Eos 250d welcher Anschluss ist der richtige?

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
patrickheidmann patrickheidmann neu Beitrag 1 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo liebe Community,

ich bin der absolute Anfänger in Sachen Fotografie und Videodreh und ich habe mir eine eos 250d gekauft um eigene Youtube Videos zu produzieren. Jetzt möchte ich loslegen und stelle fest das es einen mini HDMI und einen USB gibt und auch die Wlan Funktion.

Meine Frage, welchen Anschluss muss ich benutzen um Youtube Videos oder aber Skype (Live und auch Aufzeichnungen) auf den Laptop zu übertragen, ich möchte das alles vor einem Greenscreen durchführen.

Gruß

Patrick
kmh kmh Beitrag 2 von 8
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi,
das Handbuch hält dazu ab S. 483 eine nahezu idiotensichere Anleitung parat. Sind sogar Bilder dabei.
Wenn das zu kryptisch für Dich ist, frag ruhig noch mal. Ich habe zwar nur Nikon, würde es damit aber hinkriegen.
vG Markus
patrickheidmann patrickheidmann neu Beitrag 3 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Markus,

vielen Dank für den Tipp.


Gruß

Patrick
Martin Schönheit Martin Schönheit   Beitrag 4 von 8
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Servus,

Für die LiveBild-Übertragung per USB/Wlan brauchst dafür die Canon Remote-Software. Darüber läßt sich die Kamera steuern und das Bild sieht man auch. Allerdings gibt es da keine direkte Anbindung an Skype/Youtube als Livestream. Möglich wäre es mit zusätzlicher Software, über die aktuellen Suchmaschinen findet man was dazu im Netz.

Alternativ wäre auch der HDMI-Anschluß interessant, dazu muß dann der PC/Laptop die HDMI-Signale per Kabel empfangen können. Dafür gibt es auch Hardware-Lösungen zum Nachrüsten.

Gruß
Martin
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 5 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wie Martin
patrickheidmann patrickheidmann neu Beitrag 6 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hallo martin,

ich habe jetzt die sw sparkocam und die eos utilitys ausprobiert und bin nicht 100% zufrieden. ich wurde gern die hardware lösung nutzen, ich habe da camlink von elgato im sinn. ich denke für das livestreamen ist so eine hardwarelösung am besten.

kennst du zufällig vielleicht eine günstigere hardwarelösung als die von elgato?

gruß

patrick
Martin Schönheit Martin Schönheit   Beitrag 7 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hab mal kurz geschaut:

https://www.ebay.de/itm/USB-Audio-Video ... Swdytasc2b

Der Adapter wäre zwar für knapp 13€ zu haben. Ob der so funktioniert, wie er soll, kann ich leider nicht sagen.

Ansonsten wüßte ich keine Alternative zu Elgato.

Gruß Martin
Jupp Kaltofen Jupp Kaltofen   Beitrag 8 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die Kamera-Software bietet keine Stream-Schnittstelle, die die Kamera im Betriebssystem als Kamera-Objekt repräsentiert. Damit ist man auf wenige proprietäre Lösungen angewiesen, die die Kamera direkt bedienen können. Eine DSLR ist eben keine Web-Kamera.
Da bleibt nur der Weg über HDMI-Grabber und die kosten rund 100 Euros.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben