Du interessierst Dich für Bildbearbeitung, Bildweiterverarbeitung, Digital als auch Analog, hast Fragen zur Entwicklung vom S/W-Labor bis hin zu Photoshop? Dann erhältst Du hier bestimmt Antwort auf deine Fragen.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
hobbydrucker.tonii

Hilfe bei Spannrahmen Projekt

Zu 02: Die eingestellten dpi sind für das Bild erst mal unwichtig, solange Du das Bild nicht neu berechnest. Die Pixelzahl der Originaldatei bleibt unangetastet. Die dpi sagen aber aus wie die Bildpixel beim Drucken verteilt werden. Stell mal im Bildgrößedialog von PS beim gleichen Bild einmal 72 dpi und einmal 300 dpi ein (aber bitte vorher das Häkchen bei neu berechnen rausnehmen) und stelle dann unter Ansicht jeweils Druckgröße ein. Dann siehst Du was dieser Wert beim Drucken bewirkt. Es kann also sein, daß wenn Du sehr groß drucken willst, 300 dpi nicht erreichbar sind, aber vielleicht 240 dpi sehr wohl. Umgekehrt, wenn Du sehr klein druckst, Du auf unnötig viel dpi kämst. In so einem Fall (meistens sogar) ist ist durchaus sinnvoll die Datei kleiner zu rechnen, indem Du im Bildgrößedialog z.B. 13x18cm bei 300 dpi vorgibst. In diesem Fall muß das Häkchen bei neu berehnen vorher wieder gesetzt sein.
Zu 03:Das heißt, Du hast ein Bild mit 8 bit Farbtiefe pro Farbkanal R/G/B, also 24 bit. Wenn Du mit Jpegs arbeitest geht eh nicht mehr. Wenn Du Raw Dateien aufnimmst kannst Du auch 16 bit pro Kanal einstellen, also insgesamt 48 bit, und hast später mehr Möglichkeiten bei der Bearbeitung. Aber eben nur wenn das vorher in der Kamera eingestellt wurde (nicht wundern, da sind meist nur max. 14 bit möglich).
132 Klicks
Lurenz

Lightroom Sortieren nach Datum / Aufnahmezeit

Zitat: Erwin Franz Mueller 30.04.21, 16:33"Jedes Bild auf Erstellungsdatum der Datei ändern" auswählen
Hat dann aber nicht unbedingt mit dem Aufnahmedatum zu tun, aber so ungefähr könnte es hinkommen. :)

Zitat: info9217 08.01.21, 13:383. Metadaten-> Aufnahmezeit bearbeiten -> Auf angegebenes Datum einstellen
Wenn man da mehrere Fotos ausgewählt hat, ist das zuletzt angewählte Foto die Hauptdatei und die Differenz von diesem Foto zur neu eingestellten Zeit, wird allen anderen Fotos aufgerechnet.

Für diesen Zweck sollte die neue Zeit also genau die alte sein, sonst hat man irgendein Kuddelmuddel.

Und ich nehme einmal an, dass bei dieser Aktion alle drei für LR relevanten Zeiteinträge aktualisiert werden.

In einer Bilddatei finden sich z.B. all diese Einträge für Zeit:

Exif.Image.DateTime 2015:10:27 22:25:45
Exif.Photo.DateTimeOriginal 2015:10:27 15:35:58
Exif.Photo.DateTimeDigitized 2015:10:27 15:35:58
Iptc.Application2.DateCreated 2015-10-27
Iptc.Application2.DigitizationDate 2015-10-27
Xmp.xmp.ModifyDate 2015-10-27T22:25:45+01:00
Xmp.xmp.CreateDate 2015-10-27T15:35:58
Xmp.xmp.MetadataDate 2015-10-27T22:25:45+01:00
Xmp.photoshop.DateCreated 2015-10-27T15:35:58
Xmp.xmpMM.History[2]/stEvt:when 2015-10-27T22:25:45+01:00
14.772 Klicks
Nach
oben