Totale Anfängerin - Fotobox Projekt Optimierungshilfe nötig

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Leonie Löwenherz94 Leonie Löwenherz94 Beitrag 1 von 2
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo liebe Community, ich brauch eure Intiligenz

ich habe eine Fotobox selber gebaut und hab sie schon 2 mal offiziell benutzt. Ein mal sogar mit einer geliehen Kamera, aber aktuell nutze ich in meiner Fotobox folgendes:

Kamera: Nikon Coolpix L820
Tablet: Samsung Galaxy Tab3 mit Android System
App: Transcend WiFi SD App
Drucker: Canon selphy CP600

Ich habe eine Holzbox gebaut, in der alle Sachen mit einer Dreifachsteckdose verbunden wurde.
Es ist nur etwas umständlich die Kamera manuell zu bedienen und wenn das Foto ausgedruckt werden soll den Stecker des Druckers anzuschließen.
Die App ist auch etwas umständlich, da man zum aktualisieren aus dem Ordner gehen muss und wieder hinein. Außerdem gibt es keinen Countdown oder ein Live View.

Die Frage nun wie und was soll ich machen damit ich zumindes ein Live View und einen Countdown funktioniert. Das mit dem Drucker ist erst mal zweitens, das könnte man ja digital (Cloud) lösen oder zu einem späteren Zeitpunkt ausdrucken.

Ich hoffe ihr habt ein paar Lösungen für mich.
LG Leonie
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 2 von 2
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich kenne mich mit dem ganzen neumodischem Zeug nicht so aus.
Aber von der Dreifachsteckdose bin ich weg.
Ich verwende da eine Steckdosenleiste, die bietet 5 Buchsen.
Ist vielleicht mal ein Anfang zur Problemlösung.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben