Ahh Hilfe! Einsteiger, SonyA5000/ Fokussieren

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
mydailymaily mydailymaily Beitrag 1 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Guten Tag, alle zusammen,

danke für die Aufnahme im Forum. Eigentlich hatte ich mich so gefreut, meine Kamera zu besitzen und dann viel zu lernen und Inspirationen zu finden. Nun ist sie aber da und ich habe das Gefühl ich mache entweder was falsch oder die Kamera ist defekt. Sie fokussiert nicht bzw fokussiert das falsche und findet nicht das "richtige/wichtige" Objekt. Ich hatte vorher eine Canon EOS 500 und da lief alles reibungslos und ehrlich gesagt setzt selbst mein Handy beim drücken auf den Auslöser zu 99% den richtigen Fokus. Aber halt nicht die A5000. Was mache ich falsch? Ich drücke also, wie in der Anleitung beschrieben, den Auslöser etwas länger und dann sollte es piepen, tut es aber schon mal nicht.... Dann löst er aus und das Objekt ist natürlich verschwommen. Habe es bei Nahaufnahmen mit Makromodus versucht, nichts. Vllt. habe ich aber andere Einstellungen falsch eingestellt?!

Wenn ich herausgefunden habe, wie man hier Bilder anhängt, tue ich das auch gerne :)

Danke schonmal für eure Hilfe!

LG
MissC MissC Beitrag 2 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Was heißt, die Kamera findet das wichtige Objekt nicht? Bestimmst nicht du nicht mit dem AF-Feld selbst das das wichtige Objekt?

Wenn's nicht piept bist du vielleicht zu nah dran?
Vielleicht hatte das Objektiv an deiner EOS 500 eine kürzere Naheinstellungsgrenze?
Martin Schönheit Martin Schönheit   Beitrag 3 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ist der manuelle Fokus oder der Auto-Fokus an der A500 eingestellt?
mww schmidt mww schmidt   Beitrag 4 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
https://helpguide.sony.net/gbmig/448794 ... index.html
FBothe FBothe   Beitrag 5 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: mydailymaily 11.02.20, 13:12Zum zitierten BeitragIch drücke also, wie in der Anleitung beschrieben, den Auslöser etwas länger und dann sollte es piepen, tut es aber schon mal nicht.... Dann löst er aus und das Objekt ist natürlich verschwommen. Habe es bei Nahaufnahmen mit Makromodus versucht, nichts. Vllt. habe ich aber andere Einstellungen falsch eingestellt?!
(Die Zahlen von mir sind einfach mal so ausgedacht.)


Nein, du warst bestimmt nur zu nahe dran am Motiv. Jedes Objektiv hat eine sogenannte Naheinstellgrenze. Es liegt also nicht an der Kamera, sondern an dir. Dein Objektiv hat zum Beispiel eine Naheinstellgrenze von 30cm. Wenn du dann bis auf 20cm an das Motiv heran gehst, bleibt's unscharf und es piept auch nicht. Probiere es also mit weiter entfernten Motiven.

Zitat: mydailymaily 11.02.20, 13:12Zum zitierten BeitragWenn ich herausgefunden habe, wie man hier Bilder anhängt, tue ich das auch gerne :)


Klick rechts oben auf "HOCHLADEN" und dann setzt du das Häkchen auf "Veröffentlichen". Dann sehen wir deine Bilder und du kannst sie auch in dieses Forum verlinken.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben