Lightroom CC Lokaler Speicher

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Spessartbrett Spessartbrett Beitrag 1 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Fotocommunity,

danke für die rasche Aufnahme hier.

Als erstes möchte ich eine kleine Vorstellung machen, ich denke das gehört sich so.

Zu meiner ersten "guten" (vermutlich im Vergleich zu den meisten hier nicht der Rede wert) Kamera, der X100F kam ich da ich häufig Fotos für unseren kleinen Webshop benötige und nicht immer der Fotograf Zeit hatte wenn ich die Fotos benötigte. Das die x100 nicht das ideale für Produktfotografie ist habe ich mittlerweile schon öfter gehört, da ich die Kamera aber auch für andere Sachen wollte bin ich sehr zufrieden damit (auch wenn ich vermutlich nur einen Bruchteil davon nutze was sie kann).
Als völliger Neuling kaufte ich dann erstmal drei Bücher (über digitale Fotografie und noch eines über die Fuji speziell), da merkte ich erstmal wie wenig ich weiß;-)

Ok, nun zu meinem Problem-
Seit kurzen habe ich Lightroom CC (der Mac sagt gerade Version 1.4), das funktioniert soweit alles bestens.
Irgendwie verstand ich das anscheinend falsch das von Haus aus alle Bilder in dem Creative Cloud Speicher gespeichert werden (tun sie anscheinend sowieso) und nur da. Gestern bekam ich durch Zufall mit das unter "Bilder" Lightroom Library mit 17GB Speicher auf dem Mac belegt (das auch das was in der Cloud ist)
Da es aktuell täglich mehr werden fände ich es besser wenn er nicht immer voller wird (der Speicher auf dem Mac), und ich nur in der Cloud, oder evtl auf einer externen Platte die Fotos liegen.
Ich habe gegoogelt und in der Hilfe geschaut komme aber nicht weiter.
Unter "Voreinstellungen", "Lokaler Speicher" bin ich wohl richtig aber was muss ich dort tun, irgend einen "Speicherort für die Originale" muss ich dort doch angeben oder?
Dann können noch zwei Häckchen gesetzt werden bei
"Eine Kopie aller Smart Vorschauen..."
"Eine Kopie aller Originale..."
Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Einen schönen Sonntag Abend!

Franklin
Albrecht D Albrecht D Beitrag 2 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Es kommt auf die Lightroom CC-Version an. Bei Lightroom CC Classic werden die Bilder auf der Festplatte gespeichert, die Cloud ist mit 20 GB optional, Photoshop ist dabei. Bei Lightroom CC (ohne Classic) werden die Bilder primär in der Cloud mit 1 TB gespeichert, man kann die Bilder aber herunterladen, Photoshop ist hier nicht dabei.

Welche Version hast du denn nun erworben?

Gruß
Albrecht
Spessartbrett Spessartbrett Beitrag 3 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Albrecht,

danke für deine Antwort, ich habe die Lightroom CC (ohne Classic) mit 1 TB Speicher.
Dort werden sie auch angezeigt.
Und eben auch unter "Bilder", "Lightroom Library".

Gruß
Franklin
K.G.Wünsch K.G.Wünsch Beitrag 4 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Spessartbrett 19.08.18, 18:15Zum zitierten BeitragHallo Albrecht,

danke für deine Antwort, ich habe die Lightroom CC (ohne Classic) mit 1 TB Speicher.
Dort werden sie auch angezeigt.
Und eben auch unter "Bilder", "Lightroom Library".


Lightroom CC hält eine lokale Kopie um die Dateien schneller im Zugriff zu haben, natürlich kannst Du diese lokale Kopie löschen, nur das würde ich nur jemandem Empfehlen der direkt mit Glasfaser an einem DE-NIC Knoten hängt, alles andere wird zu einem neuen Erleben des Welt Weiten Wartens - LR CC ist eigentlich in Deutschland in weiten Teilen unbrauchbar, dazu ist unser Internet bei weitem nicht gut genug ausgebaut. In China oder Süd-Korea mag es gehen, aber in Deutschland, vergiss es...
Dazu kommt noch, dass LR CC eine ganze Menge Funktionen fehlen - das merke ich immer wieder wenn ich es mal eben unterwegs nutzen will, da stosse ich in Sekunden an Grenzen. Eigentlich ist LR Classic CC die richtige Wahl für 99% aller Nutzer, wahrscheinlich auch für Dich, da Du bei Deinen Bildern wohl öfters am Besten mit einer Bearbeitung in PS gedient wärest (Freistellen für den Shop)...
Spessartbrett Spessartbrett Beitrag 5 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo K.G. Wünsch,

danke für die Antwort und Tipps.
Ok, dann muss ich mir mir nochmal die Unterschiede anschauen.
Ich entschied mich für CC wegen dem 1TB Speicher (der Ansatz war das die Datenmenge (nach einem Monat schon 20GB) ausgelagert sind (was sie jetzt eben nicht sind, aber deine Anmerkung macht natürlich auch Sinn. EVtl werde ich in Zukunft eine extra externe Festplatte kaufen und dort speichern).
Kannst du mit vielleicht ein paar Beispiele nennen was die Grenzen anbelangt die du nach ein paar Sekunden spürst?
Bislang funktioniert das super mit dem CC, ich ziehe die Bilder (RAW) von der Speicherkarte auf Lightroom, schaue sie mir an, lösche was nicht benötigt wird, beschneide und arbeite mit der Belichtung. Und dann speichern als JPG klein im jeweiligen Ordner.
Ganz sicher wird man an den Bildern noch VIEL mehr machen können, aber da ich das alles alleine mache (und mir jeden Tag die Zeit davonrennt) empfinde ich das als Kompromiss der i.O. ist.

Danke und sonnige Grüße aus Kroatien!
K.G.Wünsch K.G.Wünsch Beitrag 6 von 8
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Spessartbrett 24.08.18, 16:02Zum zitierten BeitragKannst du mit vielleicht ein paar Beispiele nennen was die Grenzen anbelangt die du nach ein paar Sekunden spürst?

Kein Druckmodul, kein Softproofing, kein Photoshop, keine Plugins, kein Kartenmodul, keine hierarchische Verschlagwortung, usw. LR CC ist ein überteuertes Spielzeug gegenüber Lightroom Classic CC, mehr nicht...
Edu94 Edu94 Beitrag 7 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Zusammen,
Ich habe eine Frage die hoffentlich in diesen Thread passt.


Ich arbeite persönlich sehr gerne mit der Oberfläche Lightroom CC, und nutze dieses auch auf meinen Mobilen Geräten.
Nun habe ich bei der Ersteinrichtung alle Bilder aus meiner früheren Organisation die ich mir in Windows aufgebaut habe importiert.
In den Einstellungen habe ich unter Lokaler Speicher das Häkchen bei

"Eine Kopie aller Originale im angegebenen Verzeichnis speichern" gesetzt.

Diese Kopien kann ich nun im hinterlegten Pfad unter "originals" nach Datum sortiert ansehen.
Es sind auch Offensichtlich Kopien der original Daten aus meiner Windowsstruktur.

Was ich nun Fragen will. Was passiert wenn ich nun meine Daten der alten Windowsstruktur lösche?

Verschwinden diese auch aus Lightroom oder bleiben alle Bilder im "originals" Ordner erhalten.
Aktuell führe ich ja dadurch doppelte datenpflege.
Ich möchte ja auch in Zukunft meine Bilder nur noch in Ligthroom verwalten und nicht mehr in Windows.

Ich weis das man das sicher einfach nur Ausprobieren müsste um das festzustellen.
Ich habe nur angst das ich mir meine in Lightroom Frisch aufgebaute Struktur damit zerschieße.

Ich bedanke mich jetzt schonmal für alle Hilfen und Antworten.
K.G.Wünsch K.G.Wünsch Beitrag 8 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Edu94 03.06.21, 20:41Zum zitierten BeitragIch arbeite persönlich sehr gerne mit der Oberfläche Lightroom CC, und nutze dieses auch auf meinen Mobilen Geräten.
Nun habe ich bei der Ersteinrichtung alle Bilder aus meiner früheren Organisation die ich mir in Windows aufgebaut habe importiert.
In den Einstellungen habe ich unter Lokaler Speicher das Häkchen bei

"Eine Kopie aller Originale im angegebenen Verzeichnis speichern" gesetzt.

Diese Kopien kann ich nun im hinterlegten Pfad unter "originals" nach Datum sortiert ansehen.
Es sind auch Offensichtlich Kopien der original Daten aus meiner Windowsstruktur.

Was ich nun Fragen will. Was passiert wenn ich nun meine Daten der alten Windowsstruktur lösche?

Verschwinden diese auch aus Lightroom oder bleiben alle Bilder im "originals" Ordner erhalten.
Aktuell führe ich ja dadurch doppelte datenpflege.
Ich möchte ja auch in Zukunft meine Bilder nur noch in Ligthroom verwalten und nicht mehr in Windows.

Ich weis das man das sicher einfach nur Ausprobieren müsste um das festzustellen.
Ich habe nur angst das ich mir meine in Lightroom Frisch aufgebaute Struktur damit zerschieße.

Ich bedanke mich jetzt schonmal für alle Hilfen und Antworten.


Lightroom CC auf Desktop ist immer noch unvorhersehbares Spielzeug mit Potential zum Totalverlust. Du kannst auch mit Lightroom Classic die mobile Version auf Tablet, Smartphone oder Browser nutzen - aber auf dem Desktop würde ich es nicht mit der Kneifzange anfassen weil es viel zu leicht zu Fehlbedienungen kommt, die einem die komplette Speicherung wegreisst, inkl. aller Kopien in der Cloud und Mobilen Geräten - und ausser einer hoffentlich vorhandenen lokalen Datensicherung gibt es dann keinen Weg zurück!
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben