Negativ scannen im Raum STUTTGART/LUDWIGSBURG

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Jaques Geron Jaques Geron neu Beitrag 1 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,
ich bin jetzt schon mehrere Tage verzweifelt auf der Suche nach einem lokalen Fotogeschäft oder egal was, wo ich meine Farb- und Schwarzweissnegative scannen lassen kann. Allerdings bin ich noch nicht auf das passende gestoßen, entweder nicht die erforderliche Qualität oder zu teuer.

Ich weiß, dass das Scannen eine zeitaufwendige Arbeit ist, aber da ich einige hundert Negative scannen lassen will, sollt ein Bild nicht mehr als 20 bis 26 Cent kosten.

Anforderung wäre: mindestens 1800 dpi und als TIFF ausgeliefert.

Kennt da jemand was? Ich wäre sehr sehr dankbar darum.
NikoVS NikoVS   Beitrag 2 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
https://www.photostudio13.de/

Ob 26 Cent reichen, weiß ich nicht. ;)
MatthiasausK MatthiasausK Beitrag 3 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Du suchst in Ludwigsburg und hast ausgerechnet bei Hobbyfoto (dem wahrscheinlich einzigen nennenswerten Fotoladen in LB) gar nichts gefunden? Merkwürdig ... die haben das ganz groß auf der HP stehen.
Oder bei Klaiber in Fellbach nachfragen: Tel. 0711 957 600

Ansonsten stehen überall Briefkästen, unter anderem http://www.meinfilmlab.de bietet auch TIFF an.
Schweizer Schweizer Beitrag 4 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Und wenn alle Stricke reissen:

https://carmencitafilmlab.com
Jaques Geron Jaques Geron neu Beitrag 5 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: NikoVS 06.09.19, 15:31Zum zitierten Beitraghttps://www.photostudio13.de/

Ob 26 Cent reichen, weiß ich nicht. ;)


Ich glaube, wahrscheinlich nicht ganz:D Werden ihnen aber mal schreiben.
Jaques Geron Jaques Geron neu Beitrag 6 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: MatthiasausK 06.09.19, 19:20Zum zitierten BeitragDu suchst in Ludwigsburg und hast ausgerechnet bei Hobbyfoto (dem wahrscheinlich einzigen nennenswerten Fotoladen in LB) gar nichts gefunden? Merkwürdig ... die haben das ganz groß auf der HP stehen.
Oder bei Klaiber in Fellbach nachfragen: Tel. 0711 957 600

Ansonsten stehen überall Briefkästen, unter anderem http://www.meinfilmlab.de bietet auch TIFF an.


Doch klar, Hobbyfoto kenne ich natürlich. Doch da kostet die gewünschte Auflösung und die Abspeicherung als TIFF-Format deutlich mehr. Meine Filme lasse ich dort aber normalerweise schon entwicklen.

Bei Kleiber frage ich auch mal nach.

Leider sind mir die Preise auch bei Filmlab zu teuer. Ich weiß, dass es viel Arbeit ist, aber als Student muss man aufs Geld schauen.

Gibt eigentlich in fast allen großen Städten günstige und gute Anbieter, nur irgendwie in Stuttgart nicht.
Ich würde nämlich am liebsten meine Negative persönlich abgeben.
Jaques Geron Jaques Geron neu Beitrag 7 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Schweizer 06.09.19, 21:17Zum zitierten BeitragUnd wenn alle Stricke reissen:

https://carmencitafilmlab.com



Das ist halt der ideale vom Preis:D nur müssen die Negative da noch hinkommen und per Post will ich sie eigentlich nicht verschicken.
NikoVS NikoVS   Beitrag 8 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Jaques Geron 08.09.19, 20:00Zum zitierten BeitragZitat: NikoVS 06.09.19, 15:31Zum zitierten Beitraghttps://www.photostudio13.de/

Ob 26 Cent reichen, weiß ich nicht. ;)


Ich glaube, wahrscheinlich nicht ganz:D Werden ihnen aber mal schreiben.


Wenn du tasächlich - was ich nicht glaube - einen Scanner-Diensleister findest, der gute Qualität
zu 0,20 €/Negativ scannt, dann lass es uns wissen. ;)
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben