alpha 7m2

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
südwester südwester Beitrag 1 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ich habe vor zwei Wochen eine Sony Alpha 7m 2 erstanden mit Kit Optik 28-70. In Summe ist es besser als erwartet. Ich suche ein Objektiv welches eine größere Brennweite abdeckt. Im Angebot ist z.B. 24-240 welches aber in Testes sehr schlecht abschneidet Ich berufe mich auf Stefan Traumflieger. Ich habe auch bei anderen Herstellern nachgeschaut, alles nicht so prickelnd. Bei Weitwinkeln habe ich mich bereits entschieden. Es gibt hier sicherlich genug Eigner gleicher Ausrüstung die mir vielleicht etwas zu geeigneten Objektiven sagen könnten. Auch zum 24-240.Es liegt bei mir nicht am Geld, ich will nur Fehlkäufe vermeiden. Ich freue mich über jede Antwort.
pzinken pzinken Beitrag 2 von 4
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Nimm ein gutes 70-200 dazu. Es ist ja nicht gerade sinnvoll, sich eine tolle Vollformatkamera zu kaufen und diese dann mit "Suppenzooms" zu kastrieren ;-)
Linse18 Linse18 Beitrag 3 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo südwester,

warum ist es nicht die die A7III geworden, wenn es nicht am Geld liegt? Das aber nur aus Neugier.

Ich habe selbst die A7II und das 24105F4 - aus meiner Sicht ein großartiges Objektiv für fast alle Lebenslagen. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen! Leihe es dir doch mal beim Fotoladen deines Vertrauens aus oder bei einem der zahlreichen Anbieter, falls du Zweifel hast.
südwester südwester Beitrag 4 von 4
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zuerst bitte ich um Entschuldigung für die Vernachlässigung meiner Anfrage. Ich bin auf der Kellertreppe gestürzt und musste mich einer Behandlung im Krankenhaus unterziehen. Mit dem Handy habe ich mich trotz Allem marginal beteiligt. Ich will die gestellten Fragen gern beantworten.@pzinken. Ich habe sicherlich nicht vor meine Kamera irgendwie zu kastrieren. Mich reizt die Möglichkeit ohne ein Objektiv wechseln zu müsse ein so große Brennweite abdecken zu können. Nachdem ich viele Tests zu diesem Glas gelesen habe, von (ist klasse, bis besser nicht)habe ich um Rückmeldung von Eignern dieser Kombination gebeten. Leider keine Antwort. Ich habe natürlich auch andere Brennweiten in Betracht gezogen, z.B. das von Linse 18 vorgeschlagene 24 bis 105. Ich frage mich, ob sich diese Investition lohnt? Das mehr an Brennweite ist meinen Überlegungen nach vielleicht auch mit Ausschnitten zu kompensieren. Das beim Kauf der Kamera erworbene KIT Objektiv ist so gut, dass ich es auf keinen Fall in der Fototasche verschwinden lassen will. Nun will ich auf @Blende 18 eingehen: Deine Frage war, wenn es am Geld nicht liegt, warum nicht die 7/m3. Ich sehe für meine Anforderungen keinen Vorteil. Ich filme nicht, Serienaufnahmen sind bei mir eher selten. Ich halte nicht einfach drauf, in der Hoffnung eins wird schon geworden sein, sondern ich fotografiere so, als hätte ich eine analoge Kamera in der Hand. Halt alte Schule. Obwohl ich schon lange mit dem Erwerb einer Kleinbildkamera geliebäugelt habe, war die 7m2 ein Spontankauf, im Mediamarkt habe ich sie für 999 Euro erstanden, habe aber 150 Euro zurück bekommen. Also war mit etwas Zuzahlung ein toller Blitz drin. Soviel zu meiner Motivation. Aufgrund der fatalen Umstände habe ich noch nicht SOO viele Bilder machen können, aber eins ist sicher "Die Kamera ist unglaublich gut". Nochmal "Sorry"

LG Wolfgang
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben