Kompletter Anfänger

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
sebastian_2017 sebastian_2017 Beitrag 1 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Guten Morgen,

Ich bin kompletter Anfänger im Bereich Fotografieren. Meine jetzigen Bilder mache ich mit einem IPhone XR. Da meine Frau unbedingt schöne Bilder im Urlaub machen will, suche ich jetzt eine Kamera für Landschaften (Ski Urlaub) und für Street (Sommer Urlaub). Habe mich schon etwas informiert, finde aber das es viel zu viele Möglichkeiten gibt. Habe mir jetzt die Sony Alpha 6400 angeschaut (https://www.idealo.de/preisvergleich/Of ... -sony.html)
Wäre das eine gute Kamera für den Anfang oder gibts da bessere? Hoffe könnt mir da etwas auf die Sprünge helfen. Lg :)
MissC MissC Beitrag 2 von 48
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Die A6400 ist gut, so wie jede andere auch nur einigermaßen Systemkamera der letzten Jahre. Mit allen sind sehr schöne Bilder möglich.

Einen wesentlich größeren Einfluss auf die Qualität der Bilder als das Kameragehäuse haben die verwendeten Objektive und das Können des Fotografen. Ohne ein gewisses fotografisches Wissen kann sich schnell mal Frust breitmachen. Begriffe wie Blende, Verschlusszeit, ISO, Brennweite und deren Zusammenwirken sollten bekannt sein, um Einstellungen vor allem bei nicht optimalen Aufnahmebedingungen auch mal manuell vornehmen zu können.

Ein paar Beispiele:

Möchte man einen möglichst großen Bereich scharf haben muss man abblenden (Landschaft, Gruppenaufnahmen von Menschen).

Möchte man ein Motiv freistellen (unscharfer Hintergrund) muss man (u.a.) die Blende möglichst weit öffnen. Außerdem auf den Abstand der Kamera zum Motiv und den Abstand des Motivs zum Hintergrund achten.

Möchte man sich bewegende Motive fotografieren muss die Verschlusszeit entsprechend anpassen.
Albrecht D Albrecht D Beitrag 3 von 48
3 x bedankt
Beitrag verlinken
Die besagte Kamera hat einen Sucher. Dieser ist im Ski-Urlaub und im Sommer-Urlaub unerlässlich. Das Display ist da vollkommen untauglich.

Deswegen solltest du bei Alternativen unbedingt auf das Vorhandensein eines Suchers achten.

Gruß
Albrecht
sebastian_2017 sebastian_2017 Beitrag 4 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Albrecht, danke für deine Info. Denke du meinst das die Sony keine Sucher hat. Hättest du eine Alternative ? Habe mir auch die Fujifilm X-T30 angeschaut, die hat aber auch keine Sucher.
MissC MissC Beitrag 5 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sowohl die A6400 als auch die X-T30 haben einen Sucher.
Bis auf vielleicht das eine oder andere Einstiegsmodell beim mFT-System gibt es kaum Systemkameras ohne Sucher.
Albrecht D Albrecht D Beitrag 6 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: sebastian_2017 27.01.20, 16:09Zum zitierten BeitragDenke du meinst das die Sony keine Sucher hat.Zitat: Albrecht D 27.01.20, 13:22Zum zitierten BeitragDie besagte Kamera hat einen Sucher.
Manfred Hunger Manfred Hunger   Beitrag 7 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: sebastian_2017 27.01.20, 10:45Zum zitierten Beitrag...
Ich bin kompletter Anfänger im Bereich Fotografieren. ...Da meine Frau unbedingt schöne Bilder im Urlaub machen will, suche ich jetzt eine Kamera für Landschaften (Ski Urlaub) und für Street (Sommer Urlaub). ...


Zitat: MissC 27.01.20, 11:13Zum zitierten Beitrag...
Einen wesentlich größeren Einfluss auf die Qualität der Bilder als das Kameragehäuse haben die verwendeten Objektive und das Können des Fotografen. Ohne ein gewisses fotografisches Wissen kann sich schnell mal Frust breitmachen. ...


Ich stimme MissC voll zu. Wenn die Person hinter der Kamera (Fotograf) keine Erfahrungen und vor allem kein Basiswissen hat, dann bekommt man auch mit der besten und teuersten Ausrüstung keine "schönen Bilder" - was auch immer man sich unter "schönen Bildern" vorstellt. ;-)

Mein Ratschlag daher: Bevor Ihr (Deine Frau und Du) Euch eine neue Kamera kauft, besucht einen Grundlagenkurs (VHS oder Foto-Workshop-Anbieter) in Eurer Nähe. Dort findet Ihr auch Leute, die Ihr direkt fragen könnt, und vielleicht lässt der eine oder andere Euch auch seine Kamera ausprobieren.

Tipp: Bevor Du eine Kamera kaufst, leihe sie Dir - wenn möglich - aus, und teste sie unter Euren Bedingungen.

LG Manfred
Andreas Oestereich Andreas Oestereich Beitrag 8 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Manfred Hunger 28.01.20, 01:21Zum zitierten BeitragIch stimme MissC voll zu. Wenn die Person hinter der Kamera (Fotograf) keine Erfahrungen und vor allem kein Basiswissen hat, dann bekommt man auch mit der besten und teuersten Ausrüstung keine "schönen Bilder" - was auch immer man sich unter "schönen Bildern" vorstellt. ;-)
Mindestens genauso wichtig, ist auch der Blick für das Bild. Da kann die Ausrüstung nun wirklich nicht helfen.
Frank Monemail Frank Monemail   Beitrag 9 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Schau dir mal die diversen Modelle der Sony Cyber Shot RX100 an.
Die ist schön kompakt für Aktivitäten unterwegs und bei den verschiedenen Ausbaustufen (markI-...) ist für jeden Geldbeutel und div. Ausstattungsstufen was dabei. Bildquali ist topp.
Also für unterwegs erste Wahl.
Legst du allerdings Wert auf Wechselobjektive und größere Sensoren bist du bei den Spiegellosen von Sony und Fujifilm gut aufgehoben.
Manfred Hunger Manfred Hunger   Beitrag 10 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Andreas Oestereich 28.01.20, 13:38Zum zitierten BeitragZitat: Manfred Hunger 28.01.20, 01:21Zum zitierten BeitragIch stimme MissC voll zu. Wenn die Person hinter der Kamera (Fotograf) keine Erfahrungen und vor allem kein Basiswissen hat, dann bekommt man auch mit der besten und teuersten Ausrüstung keine "schönen Bilder" - was auch immer man sich unter "schönen Bildern" vorstellt. ;-)
Mindestens genauso wichtig, ist auch der Blick für das Bild. Da kann die Ausrüstung nun wirklich nicht helfen.

Das mit dem "Blick für das Bild" (Motiv) meinte ich auch mit meinem Hinweis "Erfahrungen" ;-)
Anita Lierzer Anita Lierzer Beitrag 11 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen . Ich hatte eine Kamera Minolta Dynax5xi. Dafür hatte ich von Soligor ein objektiv. Da ich eine Canon Eos 2000D geschenkt bekommen habe wäre meine Frage kann ich dieses Objektiv von der Minolta umruüsten lassen für die canon Eos 2000D ? Ich hab keine Ahnung und bin auch so kein Profi. Weiß es jemand ? wäre echt dankbar für einen Rat . LG Anita
Jürgen W2 Jürgen W2 Beitrag 12 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Anita Lierzer 09.02.20, 17:09Zum zitierten Beitragkann ich dieses Objektiv von der Minolta umruüsten lassen für die canon Eos 2000D ?
Theoretisch sollte das gehen, macht aber absolut keinen Sinn, weil das sicher viel teurer ist, als sich ein vergleichbares Objektiv mit Canon EF-Bajonett zuzulegen.
Anita Lierzer Anita Lierzer Beitrag 13 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Jürgen W2 09.02.20, 21:36Zum zitierten BeitragZitat: Anita Lierzer 09.02.20, 17:09Zum zitierten Beitragkann ich dieses Objektiv von der Minolta umruüsten lassen für die canon Eos 2000D ?
Theoretisch sollte das gehen, macht aber absolut keinen Sinn, weil das sicher viel teurer ist, als sich ein vergleichbares Objektiv mit Canon EF-Bajonett zuzulegen.
Gibt es denn nicht so Adapterringe ?
FBothe FBothe   Beitrag 14 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Anita Lierzer 09.02.20, 17:09Zum zitierten BeitragHallo zusammen . Ich hatte eine Kamera Minolta Dynax5xi. Dafür hatte ich von Soligor ein objektiv. Da ich eine Canon Eos 2000D geschenkt bekommen habe wäre meine Frage kann ich dieses Objektiv von der Minolta umruüsten lassen für die canon Eos 2000D ? Ich hab keine Ahnung und bin auch so kein Profi. Weiß es jemand ? wäre echt dankbar für einen Rat . LG Anita

Es geht nicht, auch nicht mit Adapter.
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 15 von 48
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Anita Lierzer 09.02.20, 17:09Zum zitierten Beitragvon Soligor ein objektiv

also ein MITROPA-aschenbecher. oder flaschenboden - suchs dir aus.

schmeiß es weg oder nutze das ding als briefbeschwerer. äääääch, nee - briefe schreibt ja keiner mehr, alles über ieh-mehl. okay, dann packe es in den fahrradkorb und wenn dir so ein hirni in der 30er zone die vorfahrt schneidet, schmeiß ihm das teil mit schmackes in die heckscheibe.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben