Pentax DSRL

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Mandy Kritz Mandy Kritz   Beitrag 16 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wer fotografiert mit Pentax? Habe seit heute eine Pentax KS2 / K-S2 / KSII und wuerde mich ueber Austausch freuen. Bin Einsteigerin.
der gelbe Fisch der gelbe Fisch   Beitrag 17 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hier aus diesem Thread Arno, Christoph, Lothar, Alice und ich.

;-) Michael
Blendenputzer Blendenputzer Beitrag 18 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich auch...K3ii und K1
Andreas Oestereich Andreas Oestereich Beitrag 19 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hier gibt es einige
K5 und K1

Meine Empfehlung, mal das 35/2,4 anschauen.
Heribert Stahl Heribert Stahl   Beitrag 20 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Seit fast 40 Jahren mit Pentax. Aktuell mit K-3 und K-1.
@Alice: neue Objektive mit KAF 4-Bajonett und somit elektrischer Blendensteuerung (DA 55-300mm PLM und DFA 50mm/1,4) funktionieren nicht mehr an aelteren Pentax Modellen. Sogar die K-5II ist da schon "aelter" und die analogen erst recht. Zu erkennen sind diese Objektive am fehlenden Springblendenhebelchen. Es ragt also nichts mehr "hinten raus".

Sehr viele Infos bezueglich Pentax gibt es im
www.digitalfotonetz.de und natuerlich bei
www.pentaxians.de
Gruß
Heribert
Alexander Goretzky Alexander Goretzky   Beitrag 21 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich wüsste gar nicht, was ich ohne Pentax fotografieren sollte... :-)


So fotografierte man damals So fotografierte… Alexander Goretzk… 08.09.19 5
Max Meteor Max Meteor   Beitrag 22 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Mandolina. 21.08.19, 21:39Zum zitierten BeitragWer fotografiert mit Pentax? Habe seit heute eine Pentax KS2 / K-S2 / KSII und wuerde mich ueber Austausch freuen. Bin Einsteigerin.

Auch ich bin Fan dieser Randerscheinung "Pentax". Auch wenn Technik nicht die Hauptrolle spielen sollte... Austausch immer gern.

Die KS2 kenne ich aus eigenem Erleben nicht. Wie kommt man zu dieser Kamera? Zufall?

Gruß
Max
Stefan Bar. ² Stefan Bar. ²   Beitrag 23 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sigma stellt die Produktion von Objektiven für Pentax K-Bajonett demnächst ein. Tamron hat’s wohl schon getan.
https://m.dpreview.com/news/2688046075/ ... mirrorless
der gelbe Fisch der gelbe Fisch   Beitrag 24 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Heribert Stahl 08.09.19, 11:07Zum zitierten Beitrag@Alice: neue Objektive mit KAF 4-Bajonett und somit elektrischer Blendensteuerung (DA 55-300mm PLM und DFA 50mm/1,4) funktionieren nicht mehr an aelteren Pentax Modellen. Sogar die K-5II ist da schon "aelter" und die analogen erst recht. Die Blende lässt sich von keiner analogen Pentax steuern, sie bleibt immer offen.
Das aber dann auch an den richtig alten Modellen wie z.B. meiner Pentax ME.
An der machte bisher Alles, was keinen Blendenring besitzt die Blende konsequent zu.
Mit KAF4 kehrt das Sucherbild zurück.
Und putzigerweise hätte das 50/1,4 an der über 40 Jahre alten ME wieder dieselbe Grundfunktionalität wie das SMC-M 50/1,4 von damals an einer aktuellen K-1II mit Menüeinstellungen im Werkszustand.

;-) Michael
der gelbe Fisch der gelbe Fisch   Beitrag 25 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Mandy Kritz 21.08.19, 21:39Zum zitierten BeitragWer fotografiert mit Pentax? Habe seit heute eine Pentax KS2 / K-S2 / KSII und wuerde mich ueber Austausch freuen. Bin Einsteigerin.Mittlerweile ist "raus", dass Du mindestens ein Altobjektiv verwendest. Hier könnte es sich lohnen, die Menüeinstellungen beim Punkt "Blendenring" zu ändern.
Damit kannst Du dann "alte Blendenringe" im manuellen Belichtungsmodus verwenden.

Seit August hat sich auch in Bezug auf "Pentax" wieder etwas getan, eine zukünftige, noch namenlose DSLR wird seit Ende September auf Ausstellungen präsentiert, Markteinführung erfolgt im kommenden Jahr.

;-) Michael
Heribert Stahl Heribert Stahl   Beitrag 26 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: der gelbe Fisch 10.09.19, 20:22Zum zitierten BeitragZitat: Heribert Stahl 08.09.19, 11:07Zum zitierten Beitrag@Alice: neue Objektive mit KAF 4-Bajonett und somit elektrischer Blendensteuerung (DA 55-300mm PLM und DFA 50mm/1,4) funktionieren nicht mehr an aelteren Pentax Modellen. Sogar die K-5II ist da schon "aelter" und die analogen erst recht. Die Blende lässt sich von keiner analogen Pentax steuern, sie bleibt immer offen.
Das aber dann auch an den richtig alten Modellen wie z.B. meiner Pentax ME.
An der machte bisher Alles, was keinen Blendenring besitzt die Blende konsequent zu.
Mit KAF4 kehrt das Sucherbild zurück.
Und putzigerweise hätte das 50/1,4 an der über 40 Jahre alten ME wieder dieselbe Grundfunktionalität wie das SMC-M 50/1,4 von damals an einer aktuellen K-1II mit Menüeinstellungen im Werkszustand.

;-) Michael


Eine sehr philosophische, aber auch etwas schwer zu verstehende Betrachtungsweise Michael. Ich musste es drei mal lesen, bevor ich zustimmen konnte. ;-)
Mittelosteuropa-Entdecker Mittelosteuropa-Entdecker Beitrag 27 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe im letzten Jahr "aufgerüstet" und schätze, das könnte mein letzter "ordentlicher" Fotoapparat überhaupt sein. Pentax-Geräte sind schließlich robust, die halten auch im Digitalzeitalter durchschnittlich recht lange. Und in 10-15 Jahren wird die klassische Fotografie leider sowieso aussterben, der Trend geht zu einer Kombination aus kleiner Hardware und aufgebretzelter Software. Es ist für Leute der alten Schule wie mich fast schon erschreckend, wie schnell die Bildqualität auf den Smartphones zunimmt.

Falls jemand in Berlin-Brandenburg eine Pentax-Gruppe ausrufen möchte, schließe ich mich gerne an. Viele Grüße
der gelbe Fisch der gelbe Fisch   Beitrag 28 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die Zukunft der DSLR und der Fotografiererei mit Systemkameras an sich sehe ich nicht so pessimistisch.
Meine übernächste Pentax gedenke ich in zehn Jahren neu zu kaufen.

;-) Michael
Anders Varnaemen Anders Varnaemen Beitrag 29 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich finde die "Pentax KP J" lustig. Sieht spacig aus, wie ein Tarnkappenbomber.

https://pbs.twimg.com/media/D4hWCQNUwAAE805.jpg
Alice vom See Alice vom See   Beitrag 30 von 30
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wobei ich die weit nach vorn heraus ragenden Spiegelkästen moderner DSLR hässlich finde. In diesem Beispiel verdeckt der sogar die E-Skala am Objektiv.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben