RFT 55 b Mai 2020 in...

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Volker Blum Volker Blum   Beitrag 46 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
bleibt gesund, das ist wichtig
Wundervolles Deutschland Wundervolles Deutschland Beitrag 47 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Eine gute Wahl, ich war vor 40 Jahren zuletzt da und freue mich drauf, auch wenn es noch, warum auch immer, in den Sternen steht. Auch von mir einen antiviralen Gruss, bleibt gesund.
Leppo von Arenfels Leppo von Arenfels   Beitrag 48 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Dieter Schmöller 22.03.20, 21:33Zum zitierten BeitragTermin Marburg 24. Mai 2020 [...]
https://www.fotocommunity.de/calendar/U ... 5-24-62532

Termin in optimistischer Haltung zur Corona-Pandemie;)
Wundervolles Deutschland Wundervolles Deutschland Beitrag 49 von 54
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Leppo von Arenfels 24.03.20, 08:42Zum zitierten BeitragZitat: Dieter Schmöller 22.03.20, 21:33Zum zitierten BeitragTermin Marburg 24. Mai 2020 [...]
https://www.fotocommunity.de/calendar/U ... 5-24-62532

Termin in optimistischer Haltung zur Corona-Pandemie;)


Logisch.
Und wegen Sicherheitsabstand sind 85mm die neue Normalbrennweite.
Dieter Schmöller Dieter Schmöller   Beitrag 50 von 54
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielleicht für einige von Euch von Interesse :
Makrofotos mit Vintage Objektiven
https://www.fotocommunity.de/photo/vero ... r/43630960

Zeitschrift Makro Foto 2
https://www.makro-treff.de/de/makrofoto-sonderausgabe-2
Dieter Schmöller Dieter Schmöller   Beitrag 51 von 54
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Habe die Zeitschrift inzwischen bekommen und es lohnt sich.
Die Objektive werden auch in Kurzfassung beschrieben und es kann ein Eindruck gewonnen werden über die bildlichen Eigenschaften - meist bei Offenblende.
Welche Objektive es sind - im zweiten Link etwas runterscrollen.
Sie werden hier zwar an Digitalkameras angesetzt aber es hindert ja niemanden sie an Analoge Kameras zu benutzen.
Leppo von Arenfels Leppo von Arenfels   Beitrag 52 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Kann ich nur bestätigen. Macht voll Laune, sich wieder dem Thema zu widmen und hab direkt mal gekramt.

Durch das putzige Meyer-Optik Görlitz Trioplan 2,9/50 wollte ich schon lange mal schauen, ob das was das kann. (Deshalb war es auch nicht in der Flohmarktkiste gelandet.) Und den Exakta-Adapter für das Feinmess Dresden Bonotar 4,5/105 hab ich glücklicherweise nicht verkauft:)

@Dieter:
Die alten Schätzchen sollten auch ziemlich infrarottauglich sein.

@all:
Es geht aber auch aufwändiger. An dieser Stelle nochmal eine Testaufnahme mit einer modernen Variante mit neuem Glas in alten Rechnungen für Mittelformat und adaptiert auf CCD-Sensor:
Chandos Beauty im Morgentau #001138 Chandos Beauty im… Leppo von Arenfel… 10.07.17 2

Das gute Stück nativ angesetzt:
Ivanichek Petzvar 4/120 C #001157 Ivanichek Petzvar… Leppo von Arenfel… 10.07.17 9
Und ja, wir hatten damit Portraits in Oberdollendorf gemacht. Die müßten wiederholt werden.
Leppo von Arenfels Leppo von Arenfels   Beitrag 53 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Dieter Schmöller 03.04.20, 17:22Zum zitierten BeitragHabe die Zeitschrift inzwischen bekommen und es lohnt sich.
Die Objektive werden auch in Kurzfassung beschrieben und es kann ein Eindruck gewonnen werden über die bildlichen Eigenschaften - meist bei Offenblende.
Welche Objektive es sind - im zweiten Link etwas runterscrollen.

https://www.fotocommunity.de/photo/vero ... r/43630960

Zitat: Dieter Schmöller 03.04.20, 17:22Zum zitierten BeitragSie werden hier zwar an Digitalkameras angesetzt aber es hindert ja niemanden sie an Analoge Kameras zu benutzen.
Bin unterwegs gewesen. Zum Schnelltest auch an der digitalen:
Meyer-Optik Görlitz Trioplan 2,9/50, Offenblende #2244 Meyer-Optik Görli… Leppo von Arenfel… 06.04.20 0

Ein altes Projekt, das durch die technischen Tipps in der Veröffentlichung wieder angestoßen wurde, ist das adaptieren von alten Projektionsobjektiven wie dem Leitz-Hektor 2,5/10cm oder dem Elmaron 2,8/150, die an Pradovits hängen und einem hinterhergeworfen werden. Das war eingeschlafen, nachdem ich auf den Hasselblad-Sonnar-zu-Ivanichek-Petzvar-Umbau gestoßen war.
So. OT Ende.
Michael Kottmeyer Michael Kottmeyer   Beitrag 54 von 54
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Exakta-Adapter für das Feinmess Dresden Bonotar 4,5/105

Leitz-Hektor 2,5/10cm oder dem Elmaron 2,8/150, die an Pradovits hängen

Hasselblad-Sonnar-zu-Ivanichek-Petzvar-Umbau


I'm baffled!
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben