Adapter Pentacon P6 zu Pentax MZ-50

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
DatDirkel DatDirkel neu Beitrag 1 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,
so - nach meiner Neuanmeldung mache ich mal Winke-Winke und muss mich gleich
mal an die Profis wenden ;-).
Ich suche für meine Pentax MZ-50 einen passenden Adapter, um diese mit meinen
P6-Objektiven zu bestücken. Das ist m.W. ein (spezielles?) K-Bajonett.
Hat da jemand entsprechende Erfahrungen, einen Tipp, etc. - geht ja u.a. um die
Bildlage, Auflagemaß etc. ...
Ich freue mich über jeden hilfreichen Post. Danke dafür im voraus.
Gruß in die Runde!
MatthiasausK MatthiasausK Beitrag 2 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Finden sich bei ebay, zB https://www.ebay.de/itm/Pentacon-Six-PK ... 2733574747

Das "spezielle", was das Bajonett bei der MZ-Reihe bietet (AF, Blendenautomaitk bzw Programmautomatik) kannst Du mit dem Objektiv eh nicht nutzen. Du hast eh nur manuellen Fokus mit manueller Einstellung oder Zeitautomatik bei Arbeitsblende.
der gelbe Fisch der gelbe Fisch   Beitrag 3 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: DatDirkel 02.09.20, 14:42Zum zitierten BeitragHat da jemand entsprechende Erfahrungen, einen Tipp, etc. - geht ja u.a. um die
Bildlage, Auflagemaß etc. ...
Erfahrungen machte ich kurzzeitig vor wenigen Wochen.
Ein CZJ Sonnar 180/2,8 mit Adapter P6 -> M42.
An Pentax K ging es dann mit dem Adapter M42 -> PK.
Als Kamera für solche Unternehmungen würde ich aber nicht die MZ-50 nehmen.
Zum Einen wird sie mit 345 Gramm Lebendgewicht und ihrem Kunststoffbajonett wohl nicht ausreichend stabil sein, die schweren Mittelformatobjektive werden mit dem Adapter ja etwa 2-3cm entfernt plaziert, das wird hebeln.
Zum Anderen war die MZ-50 die erste Pentax, deren Bajonett "verkrüppelt" wurde, und sie fällt in die Zeit "vor der grünen Taste".
Auf Deine Adaptierung bezogen bedeutet dies, dass Du bei manuellen Belichtungen keine Belichtungsmessung vornehmen kannst, Dir bleibt also nur die Zeitautomatik bei Arbeitsblende.
Das an sich ist eigentlich ok, wie ich finde, aber leider haben die meisten Kameras aus der MZ-Serie schlechtere Sucher als ältere Modelle.

;-) Michael

P.s.: Welche Objektive verwendest Du normalerweise an Deiner MZ-50?
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben