CS6 und Xp-Pen Artist 16 Pro

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Opendamage Opendamage Beitrag 1 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Servus,

ich habe mich eine Weile damit beschäftigt und dann für ein XP-Pen artist 16 Pro entschieden.
Das Paket kam schnell an und war gut verpackt, auch im Karton war Alles sicher verstaut.

Also flux ausgepackt, Treiber Programm installiert und das Tablet angeschlossen.
Mit den drei Kabeln auf dem Schreibtisch nicht so schön gelöst (hier wäre ein kombiniertes Kabel schöner)
aber damit kann man Leben.

Womit ich nicht Leben kann, beim arbeiten mit Photoshop CS6 taucht immer wieder das Problem auf, dass der Stift die Druckstufen nicht erkennt.
Ich bin schon eine Weile dabei mit dem Support von XP-Pen zu erörtern wo das Problem liegen kann, nur leider ohne Erfolg.

Wir können bisher ausschließen, dass Tablet oder Stift defekt sind. (2 Stifte waren beim Paket dabei und einen hat mir XP-Pen noch zugeschickt zum schauen) Mit einem Programm vom Hersteller konnten wir rausfinden das die Hardware funktioniert.

Mit Paint 3D habe ich das Problem nicht.

Hat jemand von Euch eine Idee wo der Fehler bei CS6 liegen kann?
Jede Idee wäre Hilfreich.
Sonja Grünbauer Sonja Grünbauer   Beitrag 2 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hast du schon mal dich erkundigt auf YOUTube? ich wollte mir auch schon eins kaufen aber das WACOM soll besser sein, nur teuer. Kommt drauf an welche Größe aber A4 soll super sein. ginge auch mit bluetooth oder USB Kabel. es gibt die auch kleiner....VG Sonja
Sonja Grünbauer Sonja Grünbauer   Beitrag 3 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
https://youtu.be/iFgYOJxXpOU
wenn du english kannst ist das perfekt in der Beschreibung. nun muss ich auch schauen ob die es in meinem Land gibt....Süd Afrika wohl auch viel billiger als das Wacom
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben