Anfänger-Vorstellungs-Thread

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
ZeroCooler ZeroCooler Beitrag 301 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

ich bin Sven aus Berlin.Hauptsächlich fotografiere ich mit meiner Canon Eos 600d und meine immer dabei Kamera ist eine Panasonic Lumix LX5.
Dies ist Hobby und sollte noch vertieft werden.
Ich habe mit der 600d schon viel Erfahrung machen können,aber andere Hobbys (Hobbytischlerei,PC,Garten)und Familie kosten auch viel Aufmerksamkeit und somit ist da noch viel Möglichkeit Feinheiten aufzubauen.

Auf eine schöne Zeit,LG Sven.
CoolBreeze31 CoolBreeze31 Beitrag 302 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Servus Zusammen,

ich bin ebenfalls neu hier im Forum und noch recht unerfahren mit der Fotografie. Bisher hab ich lediglich mit einer Go Pro und Digitalkamera Bilder und Videos gemacht.
Setze mich aber nun auf Grund einer Afrika Reise damit auseinander und hoffe auf gute Tipps.

LG

Patrice
onwork48 onwork48 Beitrag 303 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Grüss euch, ich habe bis dato nur einem Smartphone fotografiert - die Bilder waren gut, aber für mich auf Dauer nicht zufriedenstellend.
Da ich eine priv. Auffangstation für schwermisshandelte und verwahrloste Kaninchen betreibe, war es mir immer schon ein Bedürfnis auf Bildern festzuhalten, wie schön sich die Tiere unter meiner Obhut entwickelt haben.
Das Problem: ein Kaninchen sitzt selten still - und nicht immer ist die Peripherie dafür prädestiniert, mit der Automatikeinstellung auch gute Bilder zu bekommen.
Ich habe jetzt eine Nikon D5300 und muss noch sehr viel lernen, deshalb bin ich wirklich dankbar für jeden Tipp und jede Hilfe. Denn ich möchte den Menschen zeigen, wie schön diese Tiere in ihrem Wesen und Aussehen sind, wenn man sie mit Respekt behandelt.
Liebe Grüsse
Vira
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 304 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: onwork48 19.12.18, 10:25Zum zitierten Beitrag muss noch sehr viel lernen
Nunja, das ist halt so.
Ich fotografiere seit nem halben Jahrhundert und jedes Motiv bietet eine neue Herausforderung.
Fertig wird man mit lernen wohl nie.
Das ist aber auch das Schöne daran.

Versuch mal das Motivprogramm Sport.
Das hat Kurzzeitpriorität und Serienaufnahme.
Die Viecherl dann allerdings bei gutem Licht fotografieren.

Sollte funzen:
Äktschn!! Äktschn!! effendiklaus 05.04.14 28
effendiklaus effendiklaus   Beitrag 305 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nachtrag.
Hast Du ein separates Handbuch für die Kamera?
Daran wird meist gespart.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 306 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo , ich bin ebenfalls neu hier in der FC und habe bisher nur Handybilder gemacht ...
Nun bin ich im Besitz einer Nikon 5300 und möchte das fotografieren mit einer Spiegelreflexkamera ausführlicher lernen und betreiben .
Lg
Anna Archinger Anna Archinger Beitrag 307 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nachdem ich lange schon davon geträumt habe, habe ich neulich kurzerhand zugeschlagen und mir über Kleinanzeigen eine alte Kamera gekauft. Eine Canon 400D stand in der Nähe zum Verkauf und ich konnte es mir nicht verkneifen. Nun habe ich schon erste Versuche gestartet und möchte gern mehr lernen. Zwar ist der Body schon etwas älter, aber ich denke um die Grundlagen zu lernen kann ich damit erst einmal arbeiten und mich dann steigern. Nun kommen direkt einige Fragen bei mir auf:

- Meint ihr ich gehe richtig in der Annahme, dass es erstmal kein teures neues Modell sein muss? Wäre es eventuell doch besser gewesen gleich mehr zu investieren?
- Ich möchte gern hauptsächlich Bilder von meinem Hund und den Pferden machen, viel in Bewegung aber nicht unendlich entfernt. Aktuell habe ich ein Tamron 28-80mm auf der Kamera, damit stoße ich aber zumindest mit den Automatik und Sport Modi schnell an die Grenzen. Wenn ich mich selbst mehr einarbeite (was der Plan ist) kann ich da sicher noch etwas rausholen. Das langfristig noch Objektive einziehen werden ist mir schon klar, nur möchte ich am Anfang nicht zu viel investieren, vorallem auch nicht falsch. Allerdings möchte ich auch nicht aus Frust die Lust verlieren. Was würdet ihr empfehlen?
- Gibt es einen guten, kostenlosen oder preisgünstigen Einsteiger-Kurs für die Grundlagen? Gern für Dummies ;) Ich bin gewillt zu lernen, stelle mich aber gerade in technischen Angelegenheiten ungeschickt an :D

Vielen Dank für das Lesen meines Beitrags!

Liebe Grüße
Anna
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 308 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Anna
Ich bin auch noch Neuling auf dem Gebiet , deswegen kann ich dir zu den technischen
Details nicht Antworten .
Ich habe eine Nikon D5300 von meinem Greund zu Weihnachten bekommen und lerne auch nur langsam.
Ich bin der Meinung , das es nicht auf die Geschwindigkeit des Lernens ankommt , sondern die Umsetzung des gelernten und das man es auch verstanden hat, egal wie lange es dauert.
Mir haben bisher die Videos von Benjamin Jaworskyj geholfen .
Er gibt auch Tipps zu den Fotoapperaten, Opjektiven etc...
ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und immer gut Licht
kawapedy kawapedy Beitrag 309 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo ich bin auch neu hier. Ich möchte mir eine Fotobox bauen
und hoffe auf ein paar gute Ratschläge für meine Fotobox in der Community.
Meine Fotobox möchte ich mit meinem Taplet von acer betreiben dafür suche ich eine passende Ap die auch mit meiner Nikon D3200 harmoniert.
Mit meinem JJC Fernauslöser können die Gäste die Fotos außlösen.
Danke

Gruß Mario
Anna Archinger Anna Archinger Beitrag 310 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: lg2203kl 03.01.19, 15:10Zum zitierten BeitragMir haben bisher die Videos von Benjamin Jaworskyj geholfen
Ja! Die sind wirklich super, auch andere Youtuber haben bei mir so einige Aha-Effekte gebracht am Wochenende, jetzt bin ich schon ganz heiß darauf das Gelernte anzuwenden... Vielen Dank für den Tipp!
schweigsamer_elch schweigsamer_elch Beitrag 311 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,
ich bin schon länger registriert, habe mich aber nie getraut, Fotos hochzuladen. Jetzt habe ich aber meinen Mut gesammelt und zwei Bilder hochgeladen.
Ich komme aus Niedersachsen, studiere aber zurzeit in Hessen. Ich fotografiere mit der Panasonic DMC-TZ81, bin aber was Technik angeht recht grobmotorisch und unwissend. Darum freue ich mich darauf, hier vielleicht einige hilfreiche Tipps zu bekommen, um meine Fotos zu verbessern.
Liebe Grüße
jola512 jola512 Beitrag 312 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen!

Mein Name ist Johanna, ich bin 30 Jahre alt und komme aus Kassel.
Ich habe mich vor ein paar Jahren schon mal mit dem Thema Fotografie beschäftigt, hab dann aber eine ganze Zeit lang nichts gemacht. Nun hat es mich aber wieder gepackt, ich habe kurzerhand eine Kamera bestellt und möchte wieder einsteigen.
Ich habe mir eine Canon Eos 200D bestellt und zum Bearbeiten erstmal Gimp runtergeladen. Werde die ersten Ergebnisse dann auch mal hochladen.
Ich freue mich hier auf einen regen Austausch!

Viele Grüße
Johanna
markusbrandenburg5 markusbrandenburg5   Beitrag 313 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,

ich möchte mich hier auch vorstellen, mein Name ist Markus und komme aus Neuwied. Ich habe vor ein paar Jahren eine Canon EOS200D geschenkt bekommen um zu fotografieren. Leider musste ich ziemlich schnell feststellen, das die Kamera zu viele Funktionen hat, was zwar vorteilhaft ist, aber als Anfänger damit nicht umzugehen weiß. Also folgte der Kauf von Büchern und einige Fotokurse um damit umgehen zu können.

Deshalb habe ich mich auch hier im Forum angemeldet, um mehr lernen zu können. So auf einem Stil habe ich mich auch noch nicht festgelegt, aber ich denke das ich mich als Anfänger erst einmal auf Fotos ohne Menschen beschränke, um mich erst einmal auf das Fotografieren beschränken zu können und nicht mit Verträgen oder sonstigem beschäftigen zu müssen.

Insbesondere die Landschafts- und Tierfotografie werde ich als erstes ausprobieren, da ich als Mitarbeiter in einem Zoo wohl mit Natur und Tieren zu tun habe.
Lars74 Lars74   Beitrag 314 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,

keine Ahnung ob ich hier richtig bin, aber ich versuche es einfach mal.
Habe mich heut hier angemeldet. Ich heiße Lars und komme aus OWL. "Knipse" schon lange immer wieder mal irgendwie rum (bis vor kurzem mit der 400d, jetzt mit der 5d mk2).
Jetzt ist die Zeit gekommen das ich mich ernsthaft mit dem Thema Fotografie auseinandersetzen will und das gelegentliche knipsen in vernüftiges (qualitatives) fotografieren übergeht.
Dafür ist eine gute Community mit Tipps und Tricks und natürlich auch (konstuktiver) Kritik immer sehr hilfreich.
Das sollte zum Anfang reichen, jetzt werd ich mich erstmal durch die Foren lesen :-)
In diesem Sinne allen einen angenehmen Wochenstart.
keyba keyba   Beitrag 315 von 345
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo an alle,
ich bin noch relativ neu.
Ich bin Anfänger und wohne in Berlin. Lerne gern dazu und Tolle Fotos begeistern mich.
Das sind die Gründe, warum ich hier bin.Bin sehr beeindruckt, was ihr hier für tolle Fotos macht. Ich habe bisher kein Foto gefunden dass ich besser gemacht hätte. Ab und zu will ich mal ein Foto einstellen. Bitte sagt mir auch, was an meinen Bildern gar nicht geht. Ich brauch das. :-). Meine Ausrüstung ist....naja eben die eines Anfängers. Habe eine Sony Alpha 6000 mit 2 Zoom und 2 Festbrennweiten-Objektiven. Das wars auch schon. Ich freue mich jetzt hier zu sein. :-)
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben