Agfa Ultra 100

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
TeiCon TeiCon Beitrag 1 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen!

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Agfa Ultra 100 gemacht?

VG
Frank
Der Roman Der Roman Beitrag 2 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ziemlich feinkörnig und extrem bunt.

LG
Roman
TeiCon TeiCon Beitrag 3 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Extrem bunt im Sinne von "Zuviel bunt", oder wie ?

VG
Frank
Günter Heindrichs Günter Heindrichs   Beitrag 4 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wie Roman schon sagte - schön bunt. Solltest also net unbedingt für Portrait benutzen *g*.

SG von Günni
TeiCon TeiCon Beitrag 5 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
OK, ich denke ich verstehe ;-)

Welche(n) Farb/SW Negativ-Film(e) würdet Ihr denn für den Bereich Natur/Industrie empfehlen?

VG
Frank
Willy Brüchle Willy Brüchle   Beitrag 6 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Die Geschmäcker sind verschieden, aber ich würde Fuji Supera200 für Farbe und Tri-X100 oder 400 für S/W empfehlen (je nach Motiv und erwünschtem Kontrast). MfG, w.b.
Alexander M. Alexander M. Beitrag 7 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
AGFA Ultra 100: guter Film leider nicht mehr sooo schrill wie der Ultra 50 war, aber immerhin. Billig ist er auch noch, mein Standardfilm in dieser Empfindlichkeitsklasse bei Farbe.

Den von Willy empfohlenen Tri-X 100 gibts übrigens nicht.
Der Tri-X ist mein Standard-SW Film. Entwickelt in ID 11 1:1 und gut is.
TeiCon TeiCon Beitrag 8 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank an Euch für Eure Antworten!

VGUGF (VieleGrüßeUndGutFoto) ;-)

Frank
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben