Soll ich mir die Nikon D500 oder die D7500 kaufen?

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
SaraFoto SaraFoto Beitrag 1 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen, im Moment fotografiere ich mit der Nikon Coolpix p900. Nun reicht mir die Coolpix aber leider nicht mehr, die Serienbildaufnahme ermöglicht lediglich 7 Bilder und dann muss man ca. 30 Sekunden warten, bis die Kamera wieder nutzbar ist. Ausserdem ist die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen nicht wirklich brauchbar.

Nun möchte ich mir eine neue Kamera kaufen und habe dabei an die D500 oder die D7500 von Nikon gedacht. Ich fotografiere vor allem Tiere (vor allem im Zoo aber auch in der Wildnis) und teilweise Vögel.

Denkt ihr die günstigere Nikon D7500 reicht aus oder würdet ihr die 700 Euro mehr für die D500 ausgeben?
(Noch zur Info, ich werde mir das Sigma 100-400mm kaufen.)

Danke schonmal für eure Hilfe.
TomS.. TomS.. Beitrag 2 von 19
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich würde mir die D500 nehmen. Oder wenn es günstig sein soll dann die D7200.
kmh kmh Beitrag 3 von 19
3 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: TomS.. 29.04.19, 17:05Zum zitierten BeitragIch würde mir die D500 nehmen. Oder wenn es günstig sein soll dann die D7200.

dito
El Ge El Ge   Beitrag 4 von 19
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich stand vor der Frage ob es eine D 500 oder eine D 7500 werden soll. Es sollte eine dSLR mit Klappdisplay sein. Es ist dann die D 7500 geworden. Sonst habe ich noch eine D 7100 und eine D 3200. Ich fotografiere heute aber in erster Linie mit einer Nikon Coolpix P 1000, vorher mit einer Nikon Coolpix P900. Die beiden Coolpix sind beide Kameras für sonniges Wetter. Die D 7500 nutze ich nur noch für Macros mit Objektiven mit 60 mm, 105 mm und 180 mm Brennweite und, immer seltener, Landschafts - und Naturaufnahmen von 11 bis 500 mm Brennweite. Da ich das dSLR Gerödel nicht mehr schleppen wollte (werde bald 80), nehme ich fast immer die Coolpix P 1000 mit.
LG Leo
foto henn foto henn Beitrag 5 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Für die 7500 gibt es keinen Batteriegriff und auch nur ein SD Kartenfach !
Also dann die D 500 Die hat alles !!!
SaraFoto SaraFoto Beitrag 6 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: El Ge 30.04.19, 03:27Zum zitierten BeitragIch stand vor der Frage ob es eine D 500 oder eine D 7500 werden soll. Es sollte eine dSLR mit Klappdisplay sein. Es ist dann die D 7500 geworden. Sonst habe ich noch eine D 7100 und eine D 3200. Ich fotografiere heute aber in erster Linie mit einer Nikon Coolpix P 1000, vorher mit einer Nikon Coolpix P900. Die beiden Coolpix sind beide Kameras für sonniges Wetter. Die D 7500 nutze ich nur noch für Macros mit Objektiven mit 60 mm, 105 mm und 180 mm Brennweite und, immer seltener, Landschafts - und Naturaufnahmen von 11 bis 500 mm Brennweite. Da ich das dSLR Gerödel nicht mehr schleppen wollte (werde bald 80), nehme ich fast immer die Coolpix P 1000 mit.
LG Leo


Danke dir für deine ausführliche Antwort. Ich tendiere auch eher zur D7500, da ich denke, dass sie für meine Zwecke ausreichend ist. Ich liebe die Coolpix p900 was die Brennweite betrifft, aber sie ist wirklich nur bei tollen Lichtbedingungen brauchbar. Gibt es etwas, das dich abgesehen vom "dSLR Gerödel" an der D7500 stört (bzw. fehlt)?
Lg Sarah
SaraFoto SaraFoto Beitrag 7 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: foto henn 30.04.19, 09:27Zum zitierten BeitragFür die 7500 gibt es keinen Batteriegriff und auch nur ein SD Kartenfach !
Also dann die D 500 Die hat alles !!!


Danke für deine Antwort. Das sind beides Dinge, die ich persönlich nicht benötige.
Lg Sarah
Giulio F. II Giulio F. II Beitrag 8 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: kmh 29.04.19, 17:08Zum zitierten BeitragZitat: TomS.. 29.04.19, 17:05Zum zitierten BeitragIch würde mir die D500 nehmen. Oder wenn es günstig sein soll dann die D7200.

dito


dito

:)
TomS.. TomS.. Beitrag 9 von 19
4 x bedankt
Beitrag verlinken
Neben dem fehlenden zweiten Kartenfach und dem fehlenden Anschluss für einen BG, hat mich gestört, dass die Abblendtaste fehlt, der Fn-Knopf für mich so ungünstig liegt, dass ständig der Mittelfinger dran ist, dass Objektive ohne Chip nicht funktionieren und dass das obere Display geschrumpft ist und daher nicht alles übliche angezeigt wird.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 10 von 19
2 x bedankt
Beitrag verlinken
...also, wenn du das Geld dafür hast, dann unbedingt die D500.
Rattenschnell, treffsicher im Fokus, wie keine andere.
Ich hab sie und ein Freund von mir hat sich, weil sie so gut ist sogar eine Zweite gekauft.
Lies mal ein paar Kritiken zur Kamera und wirst feststellen, da geht kaum ein Weg daran vorbei.
Es ist wohl eine der Besten auf dem Markt in diesem Segment.

LG Ralf
Veganer Veganer Beitrag 11 von 19
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Giulio F. II 30.04.19, 13:40Zum zitierten BeitragZitat: kmh 29.04.19, 17:08Zum zitierten BeitragZitat: TomS.. 29.04.19, 17:05Zum zitierten BeitragIch würde mir die D500 nehmen. Oder wenn es günstig sein soll dann die D7200.

dito


dito

:)


dito
RMKraemer RMKraemer Beitrag 12 von 19
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: SaraFoto 30.04.19, 12:42Zum zitierten BeitragZitat: foto henn 30.04.19, 09:27Zum zitierten BeitragFür die 7500 gibt es keinen Batteriegriff und auch nur ein SD Kartenfach !
Also dann die D 500 Die hat alles !!!


Danke für deine Antwort. Das sind beides Dinge, die ich persönlich nicht benötige.
Lg Sarah


Wenn dich die Kollegen nicht überzeugen das (abgesehen von der D500) die D7200 gegenüber der D7500 die bessere Alternative ist, vielleicht überzeugt dich der mit ca.200 Euro niedrigere Preis der D7200.

Falls dir aber das ausklappbare Display der D7500 und Bluetooth so viel wichtiger ist.... das gibts auch schon für gut 100 Euronen weniger als die D7200 an der D5600
Also auch von mir die Empfehlung: falls du es dir leisten kannst, nimm die D500 da hast ein feines Werkzeug auf das du dich die nächsten Jahre verlassen kannst.

Vielleicht findest du ja auch auf dem Gebrauchtmarkt mal ein feines AF Nikon Objektiv das dich interessiert....
Dann brauchst du auf jeden Fall mindestens eine D7xxx/D500 denn alle "kleineren" Nikons haben keinen AF-Motor eingebaut und sind auf AF-S Optiken angewiesen.

Gruß und wech
SaraFoto SaraFoto Beitrag 13 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
[quote="Ralf Jakovljevic%1556700639--6520197"]...also, wenn du das Geld dafür hast, dann unbedingt die D500.
Rattenschnell, treffsicher im Fokus, wie keine andere.
Ich hab sie und ein Freund von mir hat sich, weil sie so gut ist sogar eine Zweite gekauft.
Lies mal ein paar Kritiken zur Kamera und wirst feststellen, da geht kaum ein Weg daran vorbei.
Es ist wohl eine der Besten auf dem Markt in diesem Segment.

Danke dir vielmals für deine Antwort. Ich habe noch ein paar Tests zur D500 gelesen und sie scheint wirklich die beste Kamera in dem Segment zu sein.
Lg Sarah
SaraFoto SaraFoto Beitrag 14 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: RMKraemer 01.05.19, 16:30Zum zitierten BeitragZitat: SaraFoto 30.04.19, 12:42Zum zitierten BeitragZitat: foto henn 30.04.19, 09:27Zum zitierten BeitragFür die 7500 gibt es keinen Batteriegriff und auch nur ein SD Kartenfach !
Also dann die D 500 Die hat alles !!!


Danke für deine Antwort. Das sind beides Dinge, die ich persönlich nicht benötige.
Lg Sarah


Wenn dich die Kollegen nicht überzeugen das (abgesehen von der D500) die D7200 gegenüber der D7500 die bessere Alternative ist, vielleicht überzeugt dich der mit ca.200 Euro niedrigere Preis der D7200.

Falls dir aber das ausklappbare Display der D7500 und Bluetooth so viel wichtiger ist.... das gibts auch schon für gut 100 Euronen weniger als die D7200 an der D5600
Also auch von mir die Empfehlung: falls du es dir leisten kannst, nimm die D500 da hast ein feines Werkzeug auf das du dich die nächsten Jahre verlassen kannst.

Vielleicht findest du ja auch auf dem Gebrauchtmarkt mal ein feines AF Nikon Objektiv das dich interessiert....
Dann brauchst du auf jeden Fall mindestens eine D7xxx/D500 denn alle "kleineren" Nikons haben keinen AF-Motor eingebaut und sind auf AF-S Optiken angewiesen.

Dankeschln für deine ausführliche Antwort. Die D500 scheint wirklich die beste Wahl zu sein. Die D7200 kommt für mich nicht in Frage, da mir der Pufferspeicher zu klein ist.
Lg Sarah

Gruß und wech
TomS.. TomS.. Beitrag 15 von 19
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: SaraFoto 01.05.19, 20:28Zum zitierten BeitragDankeschln für deine ausführliche Antwort. Die D500 scheint wirklich die beste Wahl zu sein. Die D7200 kommt für mich nicht in Frage, da mir der Pufferspeicher zu klein ist.
Lg Sarah


Bei der Größe des Pufferspeicher musst du dir aber immer bewusst sein, dass das Gesamtpaket passen muss, damit ein großer Pufferspeicher überhaupt relevant zum Tragen kommt. Längere Serien mit hoher fps-Rate macht man vor allem wenn es sich um ein dynamisches Motiv handelt (Tiere, Action, Sport etc.) und da muss auch der AF deines Objektivs mitmachen sonst hast viele Bilder aber der Großteil ist unscharf.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben