Mit dem SIGMA 24-70mm F2,8 DG OS HSM | Art unterwegs – ein Must-Have für jedes Genre?

Acht Wochen Produkttest – sieben fotocommunity-Fotografen – sieben verschiedene Erfahrungen:

SIGMA 24-70mm F2,8 DG OS HSM | Art

SIGMA 24-70mm F2,8 DG OS HSM | Art

Unsere ausgewählten fotocommunity-Fotogafen der Genres Architektur, Foodfotografie, Hochzeit/Konzert, Landschaft, künstlerische Fotografie, Portrait und Reisefotografie nahmen das SIGMA 24-70mm F2,8 DG OS HSM | Art haargenau unter die Lupe und liefern spannende und abwechslungsreiche Eindrücke.

Ein erstes Fazit zogen die sieben Fotografen nach vier Wochen.

Erfahre hier, was die Fotografen in den weiteren Testwochen mit dem Sigma 24-70mm F2, 8 DG OS HSM | Art erlebten.

Jessica Dehn

Jessica Dehn

(fotocommunity-Mitglied seit 2003)
fotografisches Genre: Reisefotografie

„Die Qualität der Bilder ist grandios. Meine Aufnahmen wirken schärfer und auch bei schlechteren Lichtverhältnissen ist ohne Stativ einiges herauszuholen.“

Jetzt lesen

Thomas Berneburg

(fotocommunity-Mitglied seit 2004)
fotografisches Genre: Hochzeit/Konzert

„Als ich das SIGMA 24-70 F2,8 DG OS HSM | Art zum ersten Mal in den Händen hielt, fühlte es sich perfekt an. Die Haptik hielt, was sie optisch versprach. “

Jetzt lesen

Sybil Janocha

Sybil Janoch

(fotocommunity-Mitglied seit 2012)
fotografisches Genre: künstlerische Fotografie

„Das Sigma ist für meine Arbeitsweise beim Fotografieren eine ernsthafte Alternative zur gewohnten Festbrennweite, es erweitert meine Gestaltungsmöglichkeiten“

Jetzt lesen

Leni Papilio

Leni Papilio

(fotocommunity-Mitglied seit 2009)
fotografisches Genre: Portrait

„Ich habe mich in diese Linse verliebt, vor allem in das Bokeh, was bei meinen Testgebiet Portraitfotografie definitiv von Vorteil ist.“

Jetzt lesen

Alois Eckl

Alois Eckl

(fotocommunity-Mitglied seit 2014)
fotografisches Genre: Landschaft

„Das Objektiv fühlt sich sehr, sehr wertig an. Der Zoom-Ring und der Focus-Ring laufen perfekt und haben einen idealen Widerstand.“

Jetzt lesen

Jimmy Hublet

(fotocommunity-Mitglied seit 2006)
fotografisches Genre: Foodfotografie

„Das Objektiv ist ein Allrounder der absoluten Spitzenklasse und liefert knack-scharfe Bilder!“

Jetzt lesen

Eva Ayeko

Eva Ayeko

(fotocommunity-Mitglied seit 2008)
fotografisches Genre: Architektur

„Insgesamt hat mich das Objektiv absolut überzeugt, vor allem durch die ausgesprochen hohe Bildqualität. Die Verzerrungen beschränken sich auf wenige Grad, das Objektiv bietet eine gute, durchgehende Schärfe und die chromatischen Aberrationen sind so gering, dass sie problemlos bei der Bildbearbeitung ausgeglichen werden können. “

Jetzt lesen


 
 

 
Jetzt teilen!