Canon AE-1 löst nicht mehr aus

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
leahsoso leahsoso neu Beitrag 1 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo ihr Lieben,

Ich habe schon in vielen Foren nachgesehen, habe aber nirgendwo ein Problem gesehen, das genau meinem ähnelt.

Meine Canon AE-1 ist während des Auslösens "stehengeblieben". Wenn ich durch den Sucher gucke, ist alles schwarz. Ich kann gerade weder auslösen noch weiterspulen. Der Auslöser lässt sich runterdrücken, aber kein Klickgeräusch und Widerstand wie normalerweise. Der Belichtungsmesser hat bis vorhin noch funktioniert. Dann habe ich eine neue Batterie eingesetzt (dachte vielleicht wäre das das Problem) und jetzt funktioniert dieser komischerweise auch nicht mehr.

Vielleicht weiß ja jemand, was das Problem sein könnte. Danke im Voraus! :)
Frank Monemail Frank Monemail   Beitrag 2 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hört sich nach gestorbenen Verschlußmagneten an.
Da gab es die Tage aber einen Thread hier im Forum.
Dieter Schmöller Dieter Schmöller   Beitrag 3 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Frank Monemail 11.10.20, 14:29Zum zitierten BeitragHört sich nach gestorbenen Verschlußmagneten an.
Da gab es die Tage aber einen Thread hier im Forum.


https://www.fotocommunity.de/forum/anal ... s---440126
Frank Monemail Frank Monemail   Beitrag 4 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Dieter Schmöller 11.10.20, 18:55Zum zitierten BeitragZitat: Frank Monemail 11.10.20, 14:29Zum zitierten BeitragHört sich nach gestorbenen Verschlußmagneten an.
Da gab es die Tage aber einen Thread hier im Forum.


https://www.fotocommunity.de/forum/anal ... s---440126

Danke Dieter.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben