Sofortbildfilm für KB?

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
TeiCon TeiCon Beitrag 1 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen!

Mal eine Frage:

Hat von Euch jemand schon einmal von Sofortbildfilmen für KB-Kameras gehört?

VG
Frank
Reinhard Dose Reinhard Dose   Beitrag 2 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Gibts meines Wissens nur für Mittelformat mir Pola-Rückteil.

MfG
Der Silberkorn Der Silberkorn Beitrag 3 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Frank

es gab von Polaroid mal einen Sofortbild Diafilm, den hat man aus der Kamera raus, direkt durch einen speziellen Prozessor gejagt.

ALex
Juliander Enßle Juliander Enßle Beitrag 4 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
wenn ich meinen normalen diafilm direkt aus der kamera durch einen speziellen prozessor jage ist der auch entwickelt ;-)
Der Silberkorn Der Silberkorn Beitrag 5 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@Juliander

aber ich wette Du schaffst es nicht einen E6 Prozessor in deinen Rucksack zu packen. Dieser spezielle Polaprozessor war sehr klein und handlich und entwickelte den Film binnen wenigher Minuten.

Alex
Fred Sonas Fred Sonas Beitrag 6 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
es gibt welche (bin mir aber nicht sicher, ob die nicht eingestellt wurden)

pola chrome (farbdiafilm, allerdings ein anderer aufbau, kein klassisches korn, sondern wirkt wie ein monitor, nebeneinanderliegendes farbpigmente, wirkt aber ganz interessant)

pola blue (für blaupausen)

pola pan (sw film)
pola graphic (quasi lithfilm)

hier steht noch mehr darüber:
http://www.mardelonline.com/products/fi ... _film.html

zur entwicklung braucht man noch eine maschine (ca so groß wie 3 zigarettenpackungen), der entwickler ist bei den filmen dabei.
Jochen Busch Jochen Busch Beitrag 7 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Schuhkartongroß ist der Autoprozessor. Ich habe noch einen im Keller stehen, falls jemand Interesse hat.
TeiCon TeiCon Beitrag 8 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Erst einmal Danke an Euch!

Wie waren denn die Ergebnisse?

Von dem "Speziellen Korn" habe ich schon gehört ...

VG
Frank
Jochen Busch Jochen Busch Beitrag 9 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe den nur 2x benutzt und da war die Qualität nicht so entscheidend, deshalb kann ich da leider kein Urteil drüber abgeben.
TeiCon TeiCon Beitrag 10 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ah, verstehe!

Danke Dir!

VG
Frank
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben