D810 und D750 mit Sigma 70 F 2,8

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
finkenwerder1 finkenwerder1 Beitrag 1 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen.
Ich bin neu hier , habe aber noch keine Bilder eingestellt . Wegen Internet , gaaaaaaaanz langsam.
Ich besitze 2 Nikons , D810 und D750. Dazu mehrere Objektive .
Davon ein Sigma 70 F2.8 . Mit diesen beiden Kameras kann ich nicht mehr als Blende 3,2 einstellen . An meiner alten 7100 ging 2.8 . Weiter bis Blende 25 kein Problem .
LG Hinrich
Thomas Braunstorfinger Thomas Braunstorfinger   Beitrag 2 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Stell mal Dein Objektiv auf unendlich - dann solltest Du f/2.8 auch Einstellen können.
Das Thema hatten wir hier schon vor kurzem mal...
joerghey joerghey Beitrag 3 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die Makro-Objektive sind die einzigen wirklich ehrlichen Linsen, was die tatsächliche Lichtstärke angeht. Bei Naheinstellungen mit dem entsprechenden Auszug der Fokussierung, auch wen es "IF" Objektive sind, vermindert sich die nutzbare Lichtstärke. Nur die Makro-Objektive zeigen das auch wahrheitsgetreu an.
Jupp Kaltofen Jupp Kaltofen   Beitrag 4 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: joerghey 02.12.19, 18:16Zum zitierten BeitragDie Makro-Objektive sind die einzigen wirklich ehrlichen LinsenIch werde es meinen Linsen ausrichten - sie werden erfreut sein, dies zu hören :-)
K.G.Wünsch K.G.Wünsch Beitrag 5 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: joerghey 02.12.19, 18:16Zum zitierten BeitragDie Makro-Objektive sind die einzigen wirklich ehrlichen Linsen, was die tatsächliche Lichtstärke angeht.

Nein, sie sind die grössten Lügner, und das auch nur bei Nikon - und das auch nur weil Nikon das mit der TTL-Belichtungsmessung zu Filmzeiten nicht richtig hinbekommen hat...
Jupp Kaltofen Jupp Kaltofen   Beitrag 6 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: K.G.Wünsch 06.12.19, 07:29Zum zitierten BeitragZitat: joerghey 02.12.19, 18:16Zum zitierten BeitragDie Makro-Objektive sind die einzigen wirklich ehrlichen Linsen, was die tatsächliche Lichtstärke angeht.

Nein, sie sind die grössten Lügner, und das auch nur bei Nikon - und das auch nur weil Nikon das mit der TTL-Belichtungsmessung zu Filmzeiten nicht richtig hinbekommen hat...
Jetzt hast du mich neugierig gemacht. Was genau haben die Nikoniere denn nicht hinbekommen?
K.G.Wünsch K.G.Wünsch Beitrag 7 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Jupp Kaltofen 06.12.19, 09:50Zum zitierten BeitragZitat: K.G.Wünsch 06.12.19, 07:29Zum zitierten BeitragZitat: joerghey 02.12.19, 18:16Zum zitierten BeitragDie Makro-Objektive sind die einzigen wirklich ehrlichen Linsen, was die tatsächliche Lichtstärke angeht.

Nein, sie sind die grössten Lügner, und das auch nur bei Nikon - und das auch nur weil Nikon das mit der TTL-Belichtungsmessung zu Filmzeiten nicht richtig hinbekommen hat...
Jetzt hast du mich neugierig gemacht. Was genau haben die Nikoniere denn nicht hinbekommen?


Die haben bei Film nicht hinbekommen die Stärke des Blitzes richtig zu steuern wenn sie vom Objektiv nicht gesagt bekommen welche effektive Blende vorliegt. Andere haben den Blitz über die Reflektion des Blitzlichtes von der Filmoberfläche abgeregelt, Nikon scheint da den Blitz direkt mit der "richtigen" Stärke abgefeuert zu haben.

Aber dafür brauchte es auch die Berücksichtigung des internen Auszuges, daher die heute vollkommen verpeilte Steuerung der Blende als effektive und nicht nominelle Blende. Daher stimmt bei den Nikon-Aufnahmen auch die Schärfentieferechnung nicht, denn für die muss man erst die aktuelle nominelle Blende ermitteln, denn die Schärfentiefe wird vom internen Auszug und dem damit verbundenen Lichtverlust nicht beeinflusst.
Jupp Kaltofen Jupp Kaltofen   Beitrag 8 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nun ja, die Nikon-Besitzer scheinen mit dem Umstand der Blendenrechnung wohl umgehen zu können.
Bemerkenswert zu erfahren, wie es zu solchen Unwägbarkeiten kommt und dass sie so lange überleben konnten. Sowas kenne ich sonst nur aus anderen Bereichen der Technik.
Danke für die Erläuterung.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben