Die Rollei Profi Filter

Die neue Rollei Rechteckfiltergeneration Mark II

Gorilla®* Glas

Die neuen Rollei Rechteckfilter werden ab sofort aus Gorilla ®* Glas, dem Spezialglas aus den USA, gefertigt. Damit widerstehen Sie zum Einen den härtesteten Umweltbedingungen, sind aber auch widerstandsfähig gegenüber Kratzern. So sogar die Sonne intensiv auf die Rechteckfilter einwirken, ohne Schäden zu verursachen.

Vereint mit dem von Rollei entwickelten Beschichtungsverfahren wird die Widerstandsfähigkeit des Gorilla®* Glases noch weiter gesteigert.
Die Rollei Profi Rechteckfilter bestehen aus 2mm starkem Gorilla Glas®*, weisen jedoch beste optische Eigenschaften auf, wenn sie mit Verschmutzungen in Berührung kommen.

Die neue Filtergeneration

Luminance Coating

Du willst Reflexionen gerne bewusst einsetzen? Kein Problem für Rolleis Spezial-Vergütung für hochwertige und neutrale Filtergläser.

Um das bestmögliche Zusammenspiel von optischer Qualität und mechanischer Widerstandsfähigkeit zu erreichen, wird diese Spezial-Vergütung jetzt zusätzlich zu den speziellen Gorilla®* Gläsern angewendet. Das Ergebnis sind die neuen Rollei Rechteckfilter!

Du kannst Dich in Zukunft also ganz auf die hochwertig beschichteten und kratzfesten Rollei-Filter verlassen. Besonders die Farbtreue ist ein echtes Qualitätskriterium in der Filter-Premiumklasse.

Nur die besten Gläser werden zu Rollei Rechteckfiltern – die optischen Richtwerte sind eindeutig und sehr streng. Der sichtbare Bereich, in dem sich der Kurvenverlauf der Farben absolut homogen verhalten muss, reicht von 400 bis 800nm. Werden diese Ergebnisse nicht erzielt, erhalten die Filter-Rohlinge keine Freigabe.

Engineered And Quality Controlled in Germany

Um die hohen Erwartungen von Fotografen an die Foto Filter von Rollei erfüllen zu können, werden diese jetzt „Engineered And Quality Controlled in Germany”.

Die Produktentwicklung und der Qualitätssicherungsprozess wird von Rollei persönlich übernommen und die strengen Vorgaben werden kompromisslos eingehalten. So werden nachträgliche Verwässerungen der Qualitätsrichtlinien ausgeschlossen.

Bei der Serienproduktion erfolgt eine besonders strenge Qualitätskontrolle der Filter vor der Lieferung nach dem Acceptance Quality Limit-Standard. Dabei wird die gesamte Produktion zurückgewiesen, wenn die maximale Anzahl der „durchgefallenen“ Proben überschritten ist.

Filter, die den vorgegebenen Kriterien nicht entsprechen, gehen somit gar nicht erst als „Rollei Filter“ in den Verkauf.

* Gorilla ist eine eingetragene Marke der Corning Inc.