Objektiv identifizieren

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Fffred Fffred neu Beitrag 1 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,
ich bin neu hier und bräuchte Hilfe bei der Identifikation eines Objektivs: https://img.fotocommunity.com/photo2020 ... height=400.
Leider habe ich nicht mehr Informationen, als aus dem Bild hervorgehen. Es wird ein Nikon F-Bajonett haben, Blende zwischen 2.8 und 16 und ja, das wars eigentlich. Leider sagt mir das wirklich schlecht googlebare grüne Rechteck auf dem Objektiv nichts, das wäre vielleicht ein Hinweis. Ich dachte eigentlich, dass es ein Nikon-Objektiv wäre, wegen der silbernen Ohren, aber nachdem ich die f2.8 Objektive durchgesehen habe, scheint es keines zu sein...
Bin für jeden Tipp dankbar,
Viele Grüße
Etzadle Etzadle Beitrag 2 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Rundumbilder des Objektivs würden der geschätzten Forenschaft sicher entschieden helfen, Dir nützlich Tipps geben zu können, ohne sinnlos im Nebel stochern zu müssen...
Fffred Fffred neu Beitrag 3 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das ist zweifellos richtig, nur habe ich keine und kann auch keine machen. Meine Hoffnung ist, dass die Pins vorne oder die Kombination aus den Ohren und nikon-untypischer Farbgebung der Blendenzahlen sowie schwarzem statt silbernem Ring so markant sind, dass es jemand erkennt.
MatthiasausK MatthiasausK Beitrag 4 von 6
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn Du sicher bsit, daß es kein NIKON Original ist, dann dürfte es ein 35er oder 28er von einem der japanischen Hersteller sein, die ihre Objektive an diverseste Vertreiber, groß und klein, verkauft hatten. Davon gibts rund ein Dutzend.
Die Farbgebung und Form des Schärfepunktes (dieses grüne Viereck ... das könnte ein Hinweis sein) war dann kundenindividuell. Schön wäre halt, wenn man den Frontring erkennen könnte, da stehts drauf.

Wenn Du die Kamera kaufen willst, geh einfach davon aus, daß das Objektiv den Wert des Sets eher wenig beeinflußt.
Jürgen Hanke Jürgen Hanke   Beitrag 5 von 6
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Es ist jedenfalls kein Nikkor.
Ich tippe auf ein Objektiv der Marke Danubia. Allerdings ist Danubia kein Hersteller, sondern lediglich eine Handelsmarke, die von Dörr vertrieben wurde oder immer noch wird. Dörr wiederum ist nur Importeur. Die eigentliche Herkunft der Danubia-Objektive ist schlecht feststellbar. Teilweise kamen sie aus Osteuropa, teilweise aus Japan. Die Qualität war nicht unbedingt das Gelbe vom Ei.
Lisa Korok Lisa Korok neu Beitrag 6 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das sieht irgendwie aus wie Excelent Nikon, der aus Japan kommt, aber ich bin mir nicht sicher.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben