Agfa Ambi Silette geerbt

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Matthias. Hoffmann Matthias. Hoffmann Beitrag 1 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Der "VW Käfer" der Kleinbild Kameras, die Leica des "kleinen Mannes" liest man über die Agfa Ambi Silette.
Ich habe zwei Exemplare nebst Wechselobjektiven und einem "Watameter" geerbt. Offensichtlich unterscheiden sich die Kameras.
Da mir nicht so klar ist, worin der Unterschied besteht und keine Handbücher zur Verfügung stehen, WIKI auch nicht eindeutig ist, wollte ich die Expertenrunde hier fragen, worin nun der Unterschied besteht.
Denn ja, ich möchte sie veräußern, denn realistisch betrachtet werden sie bei mir ungenutzt im Schrank verschwinden. Mein digitaler SONY Alpha Zoo lastet mich schon völlig aus ;-)
Ich muss aber wissen, was genau ich da anbiete und ob der kleine Sprung im Glas die Funktion beeinträchtigt.
Das ich damit keine Reichtümer erlangen kann ist mir klar, für den Wertstoffhof aber zu schade.
Vielleicht hat ja noch jemand Spaß daran.

Silette1:
Die Kamera mit dem Sprung im Glas (Entfernungsmesser? Belichtungsmesser?):
https://img.fotocommunity.com/agfa1-916 ... height=400

Silette2:
https://img.fotocommunity.com/agfa2-e9d ... height=400

(Die Funktion die Fotos im Forum direkt anzuzeigen konnte ich nicht finden. Wo ist das Menü versteckt?)
Zockel Zockel   Beitrag 2 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Matthias. Hoffmann 05.10.19, 15:57Zum zitierten Beitrag...
(Die Funktion die Fotos im Forum direkt anzuzeigen konnte ich nicht finden. Wo ist das Menü versteckt?)

Bild hochladen (öffentlich) -> teilen -> Foto einbinden (über die Zwischenablage des Betriebssystems).
Matthias. Hoffmann Matthias. Hoffmann Beitrag 3 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Zockel 05.10.19, 16:19Zum zitierten BeitragZitat: Matthias. Hoffmann 05.10.19, 15:57Zum zitierten Beitrag...
(Die Funktion die Fotos im Forum direkt anzuzeigen konnte ich nicht finden. Wo ist das Menü versteckt?)

Bild hochladen (öffentlich) -> teilen -> Foto einbinden (über die Zwischenablage des Betriebssystems).

Danke:

Agfa2 Agfa2 Matthias. Hoffman… 05.10.19 0



Agfa1 Agfa1 Matthias. Hoffman… 05.10.19 0

Mit Sprung im Glas.

Worin besteht nun der Unterschied der Kameras?
supersilette supersilette Beitrag 4 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hast Du denn selber mal durch die jeweiligen Sucher geschaut und den Riß im Sucher der zweiten Version gesehen? Mit diesem Fenster wird bei beiden Versionen zum Einen ein Mischbild für den Entfernungsmesser eingespiegelt, zum Anderen werden hier die Bildbegrenzungsmasken für 35, 50 und 90 mm Objektive gebildet und eingespiegelt. Die zweite Kamera ist die spätere Version der Ambi Silette mit größerem Mischbildfleck, dadurch evtl. besser sichtbar, einem anderen Entfernungsmessersystem im Inneren und einem breiteren Spann- und Transporthebel. Das Sucherokular könnte noch anders sein, würdest Du aber selber sehen. Die erste Version habe ich selber. Da ich den Entfernungsmesser justieren musste, kenne ich zumindest diesen Unterschied der beiden Versionen. Fotos der Innenansicht gibt es in meiner bescheidenen Werkschau hier in der fc.
Das 135er Tele mit Sucher würde ich nehmen.
supersilette supersilette Beitrag 5 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Mit 1. und 2. Kamera ist die Reihenfolge der Abbildungen gemeint. "Agfa2" ist die ältere, erste Version, "Agfa1" mit Riß ist die zweite spätere Version.
Matthias. Hoffmann Matthias. Hoffmann Beitrag 6 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank für die Infos. Das eine optische Verbindung zum Sucher durch Einspiegelung besteht war mir nicht klar.
Den Riß sieht man nicht im Sucher. Mir war schon klar, dass es sich um eine optische Komponente handelt. Ich wusste nur nicht um welche. Mir ging es auch darum zu erfahren, ob dieser Riß das Ergebnis dieser Komponente verfälschen kann.
Die Kameras haben demnach die gleichen "Features", nur wurden bei der "neueren" Kamera diese verbessert.
Wenn dann würde ich die Bodies, die Objektive,:

Agfa3 Agfa3 Matthias. Hoffman… 06.10.19 0

den Entfernungsmesser,(?):

Agfa4 Agfa4 Matthias. Hoffman… 06.10.19 0

die Ledertaschen, Fernauslöser, Stativ und div. Filter bevorzugt im Paket abgeben.
supersilette supersilette Beitrag 7 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Es gibt noch ein paar kleinere Unterschiede, Herr Kiloran hatte Anno 2006 schon etwas zu Deiner Fragestellung vorbereitet:
https://www.flickr.com/photos/kiloran/s ... 0705718633
Wozu er sich aber auch nicht äußert und was Du mir nach einem kritischen Blick in beide Sucher verraten könntest, wäre folgendes: Ist der größere Meßsucherfleck der zweiten Version auch heller oder kontrastreicher? Und wie groß ist der Meßfleck im Verhältnis zur Maske für 90 mm?
Matthias. Hoffmann Matthias. Hoffmann Beitrag 8 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: supersilette 06.10.19, 21:05Zum zitierten BeitragIst der größere Meßsucherfleck der zweiten Version auch heller oder kontrastreicher? Und wie groß ist der Meßfleck im Verhältnis zur Maske für 90 mm?
Ja,-ein kontrastreicher, grüner, transparenter Punkt. Im Durchmesser etwas größer wie der einer Zigarette, Richtung AA Batterie.
supersilette supersilette Beitrag 9 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke für die Info!
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben