Blende lässt sich nicht einstellen

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
daniel.degel daniel.degel neu Beitrag 1 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Moin Moin,

Man möge mir verzeihen, wenn es so einen Beitrag schon gibt.
Ich habe folgendes Problem: Ich benutze die Sony a6000 mit dem sau billigen Yongnou 50mm f1.8
Und genau da lässt sich die Blende nicht einstellen. Sobald ich an meinem Rädchen drehe, habe ich mein ‚F‘ da stehen, allerdings eben ohne einen Wert. Ich kann weder was einstellen, noch zeigt es mir überhaupt einen Wert an.

Das Objektiv hat einen EF Mount für Canon. Deshalb habe ich auch einen Adapter dran. Könnte es vielleicht daran liegen?

Gruß Daniel
hügelflitzer hügelflitzer Beitrag 2 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das Video ist nicht so interessant, in den Kommentaren erfährst du alles was du willst. LG

https://www.youtube.com/watch?v=megie9juGEM
K.G.Wünsch K.G.Wünsch Beitrag 3 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: daniel.degel 09.01.20, 08:30Zum zitierten BeitragMoin Moin,

Man möge mir verzeihen, wenn es so einen Beitrag schon gibt.
Ich habe folgendes Problem: Ich benutze die Sony a6000 mit dem sau billigen Yongnou 50mm f1.8
Und genau da lässt sich die Blende nicht einstellen. Sobald ich an meinem Rädchen drehe, habe ich mein ‚F‘ da stehen, allerdings eben ohne einen Wert. Ich kann weder was einstellen, noch zeigt es mir überhaupt einen Wert an.

Das Objektiv hat einen EF Mount für Canon. Deshalb habe ich auch einen Adapter dran. Könnte es vielleicht daran liegen?

Gruß Daniel


Tja, billig ist nicht immer gut. Adapterlösungen sind grundsätzlich Murks - Notbehelf mit viel Not und wenig "behelf"... Auch die Bildqualität leidet (weil die Billigadapter nicht so der Bringer bezüglich Planlage sind)... Kauf das Objektiv für Sony und vergiss die Adaptierei - besonders mit Billigeimern von Objektiven wie dem Yongnou - das ist selbst an einer Canon-Kamera praktisch unzumutbar, vor allem da ein deutlich besseres Canon-Objektiv nur wenig teurer ist...
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben