Adapter Sony A auf Minolta MD

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
BenjH BenjH Beitrag 1 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Weiss jemand, ob es Adapter gibt, mit denen man eine A-Bajonett Linse auf eine manuelle Minolta Kamera klemmen kann? In die umgekehrte Richtung gibt es natürlich jede Menge.
Hintergrund ist, dass ich ein sehr gutes Sigma-Art Objektiv für eine Sony-Digitalkamera habe, mit der ich auch gern auf Film fotografieren möchte. Zwar habe ich auch eine Dynax 9 Kamera; da aber das Sigma ein SSM Objektiv ist, funktioniert der Autofocus nicht. Manuell zu fokussieren ist jedoch auf den Minolta AF nicht wirklich präzise. Deshalb würde ich das Sigma gern auf einer XD 7 verwenden. Vom Auflagenmass her sollte es kein Problem sein. Das Problem dabei könnte die Blendeneinstellung sein, die man ja auf den AF-Objektiven nicht manuell machen kann. Diese müsste somit mit auf dem Adapter sein. Gibt es sowas?

Gruss, Benj
der gelbe Fisch der gelbe Fisch   Beitrag 2 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nein, den Adapter gibt es nicht.Zitat: BenjH 24.09.20, 09:24Zum zitierten Beitrag Zwar habe ich auch eine Dynax 9 Kamera; da aber das Sigma ein SSM Objektiv ist, funktioniert der Autofocus nicht. Manuell zu fokussieren ist jedoch auf den Minolta AF nicht wirklich präzise.Wie präzise das manuelle Folussieren ist hängt doch eigentlich nur vom Objektiv ab.
Hast Du den Sucher an Deine Sehstärke angepasst?
Lässt sich in die Kamera nachträglich eine Mattscheibe mit Mikroprismen oder Schnittbildindikator einbauen?
BenjH BenjH Beitrag 3 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: der gelbe Fisch 24.09.20, 17:29Zum zitierten BeitragNein, den Adapter gibt es nicht.

Besten Dank für die Auskunft. Das hatte ich schon befürchtet. Technisch wäre es sicher machbar, denn die Blende wird von der Kamera her mechanisch übertragen. Aber das Interesse an so was wäre wohl sehr gering.

Mattscheiben mit Schnittbild und Mikroprisma scheint es für die Dynax 9 nicht zu geben. Kurioserweise gibt es sie für die alten Minolta Digitalkameras. Aber diese passen wohl nicht in die analogen Kameras. Mit der existierenden Mattscheibe ist eine manuelle Fokussierung nicht immer ganz einfach; es hängt auch von den Lichtverhältnissen und dem Motiv ab. Ich mach das schon, aber der Ausschuss ist nicht ganz unerheblich.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben