Welche Kamera kaufen?

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Sonja Stendera Sonja Stendera neu Beitrag 1 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo, ich bin brandneu hier :)

ich habe bisher mit einer Nikon D5300 fotografiert (produkte, landschaft) und möchte jetzt endlich eine vollformat haben!
Ich bin unsicher, welche kamera am besten geeignet ist.
ich möchte bzw. fotografiere produkte, food, lifestyle (stilleben), blumen, tiere, landschaften fotografieren. also weniger bewegliche motive. die kamera sollte aber wlan, klappbares display, vollformat etc. bluetooth o.ä. wegen fernauslösung und sd speicherkarten slots haben. evtl. teatherfähig.
schwanke zwischen nikon und canon. sollte aber nicht zu teuer sein. nikon hätte den vorteil, dass ich ein 35mm f/1.4 noch nutzen könnte (mit adapter?). alle fotografen von food und lifestyle blogs benutzen canon. die dslr haben kein klappbares display, was mir sehr wichtig ist.
dslr oder dslm ist mir eigentlich egal, oder nicht?
danke schonmal!!!
Kai Mueller Kai Mueller   Beitrag 2 von 12
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Schau dir mal die Nikon Z5 an. Die sollte wohl alle deine Anforderungen erfüllen. Das 35/1.4 (Nikon AF-S?) kannst du dann mit Hilfe des FTZ-Adapters ohne Einschränkungen weiter nutzen (ich mache das auch an der Z6).

Eine Alternative wäre die Nikon D780, wenn du lieber eine DSLR möchtest.
Thomas Braunstorfinger Thomas Braunstorfinger   Beitrag 3 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wie Kai, ergänzend:
Wenn Du viel über das Display fotografierst, ist das nicht so wichtig, aber die Z5/Z6/Z7 haben einen Sucher, den man mögen muss. Nicht, dass er schlecht wäre (hat für die meisten mehr Vorteile als Nachteile), aber er ist halt anders :-)
Bedenke auch, dass sich Dein 35er am großen Sensor ganz anders anfühlt. Du wirst dann vielleicht bald noch ein 50er haben wollen...
Und zuletzt, es gibt mit der D850 und D6 noch zwei weitere Nikon DSLRs mit Klappdisplay - aber die werden Dir vermutlich zu sperrig, schwer oder teuer sein.
Kai Mueller Kai Mueller   Beitrag 4 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Thomas Braunstorfinger 28.08.20, 14:45Zum zitierten Beitrag...
Und zuletzt, es gibt mit der D850 und D6 noch zwei weitere Nikon DSLRs mit Klappdisplay ...


Zumindest die D6 unterstützt aber keine SD-Karten (wie auch Z6 und Z7 nicht).

Ich persönlich finde ja die XQD-Karten besser, aber sie sind eben auch teurer.
Veterinärtheologe Veterinärtheologe   Beitrag 5 von 12
2 x bedankt
Beitrag verlinken
man sollte sich nicht vom stark verbreiteten Pixelfetischismus beeinflussen lassen.
Viele Hobby-Knipser kommen mir vor wie die Strategen die früher
als große Stereo-Anlagen noch en vogue waren, sich Anlagen für
ein Vermögen anschafften, welche Frequenzbereiche abdeckten die
kein menschliches Ohr mehr wahrnahmen konnte.
Die haben sich allem Anschein nach zu Pixelfanatikern gewandelt
und schaffen sich Kameras an deren Ergebnisse von den vorhandenen
Bildschirmen nicht mehr dargestellt werden können, ganz zu schweigen
von den Druckern. Ich kann mir vorstellen, daß sich so mancher Ver-
käufer im Fotohandel nur schwer das breite Grinsen verkneifen kann,
wenn wieder mal ein Laie mit einer 7000,-€- Kamera den Laden verläßt.
Thomas Braunstorfinger Thomas Braunstorfinger   Beitrag 6 von 12
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn ich ein besserer Naturfotograf wäre, wäre ich heute noch mit 16 Mpixel zufrieden. Wer stark zuschneidet, schätzt auch 46 Mpixel ;-)
Aktuell sind ja 24 Mpix Standard, und das item allen Preislagen von 400 Euro bis über 2500 Euro.
FBothe FBothe   Beitrag 7 von 12
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Sonja Stendera 27.08.20, 09:21Zum zitierten BeitragHallo, ich bin brandneu hier :)

ich habe bisher mit einer Nikon D5300 fotografiert (produkte, landschaft) und möchte jetzt endlich eine vollformat haben!
Ich bin unsicher, welche kamera am besten geeignet ist.
ich möchte bzw. fotografiere produkte, food, lifestyle (stilleben), blumen, tiere, landschaften fotografieren. also weniger bewegliche motive. die kamera sollte aber wlan, klappbares display, vollformat etc. bluetooth o.ä. wegen fernauslösung und sd speicherkarten slots haben. evtl. teatherfähig.
schwanke zwischen nikon und canon. sollte aber nicht zu teuer sein. nikon hätte den vorteil, dass ich ein 35mm f/1.4 noch nutzen könnte (mit adapter?). alle fotografen von food und lifestyle blogs benutzen canon. die dslr haben kein klappbares display, was mir sehr wichtig ist.
dslr oder dslm ist mir eigentlich egal, oder nicht?
danke schonmal!!!


Was kann deiner Meinung nach eine Vollformat Kamera besser machen als deine bisherige Kamera?
Strandgutsuche Strandgutsuche Beitrag 8 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die D750 bietet was Du möchtest und ist vom Preis-/Leistungsverhältnis kaum zu toppen. Über 1600 ISO ist sie den 36/45 MP Boliden ebenbürtig. Und sie ist vergleichsweise leicht und klein. Eine sehr universelle Kamera die für praktisch alle Arten der Fotografie gut nutzbar ist.
Grüße und viel Spaß beim shoppen!
Sonja Stendera Sonja Stendera neu Beitrag 9 von 12
3 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke an alle für die antowrten! habe mich für eine D750 entschieden, die gab es im Laden auch gebraucht in sehr gutem zustand plus ein paar schöne objektive!
werde ich ab übermorgen im urlaub ausprobieren :)
Strandgutsuche Strandgutsuche Beitrag 10 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Viel Spaß & schönen Urlaub!
Sonja Stendera Sonja Stendera neu Beitrag 11 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke!
Strandgutsuche Strandgutsuche Beitrag 12 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Gern. Nun wollen wir aber auch ein paar Urlaubsfotos sehen ;)
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben