Hilfe :)

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Rosi 13 Rosi 13 neu Beitrag 1 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo ist es möglich ein Foto (wie auf meinem Beispiel) an allen Stellen scharf zu bekommen?
Sprich die Zeitschrift und die Person im Hintergrund...

Danke

https://photos.app.goo.gl/bhgidUCUZdBw4WMCA
Andreas Oestereich Andreas Oestereich Beitrag 2 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Der Link funktioniert nicht.

Mit der Lichtfeldkamera kann man Bilder machen, die in quasi in jeder Entfernung scharf sind. Ich glaube aber die Firma, die diese Kameras hergestellt hat ist mittlerweile pleite, weil der Absatz zu klein war.

Mit "klassischer" Fototechnik ist das etwas aufwendiger, wenn einem die Technik der hyperfokalen Distanz nicht ausreicht.
Man macht mehrere Bilder mit unterschiedlicher Fokussierung und setzt sie am Computer entsprechend zusammen.
Rosi 13 Rosi 13 neu Beitrag 3 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Link wieder aktiv...
Andreas Oestereich Andreas Oestereich Beitrag 4 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Meine Antwort bleibt im Prinzip unverändert, allerdings kann man auf diese kurze Distanz, in der die Zeitschrift als Röhre benutzt wird immer nur kleine Stückchen fokussieren, d.h in diesem Bereich müßte man viele Aufnahmen mit unterschiedlichem Fokus machen um die Zeitschrift in der Tiefe überall scharf zu haben, für ähnliches gibt es im Makrobereich Software, die diese Bilder dann zusammensetzt (Fokusstacking).
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 5 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Einfach so wird das nicht gehen. Nicht mal mit einem Handy. (Je kleiner die Kamera bzw. das Bildformat, desto mehr so. Tiefenschärfe bekommst Du.)

Den Vordergrund könntest Du stacken. Bis zum Hintergrund kannst Du in diesem Fall nicht stacken, weil zwischen dem Ende der Zeitung und dem Hauptmotiv so viel Raum liegt und kein Motiv. Das würde beim automatischen Stacken zu so matschigen Rändern führen. Aber das könntest Du klassisch montieren mit einem Bild, das hinten scharf ist.

Stacken (Focus Stacking) heißt in diesem Fall, Du machst mehrere Bilder, die jeweils an einer anderen Stelle scharf sind, so dass jede Stelle des Bildes mindestens einmal scharf ist. Dann kannst Du Dir von Software helfen lassen, die Bilder auszurichten und anzugleichen und dann jeweils die scharfen Bereiche zu verwenden für ein fertiges Bild.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben