Pocketfilm 110 entnehmen

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Photographische Versuchsanstalt Photographische Versuchsanstalt Beitrag 1 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Liebe Gemeinde,

wie entnehme ich einen Pocketfilm aus der Kassette, um ihn zu entwickeln und gleichzeitig nicht die
Kassette zu zerstören? Ich habe nämlich noch 16mm Film auf Rolle und die kleine Hoffnung, diese Streifen noch zu verwenden. Bevor ich die Kassette einfach aufreisse, würde ich gerne wissen, ob man die auch im Guten auf bekommt.

Vielen Dank!
Jan Böttcher Jan Böttcher Beitrag 2 von 4
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Je nach Pocketkamera wirst Du die Perforation im 16mm Film erstmal flicken dürfen (jedes zweite Loch zumachen).

Ansonsten sollten die Kassetten ultraschllgeschweißt sein und nur mit Gewalt aufgehehn. Früher mit grober Gewalt (durchbrechen), heute in Deinem Fall evtl. mit einem kleinen Messer ...

Was sagt google? Gibt es ein schönes Youtube-Tutorial?

Erstmal ein Notbehelf: https://www.instructables.com/id/Disass ... Cartridge/
aber wenn ich mich an meine Pockets erinnere, dann wollten die immer genau 1 Loch für 1 Bild.
Photographische Versuchsanstalt Photographische Versuchsanstalt Beitrag 3 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Naja, Google hält sich bedeckt und es scheint, daß es sich nicht weiter lohnt. Der Verweis ist sehr hilfreich, danke! Ich werde den Film mal entwickeln und dann den Rest zu den Akten legen. Nach dem Motto, auch das mal probiert, aber es gibt viel spannendere Experimente. :-)
supersilette supersilette Beitrag 4 von 4
1 x bedankt
Beitrag verlinken
"Disassemble and Reload a 110 Film Cartridge" von instructables.com wurde ja schon genannt.
Weitere Infos, auch zur Notwendigkeit der Perforation gibt es bei
http://www.subclub.org/darkroom/roll110.htm
Alternativen zum 16 mm Film benötigen einen Filmslitter, beispielsweise diesen:
http://www.misa-photography.de/stuff_filmslitter.htm
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben