Die Erfahrungsberichte

Mit dem ZEISS Batis 2.8/135 bricht ein neues Zeitalter der Fotografie an! Dank der perfekten Abbildungsleistung des Teleobjektivs gelingen jetzt realitätsnahe und beeindruckende Aufnahmen. Der schnelle und präzise Autofokus, die optische Bildstabilisierung und das OLED-Display für die exakte Bestimmung der Schärfentiefe sorgen für scharfe Bilder.

Bei unserem Produkttest haben fünf ausgewählte Tester, die sich im Bereich der Porträtfotografie zu Hause fühlen, die Abbildungsleistung des ZEISS Batis 2.8/135 genauestens unter die Lupe genommen.

Produkttest des ZEISS Batis 2.8/135

Der Ablauf: Unsere Test-Fotografen konnten das Teleobjektiv einen Monat lang ausgiebig zu Hause testen und sich von seinem flüssigen und verlässlichen Autofokus und der optischen Bildstabilisierung überzeugen. Am Ende reichten die Tester einen Text und reichlich Fotomaterial zum Test ein.

Wie das ZEISS Batis 2.8/135 bei den Testern abgeschnitten hat, kannst Du nun in den Erfahrungsberichten nachlesen.

Alexander Steger

(fotocommunity-Mitglied seit 2012)

„Fashion bedeutet für mich die Dynamik des Moments optimal einzufangen, und in diesen Momenten ist auf das Batis 2.8/135 stets Verlass.“

Weiterlesen


Alfons Gellweiler

(fotocommunity-Mitglied seit 2004)

„Ich finde dieses moderne Design der ganzen Batis-Reihe einfach toll. Das kleine Display, auf dem sich Entfernung und Ausdehnung ablesen lassen: ein Geniestreich.“

Weiterlesen


Martin Seraphin

(fotocommunity-Mitglied seit 2008)

„Die Farben wirken kräftiger und realistischer, Motive lassen sich hervorragend vom Hintergrund freistellen und das Bokeh ist traumhaft.“

Weiterlesen


woman in (e)motion

(fotocommunity-Mitglied seit 2009)

„Für alle Hochzeitsfotografen ist dieses Objektiv ein MUSS und für Reisefotografen kann ich für das Batis 2,8/135 zu 100 Prozent meine Empfehlung aussprechen.“

Weiterlesen


Stefan Pütz

(fotocommunity-Mitglied seit 2002)

„Die Verarbeitung ist makellos, aber der entscheidende Vorteil ist natürlich die perfekte Bildqualität.“

Weiterlesen