Umzug Luminar 3 von PC auf Mac

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
bit-bastards bit-bastards Beitrag 1 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem mit meinem Luminar und hoffe, daß mir jemand weiterhelfen kann.
Seit einiger Zeit nutze ich Luminar 3 auf meinem PC. Da ich mir einen Mac zugelegt habe und Luminar dort schneller laufen soll, habe ich Luminar auf dem Mac installiert, und meine Fotos auch auf den Mac kopiert.
Nun wollte ich auf dem PC ein Backup des Kataloges starten. Aus irgendeinem Grund, fehlt mir aber die Backupfunktion bei Windows. Also habe ich einfach mal den Katalog auch zum Mac kopiert. Das hat soweit funktioniert. Nach dem Starten von Luminar auf dem Mac habe ich den Katalog geöffnet und den Pfad für die Bilder aktualisiert. Das "Warndreieck" neben jedem Bild ist dann verschwunden.

Nun zu meinem Problem:
Die Einstellungen der Bilder (Belichtung, Filter etc,), die ich auf dem Windows-Rechner vorgenommen habe wurden auf dem Mac nicht übernommen. Alle RAW-Bilder sind quasi unbearbeitet. Wenn ich nun auf "bearbeiten" gehe und in den Verlauf gucke, sind die jeweiligen Änderungen hinterlegt. Wenn ich dann mal auf "Original" umschalte, ändert sich am Bild auch nichts, weil es eben nur im Original angezeigt wird. Wenn ich dann z.B. einen Filter aktiviere (AI oder so) dann sind die Auswirkungen auf dem Bild sichtbar. Aber die Änderungen, die ich vorher am PC gemacht habe, werden halt nicht angezeigt.
Was kann ich da machen? Wäre uncool, wenn ich alle Bilder erneut bearbeiten müßte, weil es dafür einfach zu viel Bilder sind.

hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende!

Viele Grüße
Luke
Thomas Eilermann Thomas Eilermann Beitrag 2 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Luke,

dass ist wohl auch umgekehrt so. Ich habe zuerst auf dem Mac gearbeitet und jetzt den Katalog auf Windows weiterarbeiten wollen - da sind auch alle Bearbeitung weg.
Vielleicht finde ich eine Lösung, aber schade ist das schon --- GGGRRRR

Viele Grüße, Thomas
TacitusRomeo TacitusRomeo   Beitrag 3 von 10
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Das ist von Luminar schon lange bekannt. Frag KG Wünsch.
VG
Thomas Eilermann Thomas Eilermann Beitrag 4 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: TacitusRomeo 26.01.20, 13:09Zum zitierten BeitragDas ist von Luminar schon lange bekannt. Frag KG Wünsch.
VG

Danke für den Hinweis, Aber, gibt es dazu eine konkrete Fehlerbeschreibung als Ticket/issue bei Skylum?

Und/oder mehr?:
Gibt es einen Workaround?
Wann kommt eine Fehlerkorrektur?
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 5 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Thomas Eilermann 06.02.20, 19:17Zum zitierten BeitragGibt es einen Workaround?
Nein
Zitat: Thomas Eilermann 06.02.20, 19:17Zum zitierten BeitragWann kommt eine Fehlerkorrektur?
Es wird vorausichtlich keine Fehlerkorrektur geben der Hersteller von Luminar damals beschlossen hat das die Kataloge von Luminar je nach Betriebssystem unterschiedlich sind. Es wurd zwar als Verbesserungsvorschalg aufgenommen, aber mehr auch nicht.

Sieh auch:
https://community.skylum.com/hc/en-us/c ... hangeable-
Thomas Eilermann Thomas Eilermann Beitrag 6 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
"Es wird vorausichtlich keine Fehlerkorrektur geben"
--> aus meiner Sicht ist das ein klarer Fehler und auch unverständlich, dass dieser nicht behoben werden soll. Ich bin selber Software-Entwickler und weiß wovon ich rede.
In der Rolle des Kundens verlange ich es auch, zumindest ein Migrationsprogramm oder eine Anleitung dafür.
Thomas Eilermann Thomas Eilermann Beitrag 7 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,
ich habe mal meine Ansicht ins Skylum Forum gepostet - in Englisch. Ihr könnt mich gerne unterstützen, um dem Nachdruck zu verleihen. Bitte bedenkt, ihr habt Geld dafür bezahlt, nicht extrem, aber auch nicht wenig. Skylum wirbt immerhin damit, dass es besser als Lightroom ist, was Kompabilität, Stabilitaät und Performance angeht, müssen sie da aber noch einiges machen. Rechtlich verlange ich als Kunde, dass der Wechsell zwischen Mac+PC möglich sein sollte - nicht direkt, aber zumindest mit einem speziellen Programm.

Anbei der gepostete Text (Übersetzt mit Google-Translate), siehe auch ...
https://community.skylum.com/hc/en-us/c ... 0001371240
####################################
Hallo Luminar,
ich habe gehört, dass sie an den Fehler nicht beheben wollen. Aus Kundensicht finde ich das nicht in Ordnung. Es sollte mir möglich sein, dass Computersystem zu wechseln. Bei Kauf der Software wurde ich nicht darauf hingewiesen und es ist auch nicht nachvollziehbar, warum es nicht funktioniert.
Wenn es wirklich unüberwindbare Kompatibilitäts-Unterschiede zwischen dem sql-Lite auf Macintosh zu dem auf Windows gibt, kann es auch über ein Migrationsprogramm gelöst werden.
Allerdings sollte es eine Lösung geben!
Wann wollen Sie dieses Problem lösen?
Viele Grüße, Thomas Eilermann


Hello Luminar,
I've heard that they don't want to fix the bug. I don't think that's okay from the customer's point of view. I should be able to change the computer system. When I bought the software, I was not told about it and it is also not understandable why it does not work.
If there are really insurmountable compatibility differences between the sql-Lite on Macintosh and on Windows, it can also be solved using a migration program.
However, there should be a solution!
When do you want to solve this problem?
Dear, Thomas Eilermann
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 8 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ist der Beitrag verschwunden oder hast du den falschen hier verlinkt?
Thomas Eilermann Thomas Eilermann Beitrag 9 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ist eigentlich der gleiche wie der von oben - funktionieren beide bei mir.
Über die Suche sollte er aber auch gelistet werden - probiers mal ...

https://community.skylum.com/hc/en-us/s ... nd+Windows

... der Beitrag "Are the Luminar catalogs on Mac and Windows interchangeable?" steht ganz oben in Ergebnis.
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 10 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ok, jetzt sehe ich es auch. Gibt sogar eine Antwort.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben