Anfänger-Vorstellungs-Thread

<1 ... 2122232425>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
traummalerin59 traummalerin59 Beitrag 361 von 374
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Zusammen,
ich bin Jeanine, 30 Jahre aus dem Südschwarzwald.
Ich habe meine DSLR nun schon seit 8 Jahren aber ich würde mich immer noch als Anfänger betiteln. Ich versuche mich beim fotografieren weiter zu entwickeln um endlich mal nicht gefühlte 3 Stunden an den Einstellen zu überlegen bis das Motiv dann auch wieder weg wäre.
Leider hatte ich die letzten Jahre wenig Muse mich mit meiner Kamera zu beschäftigen aber das ist in den letzten Monaten wieder angestiegen und es macht so richtig Spass Bilder zu machen. Der Ausschuss ist zwar noch sehr hoch aber das ist für mich ein grosser Vorteil der digitalen Fotografie. Ansonsten würde ich sicher nicht so viel ausprobieren und testen
Michael_Nature Michael_Nature   Beitrag 362 von 374
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Zusammen,
treibe mich nun schon ein kleines Weilchen hier rum, aber mich höflicher Weise vorzustellen habe ich bisher leider versäumt. Asche auf mein Haupt.
Jetzt wird das aber nachgeholt.
Mein Name ist Michael, Baujahr 1965 und ich lebe in der Nähe von Karlsruhe.
So ganz korrekt ist es nicht, wenn ich mich hier als Anfänger vorstelle, aber irgendwie eben doch.

Meine ersten Fotos habe ich schon vor vielen, vielen Jahren geschossen und dabei auch die Liebe zur Fotografie entdeckt.
Leisten konnte ich mir das damals nicht wirklich und so schlief das geliebte Hobby immer wieder ein.
Mit den Jahren fühlte sich der Geldbeutel zum Glück etwas und so entflammte das Hobby immer wieder.
Dafür fand das Leben dann immer wieder andere Wege, um eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema Fotografie zu verhindern.
Irgendwann hab ich mir dann doch mal meine erste Digitalkamera (eine Canon EOS 50D) gegönnt, aber mehr als „Knipserei“ bei Familienfeiern und im Urlaub passierte nicht, bis die Lust und Freude am fotografieren dann richtig eingeschlafen ist.
Zum Glück gab es dann irgendwann Smartphones. Ich kann die Dinger zwar grundsätzlich nicht leiden, aber mit der eingebauten Kamera kam auch die Lust am fotografieren zurück.
Letztes Jahr habe ich mir nun nach Jahre langer Abstinenz wieder eine, wie ich finde, tolle Kamera (Canon EOS R) gegönnt und seitdem wächst meine Freude am Bilder machen praktisch täglich.

Auf Grund der langen Pause und der völlig neuen Techniken betrachte ich mich von daher schon als Anfänger, erst Recht im Vergleich zu den vielen tollen Fotografen und Fotografinnen hier, aber ich taste mich langsam wieder vorwärts.
Die Technik werde ich hoffentlich schnell beherrschen, aber Herz, Hand und Auge werden wohl noch ein Weilchen brauchen, um den Anfängerstatus wieder zu verlassen.

Gruß
Michael
Aleidis Aleidis   Beitrag 363 von 374
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Zusammen!

Da ich ganz neu und frisch dabei bin, möchte ich mich auch kurz vorstellen.
Also, ich heiße im normalen Alltag Katharina, kurz Kathi genannt, bin 38 Jahre alt und knipse seit meiner Kindheit herum, hatte aber nie wirklich große Ambitionen das ganze wirklich zu "verstehen".
Das hat sich jetzt geändert seitdem mir mein Mann eine Canon 4000D geschenkt hat.
Es ist die erste DSLR die ich überhaupt in den Händen halten durfte und stehe damit entsprechend komplett am Anfang und möchte mich nun langsam aus dem Automatik-Modus kämpfen :)

Ich hoffe hier ein Plätzchen gefunden zu haben um viel zu lernen und auszuprobieren.

Grüße!
Knipser_Frank Knipser_Frank Beitrag 364 von 374
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo FC - Gemeinde,
seit Anfang des Jahres hat mich die Fotoleidenschaft auch ein wenig gepackt. Ich hatte mir eine kleine Kompakte (Sony HX60) gekauft und habe auf meinen Radtouren ein wenig fotografiert. Inzwischen habe ich gelernt das die kleine Kompakte nicht die Bilder macht wie ich sie gerne hätte. Ich wollte halbwegs anständige Bilder machen aber keinen großen Rucksack mit schleppen....... ist wohl eine Wunschvorstellung.
Da ich auch noch einige andere Hobbys habe soll sich das Fotografieren finanziell im Rahmen halten, dadurch bin ich auf die Sony Alpha 6000 und Canon EOS 250D gestoßen. Ich denke das beides brauchbare Kameras sind.
Da ich auch nicht viel Geld für unnützes ausgeben mag bin ich bei meiner Recherche nun auf ein Problem bei den Objektiven gestoßen.
Es gibt Objektive mit fester F-Zahl z.B. 1.8, an der Kamera kann man aber trotzdem andere F-Zahlen einstellen.
Welche Auswirkung hat es wenn ich z.B. ein 50mm 1.8 Objektiv auf der Kamera habe und in der Kamera F 3.5 einstelle?
Velen Dank für eure Antworten.
Gerhard Wolf Gerhard Wolf   Beitrag 365 von 374
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo, f 1,8 ist die Anfangsblrnde. Das heißt es ist die größtmögliche Öffnung des Objektivs. Da kommt sehr viel Licht auf den Sensor, hst aber nur eine geringe Tiefenschärfe. Das Objektiv kann aber abgeblendt werden, z. auf 3.5 oder auch noch mehr.sogar sicher noch mehr. dadurch kommt weniger Loicht auf den Sensor, also muß die verschlusszeit verlängert werden. dabei entspticht imme eine blendenstufe der veropplung der Verschlusszeit. Hört sich kompliziert an, ist es aber garnicht. schu dir doch einfach Anfängertotorials an.
also, du kannst an deiner kamera jede blend einstellen, die das Objektiv hergibt-
grüße gerhard
One Light Stand One Light Stand Beitrag 366 von 374
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Gerhard Wolf 20.08.20, 15:23Zum zitierten Beitrag...Tiefenschärfe...

Tiefenschärfe = die Schärfe der Tiefe ?

Oder vielleicht doch Schärfentiefe = die Tiefe der Schärfe ?
luisa90 luisa90 Beitrag 367 von 374
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,
mein Name ist Luisa. Ich bin eine Kunststudentin und komme ursprünglich aus Passau.
Ich wollte ursprünglich mal Photojournalismus studieren, habe aber dann durch mein eigentliches Studium so wenig Zeit für die Fotografie gehabt. Fotografie ist mein Lieblingshobby aber ich hatte nicht viel Zeit es wirklich ernst zu nehmen und muss mich jetzt einlesen.

Ich muss jetzt erstmal wieder meine Kamera richtig kennenlernen, denn wir haben uns schon lange nicht mehr gesehen :D
Dieter Ruhe Dieter Ruhe Beitrag 368 von 374
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Herzlich willkommen hier, Luisa, beim Lesen und Schreiben. Und Du hast hier ja schon einen vielversprechenden und flinken Start hingelegt. :-)
EttevonNebenan EttevonNebenan   Beitrag 369 von 374
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi, ich bin Ette und obwohl ich mich schon ein paar Tage hier herumtreibe, dachte ich, ich stelle mich auch nochmal vor. :-)
Ich bin 36, komme aus Wuppertal und hab mir vor knapp zwei Jahren anlässlich der Geburt meiner Tochter meine erste DSLR zugelegt, eine Canon 200d. Seitdem habe ich mich etwas mehr mit der Fotografie beschäftigt, ein paar zusätzliche Linsen gekauft und mich mit allerhand Webseiten zum Thema Fotografie befasst.
Da sich mit mehr Wissen auch mehr Fragen ergeben, suche ich nach Austausch mit Gleichgesinnten. Außerdem macht es mir Spaß, eure Bilder anzuschauen und ich lerne dadurch eine Menge.
Beim Durchlesen einiger Themen und der Kommentare unter den Fotos hier in der Community ist mir der (meist) wertschätzende Umgang miteinander aufgefallen und ich hoffe, dass mich dieser erste Eindruck nicht getäuscht hat.
Ich freue mich auf eine gute Zeit hier. :-)
Viele Grüße,
Ette
Gisela G. Gisela G.   Beitrag 370 von 374
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen, ich bin seit gestern auch dabei. :-) Ich war auf der Suche nach einer "Fotoschule" und beim Stöbern bin ich auf die FC gestoßen. Viele Dinge klingen hier sehr interessant und meine Fotoschule bekam ich auch noch...da lag es sehr nahe, sich schnell anzumelden.
Ich fotografiere - nee eigentlich "knipse" ich nur - aber das schon seit vielen Jahren. Ganz am Anfang noch mit einer analogen Canon, dann folgten einige Bridge-Kameras...aber immer habe ich mich auf die Automatik verlassen, auch, weil mir einfach die Zeit fehlte, um der Fotografie (...und ich meine nicht das Knipsen) gerecht zu werden.
Mein Ziel war es immer schon, wenn die Zeit gekommen ist, das sehr interessante Hobby intensiver zu betreiben. Nun ist es in der Familie und auch beruflich etwas ruhiger geworden, so dass ich jetzt starten werde. Ich habe mir in den letzten Monaten ein - wie ich denke - vernünftiges Equipment angeschafft, was mich durchaus bis in die Rente begleiten kann ... und dann geht es richtig los :-))
Ich freue mich schon auf viele Anregungen in der FC und darauf viel fotografisches auszuprobieren. Vielleicht "liest" man sich ja mal - bis bald - Gisela :-)
S. ven B. S. ven B.   Beitrag 371 von 374
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,
ich lese hier schon länger mit und habe es bisher aber leider kaum geschafft mich vorzustellen bzw. wirklich aktiv hier mitzuwirken, sorry dafür :/
Ich bin aus Süddeutschland, inzwischen 37 Jahre alt und war eigentlich schon immer "mehr oder weniger" hobbymäßg am fotografieren. Angefangen hat es wohl irgendwann als Kind mit einer dieser Agfa- Agfamatic Kamras, irgendwann folgten die ersten Versuche auf Film, dann Digitalkameras usw..., ihr kennt das sicher selbst. Inzwischen ist es allerdings so, dass ich gefühlt an einem Punkt angekommen bin, wo ich mich gerne etwas mehr mit dem Thema befassen und mich im besten Fall fotografisch weiterentwickeln möchte.
Ich würde mich freuen, wenn ich hier etwas von euch lernen kann und hoffe auf eine gute Zeit hier in der FC :-)
Bis bald Sven !
Mona zeichnet gern Mona zeichnet gern Beitrag 372 von 374
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi Leute

ich bin Mona und schon seit einiger Zeit auf Fotocommunity angemeldet, aber irgendwie finde ich es hier sehr anonym, also man hat kaum Kontakt zu anderen Mitgliedern. Oder geht das nur mir so?
Daher habe ich mich entschlossen mich hier kurz vorzustellen und zu sehen, ob man so mehr Kontakte bekommen kann.
Ich zeichne in meiner Freizeit sehr gerne und würde auch gerne in Zukunft mehr Fotografieren, aber noch fehlt mir eine gute Kamera dazu. Daher lese ich auch aufmerksam das Forum nach Tipps und Tricks.
Gerne hätte ich aber auch Kontakt zu erfahrenen Fotografen, die lust haben mit einer Anfängerin in Kontakt zu kommen und über alles mögliche was Fotografie betrifft zu quatschen. Am liebsten hier in der FC per Fotomail.

Ich würde mich sehr freuen auf diesem Wege neue Kontakte also nette Menschen kennenzulernen.

Liebe Grüße
Mona
Roy Hellwig Roy Hellwig   Beitrag 373 von 374
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Moin moin,

ich bin Roy, aktuell 32 Jahre alt und lebe im Speckgürtel Berlins. Meine Fotos mache ich mit meinem Smartphone (bisher Microsoft Lumia 950 XL und Huawei P20 Pro) und verschiedenen Zusatzobjektiven. Zum Großteil habe ich mich bisher auf Makrofotografie, insbesondere Insekten, konzentriert.

In der Fotocommunity bin ich in der Hoffnung ein bisschen geschultes Feedback, Tipps und Gleichgesinnte zu finden.

Mit freundlichen Grüßen

Roy
Pascal K..fer Pascal K..fer neu   Beitrag 374 von 374
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,

seit etwa 1979 bin ich der Pascal und habe es nun vor kurzem in die Foto Community geschafft. Zu meinem 40. Geburtstag bin ich einer alten Idee dann doch nachgegangen und habe mit eine DSLR gekauft. Nicht nur weil ich das Klicken des Verschlusses so mag, sondern weil das Suchen und Festhalten von Bildern viel Spaß macht.

Genaueres zu meiner Ausrüstung könnt ihr in meinem Profil nachlesen und die erste Bilder sind auch bereits hochgeladen ;) Hier bin ich, weil ich mich mit anderen Anfängern und Fortgeschrittenen über das Fotografieren austauschen möchte. Daher ist jeder zu konstruktiven Feedback gern eingeladen. Man wird ja nicht dümmer davon ;)

In diesem Sinne und mit lieben Grüße,
Pascal
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben