke) Sigma 5,6/400: Farbsäume/ unscharf/weichge

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Willi A Willi A Beitrag 1 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,

mein Sigma 5,6/400 erzeugt grüne und violette Farbsäume und die Fotos sind unscharf und weichgezeichnet. Besonders schlimm wird es in Verbindung mit Telekonvertern (1,5x und 2x). Habe mit meinem Revuenon 3,5/200 nie diese Probleme gehabt, ist das Sigma eine Gurke, passt es evtl. einfach nicht zu meiner Pentax *ist ds, oder kann ich durch Einstellungen (Zeit/Blende ...) noch was tun um bessere Bilder zu bekommen. Ach so, ich habe ein Stativ, Spiegelvorauslösung und Fernauslöser benutzt.

Wäre toll wenn mir jemand nen Tipp geben könnte.

Gruß
Willi



Nachricht bearbeitet (17:33h)
Volker Bahrenburg Volker Bahrenburg Beitrag 2 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Welches Sigma 5,6/400 hast Du denn? Das "APO Tele Macro" scheint es nicht zu sein?!

LG Volker
Willi A Willi A Beitrag 3 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Volker Bahrenburg

Das ohne APO in der Bezeichnung, scheint das ältere zu sein.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 4 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Dann sind die Farbsäume kein Wunder. Und für den Einsatz von Konvertern ist es gänzlich ungeeignet !
Volker Bahrenburg Volker Bahrenburg Beitrag 5 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ups, sogar noch ohne APO ...
Von Sigma hat es wohl eine Vielzahl an 400/5,6-Objektiven gegeben und die meisten sollen nicht so toll sein (einige sogar richtig übel). Das "APO Tele Macro" dagegen ist ganz gut, für einige Kameratypen gab es da sogar mit HSM :-)

LG Volker
Willi A Willi A Beitrag 6 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Volker und Martin

Also ne Scherbe?
Volker Bahrenburg Volker Bahrenburg Beitrag 7 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Willi A schrieb:

Zitat:Also ne Scherbe?


Jepp, ab in die Bucht damit :-)

LG Volker
Andreas Lettow Andreas Lettow   Beitrag 8 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Willi A schrieb:

Zitat:@Volker und Martin

Also ne Scherbe?


...scheint so! Allerdings habe ich mit meinem 5,6/400 (allerdings APO) etwas andere Erfahrungen gemacht. Mein jetziges Model bringt an meiner D7D ganz ausgezeichnete Ergebnisse.
Portrait... Portrait... Andreas Lettow 25.11.05 11
Dazu musste ich aber auch erst insgesamt 4!!! verschiedene Objektive dieses Typs kaufen, bis ich eines erwischt habe, das gut mit meiner Kamera zusammenpasst. Ich bin mir nicht sicher, ob das reine "Serienstreuung" ist, oder ob es tatsächlich unterschiedlich zueinander passende Gerätekombinationen gibt? Mein jetziges Exemplar lässt sich ohne weiteres bei Offenblende nutzen; nur den Einsatz mit ´nem Konverter würde ich nicht empfehlen, dann wird´s arg weich...
Andreas



Nachricht bearbeitet (19:36h)
Willi A Willi A Beitrag 9 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Volker
Ja, die Bucht kriegt die Scherbe wohl wieder zurück ;-)

@Andreas
Ergebnisse wie Deine wären ja ein Traum, werde das Ding wohl verhökern.

@all
Danke!
MI OP MI OP Beitrag 10 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Willi A schrieb:

Zitat:mein Sigma 5,6/400 erzeugt grüne und violette Farbsäume und die
Fotos sind unscharf und weichgezeichnet. Besonders schlimm wird.....

----------------------------------------------------
Also von der Spezies h a t t e ich früher 3(!)im Besitz bzw. zum Testen geliehen. Alle 3 waren grottenschlecht !!!

Ich habe jetzt das Apo Macro und das Teil ist optisch T O P, wenn man denn mit der Lichtstärke leben kann.

Gelbbrustara Gelbbrustara MI OP 17.09.05 3
Willi A Willi A Beitrag 11 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Michael
Danke für die Info, da hätte ich mich mal vorher umhören sollen, war halt der berühmte "Griff ins Klo" ;-)
Werde mir wohl das APO, oder ein anderes gutes Objektiv kaufen. Das Sigma 4/100-300 soll ja auch ganz gut sein.
Peter Becker Peter Becker Beitrag 12 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das 100-300 /4,0 EX HSM kann ich Dir voll und ganz empfehlen. Seine Qualität ist wirklich L-mäßig.
LG
peter
Willi A Willi A Beitrag 13 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Peter

Danke für den Tipp, momentan schwanke ich zwischen folgenden Objektiven:

Sigma 4/100-300
Pentax 2,8/300 (gebraucht)

evtl. auch

Sigma 4-6,3/50-500

Ich denke das Pentax ist über jeden Zweifel erhaben, wie ist denn das 4/100-300 in Verbindung mit 1,5x bzw. 2x TC?



Nachricht bearbeitet (23:30h)
Peter Becker Peter Becker Beitrag 14 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Telekonverter kosten immer Schärfe und Kontrast.
Schlechte Telekonverter bringen schlechtere Ergebnisse als ein Ausschnitt am PC aus einem Foto mit einem guten Objektiv ohne TC.
Das 100-300 kannst du maximal mit einem 1,5fach einsetzen. Der AF wird natürlich mehr Probleme haben, den Schärfepunkt zu finden.
Empfehlen kann ich dir den Kenko 1,5-fach (ca 90€).
Das hier ist damit gemacht:

Jaguar Jaguar Peter Becker 18.12.05 3


Eine Festbrennweite wie das 300/2,8 ist ein ganz anderes Thema. Eine gute Festbrennweite wird mit einem TC weit weniger Probleme haben als ein Zoom. Bei 2,8 kannst du einen 2X TC problemlos einsetzen.
Einen großen Nachteil hat die Festbrennweite gegenüber einem Zoom: Da du den Bildausschnitt ja über die Entfernung zum Motiv festlegst, bist du im Zoo oft soweit vom Gehege entfernt, daß der Zaun oder das Gitter nicht mehr in Unschärfe aufgelöst wird.
LG
peter
Willi A Willi A Beitrag 15 von 23
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Peter
Danke, Telekonverter (1,5x und 2x) habe ich schon, zufällig auch genau den von Dir empfohlenen Kenko 1,5x
Dachte mir schon fast dass das 4/100-300 mit 2x TC nicht mehr so toll ist.

Festbrennweite scheint, bis auf wenige Ausnahmen (s. o.) schon für TC-Einsatz geeigneter zu sein. Habe beispielsweise ein altes 3,5/200 welches hervorragend mit 2x TC harmoniert. Leider spieln die aktuellen Festbrennweiten aber auch preislich in einer ganz anderen Liga. Die Probleme im Zoo kenne ich auch, da ist ein Zoom schon komfortabler auch wenn sich ein Motiv auf eine zu bewegt.

Werde mir die beiden Objektive mal in echt ansehen und ggf. ausprobieren. Sind beide um Welten besser als meine bisherige 400mm-Scherbe.

Gruß
Willi
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben