Velvia 50 & F100 + Alternativen ...

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Marko Schiefelbein Marko Schiefelbein Beitrag 1 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hallo,

ich hab jetzt beide filme durch und kann kaum unterschiede feststellen ...

wie sieht es bei euch aus!? seid ihr auch ein wenig enttaeuscht ...

lohnt sich der velvia wirklich so sehr wenn man den preisunterschied zum sensia oder extracolor betrachtet?

~ hilflos und velvia-unbefriedigt ~
Michael L. aus K. Michael L. aus K.   Beitrag 2 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn Du keine Unterschiede zwischen Sensia 100 und Velvia 50 siehst (den 100er Velvia habe ich noch nicht probiert), dann belichtest Du falsch.
Norbert Traumer Norbert Traumer Beitrag 3 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
da ist aber wirklich ein unterschied zu sehen, erstens sind die farben kräftiger und zweitens hat er eine bessere auflösung.

gruß norbert
Jochen Busch Jochen Busch Beitrag 4 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Welche Filme meinst du? Welcher soll F100 sein? Wenn du dem Provia 100F meinst, dann sind die Unterschiede allerdings relativ gering, der Preisunterschied aber auch.
Marko Schiefelbein Marko Schiefelbein Beitrag 5 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ich meinte auch die unterschiede zwischen den beiden velvias :o)
Marko Schiefelbein Marko Schiefelbein Beitrag 6 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ne sorry, meinte den velvia 100F :o)
Havadi-Nagy Havadi-Nagy Beitrag 7 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Michael hat recht, oder hast du ein Flaschenboden? Dann hilft auch Velvia nicht!
Slides Only Slides Only Beitrag 8 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wäre wichtig zu wissen, welches Objektiv du verwendet hast.
Als ich noch mit Vivitar 28-200 fotografiert habe, habe ich - egal welchen Diafilm ich benutzte - keinen Unterschied entdeckt. Okay, ich habe damals auch mit Braun Paximat unbd dem Standard-Plastik-Objektiv projeziert.

Jetzt mit dem Leitz-Projektor sehe ich sogar 1/2 Blende veränderte Belichtung. Ist eben alles imemr eine Frage des Maßstabs.
Marko Schiefelbein Marko Schiefelbein Beitrag 9 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
1,7/50mm von Minolta oder mit dem 4,5-5,6/100-300 mm APO (D)
- allerdings projeziere ich nicht, sondern scanne nur ;o) -
Marko Schiefelbein Marko Schiefelbein Beitrag 10 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
was michael aber so schoen fein nicht herausgelesen hat ist, dass ich beide velvias im vergleich meinte ... nicht der unterschied zwischen sensia und velvia, dass der velvia sich geringfuegig in der farbe schon unterscheidet ist klar ... aber lohnt sich der preisliche unterschied dafuer?
Michael L. aus K. Michael L. aus K.   Beitrag 11 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ob sich der preisliche Unterschied zwischen den Velvias lohnt, kann ich nicht sagen. Ich kenne den Vevia 100 nicht ("hatte noch nicht das Vergnügen" oder so ähnlich).

Zwischen Sensia und Velvia besteht zunächst einmal ein Unterschied in der Farbwiedergabe. Kann sein, daß die auch einen Preisunterschied haben. (Kann nicht nur sein, ist wohl auch so. Ich wollte nur ausdrücken, daß in diesem Zusammenhang der Preis ein sekundäres "Problem" ist.) Aber wenn ich einen der Filme gerade mag oder gar brauche, bleibt mit ja keine Wahl, den Preis zu zahlen. Wenn Du kein Geld für den Velvia hast oder ausgeben möchtest, kannst Du halt nicht die Dias machen, die man mit einem Velvia machen würde. Für mich persönlich gilt, da ich keine knalligen Farben mag, ist der Velvia für mich kein "Alltagsfilm".
Jochen Busch Jochen Busch Beitrag 12 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ach du lieber Gott. Da kratzt du ja selbst mit einem 4000-dpi-Scan noch nicht mal an der Oberfläche des Sensia und erst recht nicht des Velvia.
Serdar Ugurlu Serdar Ugurlu   Beitrag 13 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also Flaschenboden hin oder her wenn du hier in Deutschland den Velvia rauskitzeln willst brauchst du a. Sonne / b. einen Polfilter und c. einen frühen Morgen oder späten Abend mit lots of Stimmung sonst is nich mit Velvia oder sonstwas :-)

Glaube mir dann siehst du dinge die du dir nicht zu träumen gewagt hast.

Mir persönlich is er zu steil der Velvia.......

Probier mal den EBX also Kodak Elite Chrome Extra Colour billig aber wahrlich knallig :-)
Slides Only Slides Only Beitrag 14 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@ Marko
Da merkst Du beim Scannen nichts, denk ich mal.
Havadi-Nagy Havadi-Nagy Beitrag 15 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
in Gegenteil, ein Kontrastreicher Film beim einscannen ist nicht vorteilhaft, am besten die Hersteller Angaben lesen. Aber warum Dia? Wenn du nur digital haben willst, kaufe es dir eine Kompakt-Digital, da wirst du mehr Spaß haben, und billiger!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben