Canon 7D markII + Tamron 150-600 mm Schärfe

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Alfred Müllner Alfred Müllner Beitrag 31 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Günter,

tolle Neuigkeiten, freut mich! Hat aber lange gedauert...

Liebe Grüße
Alfred
Spinnenknipser Spinnenknipser Beitrag 32 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Alfred, Ja es hat etwas gedauert, hätte es selber einschicken sollen und nicht zum Händler bringen, na ja Hauptsache es funzt wieder.

VG Günter
Andreas T (NRW) Andreas T (NRW) Beitrag 33 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hast du es mit oder ohne Cam eingeschickt ?
Nachteulerich Nachteulerich Beitrag 34 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Ehemaliges Mitglied 21.12.14, 00:35Zum zitierten Beitrag 20mpx sensoren sind nichts weiter, als markting. Theoretisch richtig. In der Praxis hat der Kunde dann schon ein 40 Megapixel Handy und möchte dann keine 20 Megapixel-DSLR.

Also dreht sich das Megapixel-Karussel weiter, egal wie sinnlos das auch sein mag.
Spinnenknipser Spinnenknipser Beitrag 35 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Andreas, hab es ohne Kamera eingeschickt, der AF hat ja funktioniert.
Andreas T (NRW) Andreas T (NRW) Beitrag 36 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bei mir bleibt der AF an der 70D mit dem Objektiv im Servo Modus
bei langen Fokus-Strecken (ein Bild nah, nächstes unendlich) manchmal stehen
und ich muss ein zweites mal fokussieren.

Wenn der AF greift, dann passt er auch. Daher habe ich bedenken, weil
unter Umständen das Objektiv verschlimmbessert wird. Wenn die das Firmwareupdate
nicht leugnen würden, dann könnte man es genau deswegen einschicken .. aber so?
Spinnenknipser Spinnenknipser Beitrag 37 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Andreas, schau mal in Facebook bei Torsten Beukert er hat die ganze Kombi eingeschickt und meint es funzt besser, kannst ihn ja mal fragen

VG Günter
MCBurner2018 MCBurner2018 Beitrag 38 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Community.

Ich wurde von Freund "Google" zu diesem Beitrag geführt mit der Suchkombi "forum canon 7d mARK ii tamron 150-600". Hab hier direkt ein paar interessante Infos gefunden bzgl. der Feinabstimmung und dem Bildstabilisator - die ich aber erst noch testen muss. Ich wollte mich aber in jedem Fall direkt bedanken.

Mein Beitrag hier ist quasi aus dem Affekt der Enttäuschung entstanden. Eigentlich gelingt mir mit der Kombi 7D Mark II und dem Tamron 150-600mm (erste Version!) nur im Bereich bis ca. 10-15m ein halbwegs scharfes Bild. Alles darüber hinaus kriegt nicht mal annährend einen vernünftigen Fokus. Und eigentlich befürchte ich deswegen auch, das es bei mir nicht am Stabi liegen wird. Oder wirkt der sich negativ beim Fokussieren aus? Der Stabi greift doch erst bei Auslösung?

Ich hab mal ein zwei Beispielbilder vorbereitet. Wie ihr sehen werdet - von Bildschärfe keine Spur. Beim ersten Bild wollte ich natürlich möglichst in jedem Fall die Augen des Bussards scharf haben oder gleich das ganze Tier. Aber - weit davon entfernt.


Bussard - unscharf an Kombi 7DMarkII+Tamron150-600 Bussard - unschar… MCBurner2018 22.04.18 5


Richtig sinnfrei wirds dann sogar, wenn ich noch einen Kenko dazu packe. Dann sehen die Bilder so aus:


Rehe an 7DMarkII+Tamron150-600mm+Kenko1.4 Rehe an 7DMarkII+… MCBurner2018 22.04.18 2
K.G.Wünsch K.G.Wünsch Beitrag 39 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: MCBurner2018 22.04.18, 16:21Zum zitierten BeitragIch hab mal ein zwei Beispielbilder vorbereitet. Wie ihr sehen werdet - von Bildschärfe keine Spur. Beim ersten Bild wollte ich natürlich möglichst in jedem Fall die Augen des Bussards scharf haben oder gleich das ganze Tier. Aber - weit davon entfernt.


Bussard - unscharf an Kombi 7DMarkII+Tamron150-600 Bussard - unschar… MCBurner2018 22.04.18 5



Dann schau Dir mal die atmosphärischen Bedingungen dieses Bildes an (bei dem ist es besser zu sehen als beim anderen, daher nehme ich jetzt den Bussard als Beispiel). Wenn Du Dir den Zaun im Hintergrund ansiehst, dann siehst Du wie sehr die Luft Schlieren zieht. Das ist völlig normal - und das ist es was Dich die Schärfe am Motiv kostet... Tierfotografie lässt sich nunmal nicht mit Brennweite erschliessen, die erste Kunst die es zu meistern gilt ist die, die Distanz zu verringern.
Walter Sprecher Walter Sprecher   Beitrag 40 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo

da bist du wie viele andere wahrscheinlich etwas blauäugig gewesen. Wie du auf meiner Seite siehst fotografiere ich fast alles mit 7D ll und Sigma 150-600 C. Mit den 150-600er Zoom sind wirklich gute Aufnahmen möglich aber man darf da nicht soviel wie von einer Festbrennweite erwarten. Und schon gar nicht mit Konvertern hantieren! Das bringt nun wirklich nichts. Ausser für Belegaufnahmen wie dein Rehbild. Als Beleg ist es ja nicht schlecht.
Bei deinem Bussard flimmert die Luft gewaltig. Da gibt's auch mit einer anderen Kamera kein besseres Ergebnis.

Der Stabi greift nicht erst beim Auslösen, der fängt an zu arbeiten wenn du den Auslöser antippst.

lg Walter
RS-Foto RS-Foto   Beitrag 41 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: K.G.Wünsch 24.04.18, 14:33Zum zitierten BeitragTierfotografie lässt sich nunmal nicht mit Brennweite erschliessen, die erste Kunst die es zu meistern gilt ist die, die Distanz zu verringern.
Da bin ich ganz bei Dir !!

Zitat: Walter Sprecher 26.04.18, 09:05Zum zitierten Beitrag Und schon gar nicht mit Konvertern hantieren!
Das kann ich als Grundsatz nicht stehen lassen.
Richtig ist, das man sie bei Zoom-Objektiven nur sehr dosiert einsetzen kann. Als Lösung kommt da ehr der Tipp von K.G. zum tragen.
Unmöglich ist es aber nicht !

Kurz vor Sonnenuntergang.... Kurz vor Sonnenun… RS-Foto 18.08.16 13

Kann nicht beurteilen, ob es auch mit dem Tamron geht.
Mit meinem Sigma-Sport + 1,4-Konverter, habe ich schon einige brauchbare Aufnahmen gemacht.
Allan Karzel Allan Karzel   Beitrag 42 von 42
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Walter Sprecher 26.04.18, 09:05Zum zitierten BeitragHallo

da bist du wie viele andere wahrscheinlich etwas blauäugig gewesen. Wie du auf meiner Seite siehst fotografiere ich fast alles mit 7D ll und Sigma 150-600 C. Mit den 150-600er Zoom sind wirklich gute Aufnahmen möglich aber man darf da nicht soviel wie von einer Festbrennweite erwarten. Und schon gar nicht mit Konvertern hantieren! Das bringt nun wirklich nichts. Ausser für Belegaufnahmen wie dein Rehbild. Als Beleg ist es ja nicht schlecht.
Bei deinem Bussard flimmert die Luft gewaltig. Da gibt's auch mit einer anderen Kamera kein besseres Ergebnis.

Der Stabi greift nicht erst beim Auslösen, der fängt an zu arbeiten wenn du den Auslöser antippst.

lg Walter

Das ist auch meine Erfahrung (7D2 + Sigma 150-600).

Auf Erkundungstour Auf Erkundungstou… Allan Karzel 18.05.17 1


... na, wer läuft mir unter die Füße? ... ... na, wer läuft… Allan Karzel 18.05.17 15


In der Luft In der Luft Allan Karzel 30.12.17 3


Familienausflug mit 4 PS Familienausflug m… Allan Karzel 29.04.17 6

Mit Tamron hatte ich meine Probleme und das nicht nur mit 150-600 :-(
LG Allan
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben