Nachfolger für EOS 450d

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Stefan Bar. ² Stefan Bar. ²   Beitrag 16 von 22
1 x bedankt
Beitrag verlinken
70D, 77D oder 80D wegen des wesentlich besseren AF-Systems und einen Ersatz für das EF-S 17-85. Ist für mich eines der Objektive mit der miesesten optischen Qualität, die Canon jemals verkauft hat.
Ich würde bis auf kleine Ausnahmen niemals ein Zoomobjektiv mit einem größeren Faktor als 4x empfehlen.
Dumfart Christian Dumfart Christian Beitrag 17 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Welches Objektiv würdet ihr empfehlen? also anstelle des 17-85?
Holger L Holger L Beitrag 18 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn es der gleiche Brennweitenbereich sein soll, sind die Klassiker Sigma 17-70/2.8-4.0 oder Canon 15-85/3.5-5.6.

Oder weniger etwas weniger Brennweite auch geht, die 17-50/2.8er von Sigma oder Tamron.
lenmos lenmos   Beitrag 19 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Dumfart Christian 06.12.19, 09:31Zum zitierten BeitragWelches Objektiv würdet ihr empfehlen? also anstelle des 17-85?
Sigma 17-50 f/2.8 oder Canon 17-55 f/2.8. Die beiden haben die beste Abbildungsqualität in Sachen Zoomobjektive. Alle anderen haben ev. mehr lange Brennweite, die Lichtstärke und auch Abbildung leidet aber darunter.

Aber das ist in diesem Thread eigentlich nicht Thema. ;-)
Stefan Bar. ² Stefan Bar. ²   Beitrag 20 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: lenmos 06.12.19, 10:04Zum zitierten BeitragAber das ist in diesem Thread eigentlich nicht Thema. ;-)

Für mich gehört die Objektivfrage immer zusammen mit der Frage nach einer neuen / besseren Kamera. Und wenn dann Jemand z. B. dieses imho fiese 17-85er von Canon hat und nach mehr Qualität durch bessere Kameras sucht, ist dann nur halb beraten, wenn man das Thema ausklammert.
Tamron 17-50 2.8... wäre eine wesentlich bessere Wahl. Wenn der Weitwinkel fehlen und durch etwas Telebereich ersetzt werden kann, würde das Canon 24-70 4.0 IS meine Empfehlung sein.
lenmos lenmos   Beitrag 21 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Stefan Bar. ² 06.12.19, 13:33Zum zitierten BeitragTamron 17-50 2.8
Kommt bei mir erst an dritter Stelle, kein USM, sondern Micromotor und auch von der Abbildungsqualität hinten dran.

24-70 ist für KB-Vollformat, man bezahlt also für Glas, das man nicht braucht und ist mit Offenblende f/4 relativ dunkel.
Stefan Bar. ² Stefan Bar. ²   Beitrag 22 von 22
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also wem das 17-85er von der Lichtstärke her gereicht hat, wird mit dem 24-70mm 4IS keine Probleme haben. Der Vorteil an APS-C ist, dass man halt die besten Stücke der Linsen nutzt - und es evtl. später mit KB-Format weiternutzen kann. Der Gebrauchtmarkt hat ja mittlerweile eine recht gute Auswahl zu bieten. Eine vernünftige 5D MIII für unter 1000,- ist schon sehr attraktiv. Und die 6D MII ist auch wesentlich universeller einsetzbar als ihr Vorgänger.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben