Frage zu JOE/Dateiumbennung

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Joerg Detering Joerg Detering Beitrag 1 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wer kennt sich aus mit
http://toolsandmore.de/Central/Produkte ... Tools/Joe/
Eigentlich ein klasse Dateiumebennungstool. Ich habe die Aufnahmezeit in den Dateinamen mit [zeit] eingebaut. Wie kann ich dies wieder rückgängig machen. Stehe gerade leider auf der Leitung??? Danke für Hilfe im Voraus, Gruß Jörg.
Brillen Schlange Brillen Schlange Beitrag 2 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Joerg,

Du möchtest die ursprünglichen Dateinamen wieder herstellen, verstehe ich das richtig?
Sofern die neuen noch die ehemaligen Namen enthalten und diese die gleiche Länge hatten, solltest Du sie mit "[Anfang,Länge].[TYP]" oder "[Anfang-Länge].[TYP]" wieder herstellen können.
Näheres dazu findest Du in der Joe-Hilfe.

Bei unterschiedlich langen Ausgangsnamen fällt mir auch gerade keine Lösung ein.


Gruß, Wolfgang
Oliver O. Oliver O. Beitrag 3 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
er hat nach joe gefragt. rtfm.
Brillen Schlange Brillen Schlange Beitrag 4 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat:>er hat nach joe gefragt. rtfm.

Will sagen...?
Oliver O. Oliver O. Beitrag 5 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
er soll das "verdammte" f...ing manual lesen. :)))
Brillen Schlange Brillen Schlange Beitrag 6 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
"rtfm" war mir schon klar. Mich hat nur das "er hat nach joe gefragt." irritiert. Las sich so, als hätte ich auf die falsche Frage geantwortet. ;-)
Joerg Detering Joerg Detering Beitrag 7 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank Brillenschlange. Ich habe zwar das Manual gelesen, aber erst bei deinem Hinweis hat es KLICK gemacht. Grüße, Jörg.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 8 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Etwas O.T.:
Wer noch was leistungsfähigeres als Joe sucht, dem kann ich noch die Freeware http://www.1-4a.com/rename empfehlen

Ralph
Brillen Schlange Brillen Schlange Beitrag 9 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Noch ein Nachtrag, um ein mögliches Mißverständnis auszuräumen:

Zitat:>Ich habe die Aufnahmezeit in den Dateinamen mit [zeit] eingebaut.


Der Platzhalter [zeit] steht m.W. für die Änderungszeit der Bilddatei, NICHT für die Zeit der Aufnahme. Ebenso zeigt [datum] das Änderungsdatum an, nicht das Aufnahmedatum.

Aufnahmezeit und -datum lassen sich m.W. nur über die EXIF-Daten auslesen. Und das kann Joe offenbar nicht(?).

Gruß, Wolfgang
Handy Man Handy Man   Beitrag 10 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Naja, wenn der Ausgangsdateinamen z.B. IMG_3458.JPG bis IMG_4879.JPG war (lückenlos), dann ginge auch IMG_[ZAHL].[TYP] wobei Du ja ZAHL mit 3458 beginnen lassen kannst.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben