Fotozuschnitt per Photoshop

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
vanessat. vanessat. Beitrag 1 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Liebe Community, ich hoffe meine Frage ist hier richtig gelandet...
Ich möchte gerne ein Foto in ein passbildähnliches Format für einen Bilderrahmen. Angenommen ich benötige das Bild in 4x5 cm. Welche Möglichkeiten habe ich das Original zu bearbeiten, sodass ich es beispielsweise in 10x15 cm entwickeln lassen kann um dann hieraus aus dem Foto exakt mit der Schere das Bild in 4x5 cm ausschneiden zu können? Kann ich hierfür ein neues Dokument in 10x15 cm anlegen und dann darin einen Ausschnitt in 4x5 cm erstellen in den ich das Original einfüge oder verzerrt sich das Bund bzw. Die Maße ändern sich wieder beim entwickeln ?

Ich hoffe meine Frage ist soweit verständlich...
Liebe Grüße und danke im Voraus für eure Zeit und Mühe :)
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 2 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Druckereinstellung evtl.
Kannst Du da die Bildgröße wählen?
Johann Grasser Johann Grasser Beitrag 3 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Welche Software steht dir zur Verfügung?
blindmann blindmann Beitrag 4 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bin zwar Gimp-Benutzer, aber vielleicht hilft dir das
https://www.youtube.com/watch?v=YoYdT-b04uI
oder das
https://www.youtube.com/watch?v=cJfluIsDjXc
Albrecht D Albrecht D Beitrag 5 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bild auf 4x5 cm verkleinern und mit weißem Rand auf 10x15 cm vergrößern. Geht mit jedem Programm.

Gruß
Albrecht
Christian Gigan Weber Christian Gigan Weber   Beitrag 6 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: vanessat. 04.02.20, 21:41Zum zitierten BeitragIch hoffe meine Frage ist soweit verständlich...Nicht wirklich.
Du möchtest also letztlich auf ein 10 x 15 cm großes Blatt Papier ein 4 x 5 cm großes Bild drucken, um es später mit der Schere auszuschneiden? Und Du möchtest wissen, wie Du dieses Dokument in Photoshop erstellen kannst?
Albrecht D Albrecht D Beitrag 7 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
JZitat: Christian Gigan Weber 06.02.20, 05:56Zum zitierten BeitragDu möchtest also letztlich auf ein 10 x 15 cm großes Blatt Papier ein 4 x 5 cm großes Bild drucken, um es später mit der Schere auszuschneiden? Und Du möchtest wissen, wie Du dieses Dokument in Photoshop erstellen kannst? Ja, das will er und ich habs oben beschrieben: Auf 4x5 verkleinern (=skalieren) und das ganze mittels weißem Rand auf 10x15 vergößern (=Leinwandgröße), nicht nur Photoshop kann das.

Gruß
Albrecht
Pastafari Pastafari Beitrag 8 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ein kleiner (unwesentlicher) Hinweis: Die Papiermaße sind nicht exakt 10 cm x 15 cm.
Bei Rossmann beispielsweise erhält man im 10er Format 10,2 cm x 15,3 cm.
Also sicherheitshalber beim Bilderdienst die exakte Größe erfragen.
Die Abweichung ist allerdings gering..Das macht bei 5 cm Kantenlänge nur ca. 1 mm aus.
Reiner E. M. Reiner E. M.   Beitrag 9 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das Bild, sofern minimal größer (wie bei Rossmann) beschneidet man exakt auf 4 x 5 mittels Photoshop. Wenn man es wünscht kann man noch einen schmalen Rand dran lassen: Dann mit Photoshop ausschneiden.
Zum ausschneiden des Fotos KEINE Schere verwenden, sondern ein Stahllineal und einen kleinen schmalen Cutter (Klingenmesser) verwenden. Nicht vergessen, das Ganz zuvor auf einen dickeren Karton legen ! Dauert ca. 3 -5 5 Min. oder weniger

Viel Spaß !!!

LG aus München
REINER E. M.
Albrecht D Albrecht D Beitrag 10 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Reiner,

siehe meine beiden Beiträge 5 und 7. Dein Tipp kann nicht funktionieren.

Meine Methode habe ich schon x-fach erfolgreich angewandt.

Gruß
Albrecht
Michael B. Rehders Michael B. Rehders   Beitrag 11 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: vanessat. 04.02.20, 21:41Zum zitierten BeitragWelche Möglichkeiten habe ich das Original zu bearbeiten, sodass ich es beispielsweise in 10x15 cm entwickeln lassen kann um dann hieraus aus dem Foto exakt mit der Schere das Bild in 4x5 cm ausschneiden zu können?

Ich würde den "Bildinhalt" (also 4 x 5 cm) auf eine benutzerdefinierte "Arbeitsfläche" (10 x 15 cm) in Photoshop legen. Diese kannst du dann 1:1 (also 10x15 cm) printen lassen. Den "4 x 5 cm"-Inhalt kannst du dann wie gewünscht heraus schneiden.

Für Passbilder lege in der Regel einen 4er-Block auf einer 10x15 cm "Arbeitsfläche" an, so dass ich dann gleich 4 Passbilder habe. Das gewünschte Format wird vom Behördenmitarbeiter später via "Passbildzangen"-Werkzeug ausgestanzt.

Siehe das als Tipp, falls du mehr als nur ein 4x5-Foto brauchst.
Jürgen W2 Jürgen W2 Beitrag 12 von 13
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Pastafari 06.02.20, 15:32Zum zitierten BeitragEin kleiner (unwesentlicher) Hinweis: Die Papiermaße sind nicht exakt 10 cm x 15 cm.
Es sind meist 4 x 6 Zoll, also 10,16 cm x 15,24 cm
Michael B. Rehders Michael B. Rehders   Beitrag 13 von 13
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bei meinem Druckdienstleister kann ich die Datei 1:1 printen lassen.
ist die Datei kleiner als das Papier, entsteht drumherum halt ein weißer Rand, weil der Bereich nicht bedruckt wird.
Bei Großformaten wird dieser Rand abgeschnitten auf Wunsch.

Von daher, diesbezüglich einfach mal nachfragen.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben