Welche Nikon darfs denn sein ?

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 16 von 20
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Wieviel Geld kannst Du bei einem Verkauf erlösen?

Makro machst Du noch nicht, ist aber eine Option, also ein Gehäuse sollte durchhalten.
So eine Bridge wie die FZ1000 ist eine Überlegung wert. Da sparst Du Dir den Objektivwechsel.
Da bist Du mit 25-400 (800) mm dabei. Allerdings auch mit 500-600€.
Da werden wohl kaum Steuergelder für die Regierung übrig bleiben.
Veterinärtheologe Veterinärtheologe   Beitrag 17 von 20
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo RB - der Veterinärtheologo ist die noblere Variante des Schweinepriesters ........

Den Titel habe ich mir vor einigen Jahren unter Skatbrüdern eingehandelt.
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 18 von 20
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Veterinärtheologe 20.07.20, 21:02Zum zitierten BeitragHallo RB - der Veterinärtheologo ist die noblere Variante des Schweinepriesters ........

Den Titel habe ich mir vor einigen Jahren unter Skatbrüdern eingehandelt.
Klingt aber vornehm.
Richtig akadämlich!
Juri Bogenheimer Juri Bogenheimer   Beitrag 19 von 20
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Reinhard Borsy 20.07.20, 19:49Zum zitierten BeitragZitat: Juri Bogenheimer 19.07.20, 21:58Zum zitierten BeitragVerkauf mindestens zwei. Die Erfahrung zeigt, dass bei so 3 unterschiedlichen Kameras zwei sowieso gar nicht genutzt werden.

Wenn ich mir Deine Bilder anschaue, dann würde ich auch dem Rat von Kai Mueller folgen und eine Spiegellose kaufen. Nie mehr unscharfe Augen bei Portraits


Also ich hab schon meien Lieblinge, je nachdem was ansteht, aber ich barcuhe doch ziemlich oft 2 Kameras, wenn keine zeit ist, Objektive zu wechseln, insofern würde das für mcih et funktioneiren. hab nur nihct ganz verstanden, wieso du glaubst meien Bilder wären besser mit einer spiegellosen ?


Sorry, deine Bilder werden natürlich nicht besser nur weil es eine Spiegellose ist. Aber wenn man schwerpunktmäßig Menschen und Portrait macht, dann ist z.b. der AF mit Augenerkennung der Sony eine Offenbarung. Man muss es erleben um es zu glauben. Ich weiß nicht wie die Nikon Z6 oder 7 sich da verhält, da kann sicherlich Kai was zu sagen.
Kai Mueller Photography Kai Mueller Photography   Beitrag 20 von 20
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Juri Bogenheimer 20.07.20, 22:16Zum zitierten Beitrag... Ich weiß nicht wie die Nikon Z6 oder 7 sich da verhält, da kann sicherlich Kai was zu sagen.

Seit Firmware-Version 2.0 wird die Augenerkennung unterstützt, seit 3.0 auch die Tiererkennung.

Ich nutze dieser Feature allerdings nicht, d.h. ich wähle den Fokuspunkt lieber manuell oder fokussiere manuell mit dem 50/0.95 (was mit Hilfe der Fokuslupe erstaunlich gut funktioniert).
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben