EBV Sepia Tone

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Bill Thebert Bill Thebert Beitrag 1 von 11
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hat jemand da ein Patentrezept für mich bzw. wie Sepia-Tone auf ein S/W Bild in PhotoShop 6.0 (IBM) zu schaffen?

Graustufen --> RGB-Farbig umwandeln . . .

Dann?

Vielen Dank,

Bill
Martin Pluskota Martin Pluskota Beitrag 2 von 11
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Englische Version:
Ctrl-U (Hue/Saturation), Colorize anclicken,
Hue auf einen Gelbton einstellen, wenig Sättigung
München now München now Beitrag 3 von 11
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bei Photoshop 6.0 gibt es eine ACTION (Window show action). Dieses Fenster aufrufen und dann Sepia Toning anklicken und mit dem Pfeil Umwandlung starten.

Damit gehts schnell, es ist aber immer der gleiche Ton der erreicht wird.

Gruss
Ulrike
1850034 1850034 Beitrag 4 von 11
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Bill

In den meisten anständigen Bildverarbeitungsprogrammen kannst Du einfach die Farbfüllfunktion benutzen und unter "Mischmodus" (o.ä.) auf Farbe oder Farbton stellen.

Damit kannst Du in jeder beliebigen Farbe tonen.

Das "Problem" der modernen EBV-Progarmme ist die z.T. total unnüzte Vielfalt an Funktionen und Assistenten, die bloß verwirren und den User verdummen.

Wenn Du richtig den EBV-Umgang lernen möchtest, besorge Dir ein älteres Programm (z.B. PP 4.0) und lerne erstmal damit die Grundlagen. Dann verstehst Du auch, was sich hinter den Zusatzfunktionen verbirgt, nämlich nicht viel.

Nek.
Martin Hagedorn Martin Hagedorn Beitrag 5 von 11
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich verwende meist auch die von Martin Pluskota beschriebene Variante.

Tip: Nach der Sepiatonung die Gradationskurven einsetzen. Dort kann man dann beispielsweise den Blauanteil der hellen Bildbereiche oder auch der Schatten (leicht) absenken oder anheben und so den "gefühlten" Tonwertumfang noch weiter anheben. Auch die Tiefenwirkung lässt sich damit beeinflussen.
Heike A.K. Heike A.K.   Beitrag 6 von 11
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ich mach mir damit keinen stress mehr, ein freud gab mir den tip es im ifan view zu öffnen, dort kann man stufenlos jede farbnuance eistellen . falls du das programm nicht kennst schick mir ne mail, man kann es auch kostenfrei runterladen oder ich kann es dir auch schicken ( es hat weniger als 200 kb)
gruss heike
Andreas Schröder Andreas Schröder Beitrag 7 von 11
0 x bedankt
Beitrag verlinken
1. Bild in s/w ( Graustufen umwandeln )
2. dann (gleiche Spalte ) in duplex umwandeln.
3. dort dann einstellen, ob duplex, driplex oder mehr
4. in das Kästchen mit der Farbe klicken und Farbton wählen
5. im anderen Kästchen event. noch Farbbalance einstellen
6. für jpg Format wieder in RGB Farben umwandeln und speichern

viele Grüße Andreas
Jürg Bigler Jürg Bigler Beitrag 8 von 11
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Andreas: wäre vielleicht nicht schlecht, wenn Du noch die entsprechende Software, die diesen Weg erlaubt, erwähnen würdest. Den Modus duplex kennen nicht alle Bildbearbeitungsprogramme und meines Wissens bei Photoshop auch nur die Vollversion, LE und Elements kennen ihn z.B. nicht.
Gruss Jürg
Stefan Negelmann Stefan Negelmann   Beitrag 9 von 11
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@ Jürg:

ganz oben wurde doch nach einer Möglichkeit mittels PS 6.0 gefragt...

@ Andreas:

mach ich genauso, nur niemals einfach "in Graustufen umwandeln"...da geht zuviel verloren.
die Umwandlung mache ich mittels Kanalmixer, danach erst "inGraustufen umwandeln" (Bild verändert sich nicht, ist dann nur nötig, um den Duplex-Quadruplex-Modus nutzen zu können.)

Gruß
Stefan
Andreas Schröder Andreas Schröder Beitrag 10 von 11
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@ Jürg
meine auch die Vollversion

@ Stefan
werde das mit dem Kanalmixen mal versuchen.

Viele Grüße Andreas
Jürg Bigler Jürg Bigler Beitrag 11 von 11
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Stefan; sorry, wer lesen kann ist im Vorteil! :-) ich geh in mich und bitte um Verzeihung.
Gruss Jürg
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben