Du interessierst Dich für Bildbearbeitung, Bildweiterverarbeitung, Digital als auch Analog, hast Fragen zur Entwicklung vom S/W-Labor bis hin zu Photoshop? Dann erhältst Du hier bestimmt Antwort auf deine Fragen.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Ehemaliges Mitglied

HDR Efex in Gimp 2.10.30 kein Import

Hallo an alle,
ich verwende die kostenlose Googleversion der Nik Collection als Plugin in Gimp 2.10.30.
Alle Programme bis auf HDR Efex funktionieren damit sehr gut.

Bei HDR passiert folgendes : ich öffne das Programm mit dem Bild, das ich bearbeiten möchte, nehme die gewünschten Änderungen vor und gehe auf "speichern" (mache ich bei allen der Nik Programme gleich). Dann sieht es so aus, als ob etwas "arbeitet"(wie bei den anderen Programmen auch), ich bin wieder in der Gimp-Ansicht, aber dann nur mit dem "alten"/unbearbeiteten Bild. Es wird keine bearbeitete Version gezeigt oder abgespeichert, schon nachgesehen.
Ich meinte, beim allerersten Mal ging es tatsächlich noch, aber danach nicht mehr. Bin ratlos, was hier die Ursache sein könnte. Ich arbeite nur mit jpg-Dateien.
Der Rest des Softwarepakets funktioniert. Mein PC arbeitet mit Win10 und ist ca. 3J alt. Mit Bildbearbeitung habe ich sonst keine Probleme (habe allerdings kein PS oder LR zur Verfügung).
Freue mich über jeden Hinweis. Lieben Dank vorab.
273 Klicks
hans.rumsauer

DSLR-Controller-App

Hallo Forum,

ich benutze zur Fernsteuerung meiner Canon EOS 60 die App "DSLR-Controller, V1.06", welche
problemlos auf meinem Samsung A52 (Android 11) wie auch auf dem Lenovo-Tablet TB3-701F (Android 5) läuft.
I.d.R. verbinde ich per USB-Kabel. Das funktioniert auch wireless mit dem TP-Link 3040 portable Router
(hier v2; mit der benötigten modifizierten OpenWRT Firmware). Zumindest mit dem A52. Das Tablet lässt
sich mit dem Router verbinden, ich kann auch auf dessen Konfigurationsseite zugreifen - was ja schon mal
ein gutes Zeichen ist. Aber die App kann sich nicht mit der Kamera verbinden (entwerder "eine Kamera gfunden,
Verbindung kann nicht auf gebaut werden" oder "nix gefunden" oder so ähnlich...)

Da es ja mit Kabel funktioniert und auch die kabellose Verbindung zum 3040 steht, hoffe ich dass hier jemand
eine gute Idee hat?

Viele Grüße, Hans
248 Klicks
Frank Br

Darktable Farbmanagement / Eingabeprofil

Hallo,
nachdem Darktable nun in der Lage ist CR3 Dateien zu erkennen würde ich diese Software gerne testen.
Nun ist mir beim Versuch das Farbmanagement einzustellen aufgefallen das es hier ein Ausgabe-, Eingabe-, und Arbeitsprofil gibt.
Ausgabe- und Eingabeprofil sind wohl relativ unproblematisch. Ausgabe habe ich auf SRGB und Eingabe auf Standard-Farb-Matrix gestellt. Nachdem was ich im Netz gelesen habe sollte es passen.
Aber worauf stellt man das Arbeitsprofil?
Standard ist "lineares REC2020" nach dem Umschalten auf SRGB, was in meinen Augen durchaus sinnvoll ist, sehen die Farben viel intensiver aus bzw. nicht so flau.
Wie habt ihr eure Einstelung gemacht?
Nachdem was ich gelesen habe gibt es keine weitere Möglichkeiten um das Farbmanagement einzustellen.
223 Klicks
Nach
oben