RFT 58 Januar 2021 in...

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
martina_2.0 martina_2.0 Beitrag 31 von 42
5 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn ich sehe, wie manche mit Gleichgesinnten umgehen, dann WILL man gar nicht teilnehmen.
Manche Menschen will man dann gar nicht mehr kennenlernen, von denen hat man vom Lesen schon einen bleibenden Eindruck.
Leppo von Arenfels Leppo von Arenfels   Beitrag 32 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Michael Kottmeyer 18.09.20, 18:24Zum zitierten BeitragZitat:*
Verstehe ich nicht. Was soll so etwas?

Sternchen = gut

---
@ Martina_2.0:

Streiten darf man sich, aber bitte nicht schriftlich (erzeugt Sackgassen) und schon mal gar nicht öffentlich in einem Forum, in dem es sich um die Leidenschaft analoge Photographie dreht. Da leiden dann nur alle drunter.

Wolltest Du denn nach Hohenlimburg kommen?
der gelbe Fisch der gelbe Fisch   Beitrag 33 von 42
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich gebe an dieser Stelle mal zu bedenken, dass ich draussen in freier Wildbahn regelmässig Leute anquatsche, die mit analogen Kameras unterwegs sind.
Und wer mich kennt weiss, dass ich mit Ihnen ins Gespräch komme.
Fast immer schaffe ich es unterzubringen, dass ich nur einer von den sogenannten Rollfilmern bin und bringe bei Interesse die Stichworte "fotocommunity" "Forum ->Analoge Fotografie" und "RFT" an.
Gerade diese Woche noch war es ein junger Mann aus Bonn mit einer Canon AL-1, die einst seine Mutter kaufte.

Mich selbst deprimiert manchmal das, was ich hier lesen muss. Vor einem Jahr war es ja mal ziemlich heftig und führte bei mir zu einer formidablen Herbst/Winterdepression. Dies war der Hauptgrund, weswegen ich Zollverein fernblieb. Der andere Grund war fotografischer Natur, Die Völklinger Hütte davor bescherte mir viele Bilder der Art wie ich sie zu bekommen hoffte, in Sachen Industriekultur war ich schlicht ausgepowert.

Davon ab ist mein Eindruck, aus den letzten zwei, drei Jahren, dass jede Person, die "mal dabei" war die Treffen positiv bereicherte (und hoffentlich selbst auch Freude dabei hatte).

Wer also mal Lust hat, mit einer analogen Kamera und einem Film bewaffnet mal "gleichgesinnt" mit ein paar Leuten auf ein Schloss oder in ein Ghetto zu gehen sei herzlich dazu eingeladen.

;-) Michael

p.s.: auf meinem Geburtstag im letzten Jahr (ein halbes Rollfilmertreffen...) waren ja auch Menschen aus Münster.
Jetzt ratet mal, wo die da wohnen...
martina_2.0 martina_2.0 Beitrag 34 von 42
1 x bedankt
Beitrag verlinken
@Leppo: Die Antwort ist doch klar: Ich will gewisse wunder liche Menschen gar nicht kennenlernen, daraus folgt: Ich kann auch nicht nach Hohenlimburg kommen wollen.

Und solange diese Menschen andere öffentlich derart zur Schnecke machen, will ich meinen Eindruck von diesen Menschen auch gar nicht ändern.
der gelbe Fisch der gelbe Fisch   Beitrag 35 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Leppo von Arenfels 11.09.20, 18:03Zum zitierten BeitragHm. Und wer geht am 01. November auf dem Friedhof Blümchen pflanzen?Ich.
Dieses eine Mal muss ich.
Peter-W Peter-W   Beitrag 36 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hilversum ist abgesagt!
https://www.fotografica.nl/beursannuleringen/
Dieter Schmöller Dieter Schmöller   Beitrag 37 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zum Termin 1. November 2020 :

https://www.fotocommunity.de/calendar/U ... 1-01-63097

Das aktuelle Geschehen werden wir beobachten.
Dieter Schmöller Dieter Schmöller   Beitrag 38 von 42
1 x bedankt
Beitrag verlinken
So wie sich das aktuelle Geschehen im Moment darstellt ist das komplette Ruhrgebiet wozu Hagen zählt dunkelrot. Mit den entsprechenden Einschränkungen (siehe Nachrichten ) könnte sich das Treffen mühsam gestalten. Da wird sich auch in einer Woche nicht viel ändern. Es gibt also die Überlegung das Treffen in den Januar 2021 zu verschieben.
Was sagt ihr dazu ?

https://www.fotocommunity.de/calendar/U ... 1-01-63097

---Hier bitte nur Beiträge zum Termin !!! ---
Frank Monemail Frank Monemail   Beitrag 39 von 42
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich denke das eine Terminverschiebung angebracht ist.
Ich persönlich vermisse ein wenig die Unbeschwertheit und das gemeinsame einkehren.
Michael Kottmeyer Michael Kottmeyer   Beitrag 40 von 42
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Unter den aktuellen Auflagen würde ein Treffen wohl keinen Spaß machen.
Ich bin auch für eine Verschiebung.
Dieter Schmöller Dieter Schmöller   Beitrag 41 von 42
1 x bedankt
Beitrag verlinken
O.K. Dann setz ich mal den Sonntag 17. Januar 2021 als Termin.
Bleibt gesund.

https://www.fotocommunity.de/calendar/U ... 1-17-63097
Gerhard Nowak Gerhard Nowak Beitrag 42 von 42
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das finde ich gut. Ich bin auch für
eine Verlegung auf den 17. Januar.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben