Wie lange hält ein Objektiv?

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Harald Schmalzbauer Harald Schmalzbauer Beitrag 16 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sicherlich kann man das nicht in absoluten Zahlen festmachen, aber ich kann durchaus sagen dass ein Fensterheber bei sachgemässer Benutzung nach xyz Hebungen kaputt ist. Und xyz ist keine besonders grosse natürliche Zahl. Allerdings ist auch die Anzahl der Hebevorgänge im Alltag nicht sonderlich hoch; Sicherlich höchstens eine Hebung pro 10km.
Und um genau diese Verhältnismässigkeit ging's in meiner Frage; haben ja auch einige so verstanden.
Und beim "Handy" [ein schrecklicher "deutscher" Begriff] kann man ganz unausgenommen die Antwort geben: _Viel_ länger als der Akku! Edit: Genau genommen kenne ich noch nichtmal ein einziges Mobiltelefon das bei normaler Anwendung kaputt gegangen wäre... - also nie - was wohl fast in ähnlicher Art auch für Objektive gilt wenn ich die Antworten richtig verstanden habe!

Allerdings hinkt der Vergleich mit dem Fensterheber, denn wenn ich mir ein neues Auto kauf hab ich mir noch nie überlegt ob mein alter Fensterheber passt... *scnr*

Viele Grüße,

-Harry



Nachricht bearbeitet (23:05h)
durch meine Augen.... durch meine Augen....   Beitrag 17 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hält ein leben lang bei guter behandlung.....

ist leider schweer zu ermitteln was damit angestellt wurde

z.b. pilzbefall...wird zuverlässig vom herseller entfernt...kommt aber wenn einmal vorhanden immer wieder

blendenlammellen können hängen bleiben
die mechanik / stangenantrieb kann ausschlagen

habe hier bei 16 optiken bei pfleglicher behandlung noch keine negative erfahrungen gesammelt....

(bin auch kein profi der im strömenden regen fotografieren muss)

fotografiere schon 24 jahre mit nikkor optiken ...mein ältestes AF objektiv ist 12 jahre alt....funktioniert immer noch ohne einschränkung an der d300 wie an der f801 und der FM(ohne AF)wie die MF optiken auch


wäre schön wenn´s auch bei nikon und canon nen stabi im gehäuse gäbe ....wäre so von cam zu cam immer das neuste model ....weniger bewegliche teile an den opiken und somit auch nach jahrzehnten noch wertstabil


gruß thom
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 18 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat:

A tree in his eye...... Das Foto wurde in die Galerie gewählt A tree in his eye… Bernd Meiseberg 22.10.08 119


Hatte ein neues 70-300mm. Kein schlechtes Objektiv aber so
etwas wäre damit nicht gelungen...


Hm. Aber die Blende stand lt. Beschreibung auf 6.3. Naiverweise müsste man da sagen, dass ein 70-300er das auch können müsste. Oder ist die Abbildungsqualität dann am Bildrand so schlecht?

Gruß,

Johannes
Thorsten Strasas Thorsten Strasas Beitrag 19 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
waieLÄNDER schrieb:

Zitat:(bin auch kein profi der im strömenden regen fotografieren
muss)


Ja, obwohl ein Objektiv, das von einem Profi regelmäßig verwendet wird, besser dran sein kann, als eines von einem "Hobbyknipser", der es jahrelang im Schrank stehen hat. Gilt für Kameras genauso... ;-)

Zitat:
fotografiere schon 24 jahre mit nikkor optiken ...mein ältestes
AF objektiv ist 12 jahre alt....funktioniert immer noch ohne
einschränkung an der d300 wie an der f801 und der FM(ohne
AF)wie die MF optiken auch


wäre schön wenn´s auch bei nikon und canon nen stabi im gehäuse
gäbe ....wäre so von cam zu cam immer das neuste model
....weniger bewegliche teile an den opiken und somit auch nach
jahrzehnten noch wertstabil


Ich wüsste nicht warum ein IS/VR gegen Wertstabilität spricht. Eher im Gegenteil: da diese Technik immer mehr verlangt wird, werden solche Objektive stärker nachgefragt, was zu höheren Gebrauchtpreisen führen kann.

Meine ältesten Objektive sind jetzt über 30 Jahre alt und funktionieren prima. :-)
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 20 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
frag mal guido light hunter. da gibt es originalobjktive, die sind bereits ab werk dezentriert und unbrauchbar.
lg gusti
Sebastian-kolless Sebastian-kolless neu   Beitrag 21 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Was ist das für ein geniales Objektiv @Bernd
Sebastian-kolless Sebastian-kolless neu   Beitrag 22 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ah ok hab’s gesehen einfach geil
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 23 von 26
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Meine letzten Objektive habe ich alle gebraucht gekauft. Null Probleme.
Die halten länger als die Gehäusemode.
Klaus Beyhl Klaus Beyhl Beitrag 24 von 26
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe bis zu 50 Jahre alte mechanisch und optisch sehr wertige Objektive, welche immer noch hervorragend funktionieren.
Bei den modernen Plastikbechern glaube ich meist nicht, daß sie das so lange überstehen werden.
Ganz abgesehen vom CPU-Protokoll. Von diesem wird man oft in 30 Jahren schon nicht mehr wissen, was das bedeuten sollte ;-)

Gruß, Klaus
Stefan Bar. ² Stefan Bar. ²   Beitrag 25 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Der Thread ist 12 Jahre alt...
Giulio F. II Giulio F. II Beitrag 26 von 26
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Stefan Bar. ² 12.10.20, 02:04Zum zitierten BeitragDer Thread ist 12 Jahre alt...

Meine Objektive sind z.T. noch älter ... ;)
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben