Vollmondfotografie: Blue Moon – mit Eugen Kamenew

 

Workshop 

Der Begriff „Blue Moon“ bezeichnet im englischen Sprachraum ein nur sporadisch auftretendes, sehr seltenes Ereignis: „Once in a Blue Moon“. In der astronomischen Definition ist der Blue Moon der zweite Vollmond in einem Kalendermonat. Tatsächlich findet dieses astronomische Himmelsereignis relativ selten statt. Wenn Du die diesen blauen Vollmond nicht nur beobachten möchtest, sondern auch den Wunsch verspürst, das seltene Ereignis fotografisch festzuhalten, bist Du bei diesem Fotoworkshop herzlich willkommen.

Stell Dir vor, in der Dämmerung, gleich nach dem Sonnenuntergang, eröffnet sich Dir eine der folgenden surrealen Bildnisse: die Silhouette des Hohenzollern-Schlosses am östlichen Horizont zeichnet sich langsam durch die Kontouren des aufgehenden roten Vollmondes ab. So wird es nämlich sein am 31. März 2018, um 20:00 MEZ. Der Mondaufgang findet statt. Ein Vollmond in Erdnähe (Perigäum) erscheint am Nachthimmel, etwa 7% größer als der durchschnittliche Mond.

Wenn das Wetter mitspielen sollte, hättest Du ein unikales Foto des aufgehenden Vollmondes mit dem Schloss Hohenzollern als Vordergrundmotiv.

 
 
Workshop Vollmondfotografie: Blue Moon 

Für den Fall, dass der Himmel wolkenverhangen sein sollte, bekommst Du zwar kein Foto des Vollmondes mit dem Schloss, dafür aber das fotografische und technische Know-How für spätere autonome Versuche, das Himmelsspektakel bildlich festzuhalten. Was garantiert bei jedem Wetter realisiert wird, ist der fantastische Ausblick und das Fotografieren der 57 m tiefer gelegenen Burg Hohenzollern vom Zeller Horn (912m).


Zielgruppe

• Astrofotografen
• Reisefotografen
• Polarlicht-Touristen
• Hobby-Astronomen
• Weltraumenthusiasten
• Sonnenfinsternis-/Mondfinsternis Touristen
• Zeitrafferfotografen (Time Laps Photography)
• Langzeitbelichter und Low Light Fotografen
• Landschaftsfotografen bei Nacht
• People in Astrophotography (Menschen in Astrofotografie)

Geeignet für Fortgeschrittene, die neue Sichtweisen und Techniken der Astrofotografie kennen lernen wollen. Wichtig ist, dass Du die Kamerafunktionen, Blenden- und Zeitautomatik kennen und Ihnen die wichtigsten Menüfunktionen bekannt sind.

Minimale Teilnehmerzahl: 3
Maximale Teilnehmerzahl: 8


Kosten und Leistungen

Preis: € 179,-

Leistungen:
– 7 Stunden Kurs inkl. Verpflegung
– Professionelle und individuelle Betreuung
– Auf Wunsch kannst Du eine FUJIFILM Kamera testen (nach Verfügbarkeit, bitte bei der Anmeldung angeben)
– Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat über das erfolgreiche Erreichen des Workshop-Ziels


Termine

31.03.2018 in der Schwäbischen Alb Zur Buchung