D 200 Stromverbrauch

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Der Silberkorn Der Silberkorn Beitrag 31 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Thomas aus M. schrieb:

Zitat:Von dort auch nur die Info: Die KApazität nimmt mit
der Anzahl der Aufladungen zu.. da bin ich mal gespannt...


Das ist absolut korrekt.

Alex
Michael Aschenbrenner Michael Aschenbrenner Beitrag 32 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hi,

die 1800 bilder gelten nur für jpeg, beim raw halten die akkus i.d.r. nut halb so lange, das liegt einfach daran, daß bei mäßigem gebrauch des displays, die leistungsaufname von der menge der bilddaten abhängt. bei meiner d100 / D1 / D2 ist es zumindest so.

momentan würde ich den hochformatgriff zur d200 nehmen, damit man 2300AA zellen für die stromversorgung benutzen kann, die gehen bei der kälte nicht so in die knie...

icu
michael
CC Haube CC Haube Beitrag 33 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Thomas aus M. schrieb:

Die KApazität nimmt mit der Anzahl der Aufladungen zu.. da bin ich mal gespannt...


Stimmt ... und zwar deutlich!
Alfred Müllner Alfred Müllner Beitrag 34 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die Kamera stellt standardmäßig auf LR6, auch mit eingelegtem Akku!
Würde mal kontrollieren, ob die Einstellung paßt, ich mußte heute umstellen!!

Liebe Grüße
Alfred
Stefan Meul Stefan Meul   Beitrag 35 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Alfred Müllner schrieb:

Zitat:Die Kamera stellt standardmäßig auf LR6, auch mit eingelegtem
Akku!
Würde mal kontrollieren, ob die Einstellung paßt, ich mußte
heute umstellen!!


Das hat damit nichts zu tun. Das Handbuch sagt auf Seite 160 oben:

"Wenn Sie den separat erhältlichen Multifunktionshandgriff MBD200
zur Stromversorgung der Kamera verwenden, geben Sie in
diesem Menü die Art der eingelegten Mignon-Akkus/Batterien
an, um den einwandfreien Betrieb der Kamera zu gewährleisten.
Bei Verwendung von Akkus des Typs EN-EL3e muss die Option
nicht eingestellt werden."

Also nochmals: Diese Funktion hat nur was mit dem MB200 zu tun, nicht mit dem Betrieb der D200 mit Akku!

Gruß & guten Rutsch
Stefan
Johannes Fein Johannes Fein   Beitrag 36 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen

mein Akku war mit der 1. Ladung nach 70 Aufnahmen bei 10%.
Natürlich habe ich öfters mit den Menues gespielt.
Bei der 2. Ladung habe ich nach 250 Bildern (vorwiegend jpg's) noch 45%. Es wird schon besser.

Habe mir trotzdem einen 2. Akku bestellt.

Viele Grüße Johannes
Robert Koch Robert Koch   Beitrag 37 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich denke auch daß es bald Nachbauten geben wird.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben