Spyder 4 Mac Treiber Problem

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Strike1989 Strike1989 Beitrag 1 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Guten Abend ,

ich brauche mal eure Hilfe...

ich habe mir vor kurzem ein Mac zugelegt und habe auf die neuste Version geupdatet (Catalina).

jetzt wollte ich meinen Eizo CS 2420 mit dem Color Navigation 7 Kalibrieren, leider erkennt der Mac meinen Spider 4 Pro nicht. ich bin dann auf die Hersteller Seite gegangen und habe mir den Treiber/Software heruntergeladen, leider ist diese Spider Software mit dem neuen Betriebssystem nicht kompatibel. :(

wie bekomme ich das jetzt hin, so das Color Navigation 7 meinen Spider auf dem mac erkennt?
angeschlossen ist der Spider , nur wird da nix angezeigt.

ich hoffe ihr könnt mir bei dem Problem Helfen

LG
Manu
K.G.Wünsch K.G.Wünsch Beitrag 2 von 12
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Da gibt es nur zwei Möglichkeiten, auf einen neuen Treiber von Datacolor warten oder auf Mojave downgraden.
Strike1989 Strike1989 Beitrag 3 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: K.G.Wünsch 11.10.19, 01:13Zum zitierten BeitragDa gibt es nur zwei Möglichkeiten, auf einen neuen Treiber von Datacolor warten oder auf Mojave downgraden.

und auf Mojave würde es funktionieren? also die Software für den Spider 4 Pro?
eigentlich bräuchte ich ja nur einen Treiber damit mein Mac den Spider erkennt.
aber diese ist ja in der Software mit drin.

wie könnte ich denn meinen Mac wieder auf Mojave zurücksetzen? ich habe leider kein Backup gemacht.
panosundart panosundart   Beitrag 4 von 12
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: manu1989 11.10.19, 14:39Zum zitierten Beitragwie könnte ich denn meinen Mac wieder auf Mojave zurücksetzen? ich habe leider kein Backup gemacht.

Kein Backup = Kein Mitleid....

Zurück zu Mojave: Bootfähigen USB Stick mit Mojave erstellen, mac darüber booten, APFS Container, bzw. Platte formatieren und somit löschen, Mojave als Cleaninstall aufspielen.

Infos wie das geht gibt es im Netz und bei Apple reichlich.

LG, Alfred
K.G.Wünsch K.G.Wünsch Beitrag 5 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Alfred - Du hast den Backup und das Einspielen desselben nach dem Rückschritt auf Mojave unterschlagen... Aufwändig aber halt durch den fehlenden Backup so nötig.
Frieder FZimmermann Frieder FZimmermann Beitrag 6 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Versuch es doch mal mit Display Cal. Die soll auch mit dem Sypder 4 arbeiten und Catalina kompatibel sein. Es wird sogar behauptet, sie wäre besser als die Originalsoftware. Ich habe dasselbe Problem und gerade in einem anderen Forum diesen Hinweis gefunden. Selbst habe ich sie noch nicht ausprobiert. Aber das ist doch einen Versuch wert bevor Du downgradest.

https://displaycal.net
Akin O. Akin O. Beitrag 7 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich frage mich warum der Mac den Spyder4 nicht erkennt da du ja nicht mit dem Datacolor Programm kalibrieren willst sonder mit ColorNavigator7 und der Spyder4 ist ja nur die Hardware.
Christian Gigan Weber Christian Gigan Weber   Beitrag 8 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Spyder 4 ist uralt. Besorg Dir den neuen Spyder x. Zwischen beiden liegen Welten und sooo teuer ist er nicht. Bei mir hat er gegenüber Spyder 5 noch 2% mehr Adobe RGB rausgeholt.
LG, Christian
K.G.Wünsch K.G.Wünsch Beitrag 9 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Christian Gigan Weber 08.11.19, 05:57Zum zitierten BeitragSpyder 4 ist uralt.

Der ist nicht nur technisch veraltet sondern wahrscheinlich auch von der Kalibrierung her nicht mehr so dolle - da die eingesetzten Filterfarben durch den allgegenwärtigen Sauerstoff altern und daher die Messungen inzwischen recht stark von der Realität abweichen drüften.
Strike1989 Strike1989 Beitrag 10 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Akin O. 07.11.19, 22:34Zum zitierten BeitragIch frage mich warum der Mac den Spyder4 nicht erkennt da du ja nicht mit dem Datacolor Programm kalibrieren willst sonder mit ColorNavigator7 und der Spyder4 ist ja nur die Hardware.

das ist ja genau das was ich nicht verstehe...
wahrscheinlich sind bei der Software von Datacolor irgendwelche Treiber drin die man braucht um den Spyder zu erkennen. Datacolor brauche ich ja eigentlich nicht.
Christian Gigan Weber Christian Gigan Weber   Beitrag 11 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Strike1989 25.03.20, 19:38Zum zitierten Beitragdas ist ja genau das was ich nicht verstehe...
wahrscheinlich sind bei der Software von Datacolor irgendwelche Treiber drin die man braucht um den Spyder zu erkennen. Datacolor brauche ich ja eigentlich nicht.
Hardware braucht nun mal Treiber. Und für diese alte Hardware wird es wohl von Datacolor keine aktuellen für das neueste BS von Apple mehr geben.
Strike1989 Strike1989 Beitrag 12 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi Leute, also ich habe jetzt wieder Mojave bei mir drauf.

meint ihr, der Spyder 4 Pro ist echt so schlecht?

ich hätte da bezüglich der Kalibrierung ein paar wichtige Fragen,

die Vorgehensweise der Kalibrierung...

Ich habe meinen Eizo Bildschirm zurückgesetzt.

wie weiß man denn das der Bildschirm sauber Kalibriert ist?

ich habe bei der Spyder Einstellung folgendes vorgenommen:

Farbumfang: Großer Farbumfang
Backlight: Weiße LED

Weißabgleich 6500K
Gama 2.2
Helligkeit: Lcd Empfohlen (120)
Umgebungsbeleuchtung Aus

Arbeite Hauptsächlich bei Tageslicht und Abends ohne Lampe.

Die Bilder sind Hauptsächlich für Web gedacht. nicht zum Druck.

ist denn die Spyder Software denn gut? oder soll ich Color Navigation 6 bzw. 7 für kalibrierung nehmen?
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben