Canon EOS 77 D

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
wkbilder wkbilder   Beitrag 1 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wir arbeiten seit Jahren mit Canon Kameras und sind sehr zufrieden damit. Jetzt haben wir eine EOS 600 D durch eine EOS 77 D ersetzt. Jetzt ist uns aufgefallen, dass man bei der 77 D bei heller Umgebung die Belichtungsskala im Sucher kaum erkennen kann. Bei der 600 D ist diese Anzeige viel kräftiger und damit besser zu erkennen.
Nun ist die Frage ob das bei der 77 D normal ist oder ein Defekt vorliegt.
lenmos lenmos   Beitrag 2 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: wkbilder 18.06.20, 16:46Zum zitierten BeitragBelichtungsskala im Sucher kaum erkennen kann.
Fehlt vielleicht die Augenmuschel?

Ansonsten muss es wohl egal sein, wie die Helligkeit der Umgebung ist.

Ich würde einmal zu einem Händler gehen und mit einer andere 77D vergleichen.
wkbilder wkbilder   Beitrag 3 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: lenmos 23.06.20, 14:15Zum zitierten BeitragZitat: wkbilder 18.06.20, 16:46Zum zitierten BeitragBelichtungsskala im Sucher kaum erkennen kann.
Fehlt vielleicht die Augenmuschel?

Ansonsten muss es wohl egal sein, wie die Helligkeit der Umgebung ist.

Ich würde einmal zu einem Händler gehen und mit einer andere 77D vergleichen.


Nein, die Augenmuschel ist noch da. Der Canon Service meint es darf nicht schlechter als bei der 600 D sein ist sich aber auch nicht sicher ob ein Defekt vorliegt.
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 4 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Evtl. bringt es etwas, wenn man mal an die Dioptrieneinstellung denkt und da mal was versucht.
Umgebungshelligkeit kann Kontraste schlucken und da sollte das Auge wohl mit voller Schärfe bedient werden.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben