Luminar 4

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
NikoVS NikoVS   Beitrag 16 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Holger L 12.01.20, 20:45Zum zitierten BeitragSeit ich meine Vorliebe für Collagen entdeckt habe, hatte ich doch schon das ein oder andere Mal einen Himmel austauschen müssen. Da gehen schon mal 1-2 Abende drauf.

Ohne Scheiss. Das machst mit Luminar 4 in 10min. Ach was, in 2min. Je nach Anspruch und Entscheidungsfreudigkeit. ;)
Holger L Holger L Beitrag 17 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: NikoVS 13.01.20, 10:36Zum zitierten BeitragZitat: Holger L 12.01.20, 20:45Zum zitierten BeitragSeit ich meine Vorliebe für Collagen entdeckt habe, hatte ich doch schon das ein oder andere Mal einen Himmel austauschen müssen. Da gehen schon mal 1-2 Abende drauf.

Ohne Scheiss. Das machst mit Luminar 4 in 10min. Ach was, in 2min. Je nach Anspruch und Entscheidungsfreudigkeit. ;)


Deswegen interessiere ich mich ja so sehr für diese Software. Wie gesagt, bei nächster Gelegenheit probier ich es aus. Wenn es läuft und funktioniert, wie ich es mir vorstelle, wird's gekauft.
Holger L Holger L Beitrag 18 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Photonenbändiger 12.01.20, 23:42Zum zitierten Beitragallerdings wäre es auch nicht verkehrt, dem betrachter reinen wein einzuschänken und klar zu deklarieren, welche bildinhalte nicht aus der realen situation stammen.

Es verstehe deine Bedenken, aber es geht doch in vielen Fällen (vor allem beim Fotografieren auf Reisen) gar nicht um die Situation, sondern um das Motiv. Der Himmel trägt zumindest bei mir in den meisten Fällen nicht zur Bildaussage bei, daher mache ich ihn auch in der Regel langweiliger (nicht spannender), damit er nicht vom eigentlichen Motiv ablenkt.
Christian Gigan Weber Christian Gigan Weber   Beitrag 19 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Holger L 13.01.20, 11:04Zum zitierten BeitragDer Himmel trägt zumindest bei mir in den meisten Fällen nicht zur Bildaussage bei, daher mache ich ihn auch in der Regel langweiliger (nicht spannender), damit er nicht vom eigentlichen Motiv ablenkt. Auch eine interessante Vorgehensweise!
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 20 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: NikoVS 13.01.20, 10:33Zum zitierten BeitragSoll man jetzt jedes weg gestempelte Staubkorn deklarieren? ;))
Zitat: NikoVS 13.01.20, 10:33Zum zitierten BeitragBeschiessen wurde bereits vor 100 Jahren in den Dunkelkammern. Abwedeln, unscharf maskieren, etc. kommen aus jener Zeit. Und ja - es gibt individuelle Grenzen der Akzeptanz.
das ändert ja nicht in großem stil die bildinhalte, sondern eleminiert technisch bedingte bildfehler. bei agenturen ist das z.b. nicht deklarationspflichtig. im gegenteil: sensorflecken sind auch technisch bedingte fehler. und diese nicht zu entfernen, wäre ein ablehnungsgrund. so gesehen ist diese "manipulation" durchaus gewünscht.

bei maßnahmen, wie den himmel auszutauschen würde man in dem fall schon von collage sprechen und das sollte man dort angeben, wenn man seinen vertrag nicht riskieren will.
Holger L Holger L Beitrag 21 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Photonenbändiger 13.01.20, 13:08Zum zitierten Beitragbei maßnahmen, wie den himmel auszutauschen würde man in dem fall schon von collage sprechen und das sollte man dort angeben, wenn man seinen vertrag nicht riskieren will.

Das schon, dachte nicht an so was, fotografiere nur für Privatgebrauch :-)
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 22 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Holger L 13.01.20, 13:20Zum zitierten BeitragZitat: Photonenbändiger 13.01.20, 13:08Zum zitierten Beitragbei maßnahmen, wie den himmel auszutauschen würde man in dem fall schon von collage sprechen und das sollte man dort angeben, wenn man seinen vertrag nicht riskieren will.

Das schon, dachte nicht an so was, fotografiere nur für Privatgebrauch :-)


was man privat macht, ist eines jeden eigene sache, solange es nicht strafbewährt ist. geschäftlich ist das wieder was anderes. da sollte man aufpassen. und nicht nur da. ich sage nur plagiate im bezug auf zitierfehler in wissenschaftlichen arbeiten. sind ja auch nur fremde inhalte.

was mich betrifft, soll sich jeder austoben, wie er mag. allerdings ist es, hätte ich die wahl, mir lieber zu wissen, wie gut jmd fotografieren kann, situationen sucht, einschätzt und entsprechend umsetzt und nicht, wie gut und kreativ er am rechner ist und mit programmen umgehen kann. da gibt es sicherlich sehr gute leute, wo man aber sofort sieht, dass das kein einzelnes foto ist. wie schon der erwähnte aus berlin.

da gibt es sicherlich sehr witzige arbeiten. z.b. eine kohlschnake als wolframfaden in einer glühlampe.
NikoVS NikoVS   Beitrag 23 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Photonenbändiger 13.01.20, 13:08Zum zitierten Beitragbei maßnahmen, wie den himmel auszutauschen würde man in dem fall schon von collage sprechen und das sollte man dort angeben, wenn man seinen vertrag nicht riskieren will.

Was denn für einen Vertrag? ;)
NikoVS NikoVS   Beitrag 24 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Holger L 13.01.20, 10:54Zum zitierten BeitragZitat: NikoVS 13.01.20, 10:36Zum zitierten BeitragZitat: Holger L 12.01.20, 20:45Zum zitierten BeitragSeit ich meine Vorliebe für Collagen entdeckt habe, hatte ich doch schon das ein oder andere Mal einen Himmel austauschen müssen. Da gehen schon mal 1-2 Abende drauf.

Ohne Scheiss. Das machst mit Luminar 4 in 10min. Ach was, in 2min. Je nach Anspruch und Entscheidungsfreudigkeit. ;)


Deswegen interessiere ich mich ja so sehr für diese Software. Wie gesagt, bei nächster Gelegenheit probier ich es aus. Wenn es läuft und funktioniert, wie ich es mir vorstelle, wird's gekauft.


https://skylum.com/de/l/luminar-checkout
Hotzenwäldler Hotzenwäldler   Beitrag 25 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Photonenbändiger 12.01.20, 23:42Zum zitierten BeitragZitat: NikoVS 11.01.20, 13:13Zum zitierten BeitragFür OOC-Liebhaber logischerweise das falsche Tool. Und für PS-Götter sowieso. ;)

genau. soll jeder machen, was er mag. allerdings wäre es auch nicht verkehrt, dem betrachter reinen wein einzuschänken und klar zu deklarieren, welche bildinhalte nicht aus der realen situation stammen.

nichts gegen kreatives arbeiten am PC. da gibt es sehr nette sachen (mir fällt grade das FC-mitglied aus berlin nicht ein, der richtig krasse arbeiten macht - z.b. das werk "scooter" - klasse) und man kann sich nach herzenslust austoben. und klar, auch mich hat das eine oder andere mal ein langweiliger himmel genervt. oder schlieren aus der luftfahrt. für mich trotzdem kein grund, den himmel auszutauschen. dann mache ich eben kein bild und gut.





Nordsee Nordsee Hotzenwäldler 01.01.20 9

Nun, hier hatte ich angemerkt, dass der Himmel eingefügt wurde
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 26 von 26
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hotzenwäldler 14.01.20, 13:19Zum zitierten BeitragZitat: Photonenbändiger 12.01.20, 23:42Zum zitierten BeitragZitat: NikoVS 11.01.20, 13:13Zum zitierten BeitragFür OOC-Liebhaber logischerweise das falsche Tool. Und für PS-Götter sowieso. ;)

genau. soll jeder machen, was er mag. allerdings wäre es auch nicht verkehrt, dem betrachter reinen wein einzuschänken und klar zu deklarieren, welche bildinhalte nicht aus der realen situation stammen.

nichts gegen kreatives arbeiten am PC. da gibt es sehr nette sachen (mir fällt grade das FC-mitglied aus berlin nicht ein, der richtig krasse arbeiten macht - z.b. das werk "scooter" - klasse) und man kann sich nach herzenslust austoben. und klar, auch mich hat das eine oder andere mal ein langweiliger himmel genervt. oder schlieren aus der luftfahrt. für mich trotzdem kein grund, den himmel auszutauschen. dann mache ich eben kein bild und gut.





Nordsee Nordsee Hotzenwäldler 01.01.20 9

Nun, hier hatte ich angemerkt, dass der Himmel eingefügt wurde


und du meinst, ich durchforste jetzt das netz, um nach bildern zu suchen, wo etwas deklariert wurde? ich verlange von niemandem irgendwas, sondern stelle bestenfalls wünsche in den raum, mehr nicht! das heißt nicht, das sich jetzt jeder bei mir melden soll, um mitzuteilen, was er am bild gemacht hat. vllt noch mit dem antrag, sich bei mir eine absolution für sein tun abzuholen. ich bin doch nicht der der chef irgend einer gesinnungs/sitten/geschmackspolizei. soweit kommst noch!
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben