magic-colors – Der schönste Sonnenaufgang der Welt

 

magic-colors mit dem Foto "Der schönste Sonnenaufgang der Welt"

Foto: magic-colors

Der Sonnenaufgang auf dem 3000m hohen Mt. Haleakala auf der Insel Maui wird immer ganz vorn genannt, wenn es um den schönsten Sonnenaufgang der Welt geht. Man steht an der Spitze des Berges und schaut in den Vulkankrater.

Der schönste Sonnenaufgang der Welt muss nicht gleichbedeutend sein mit dem schönsten Foto der Welt. Das ist eher emotional gemeint.

Der Urlaub war geplant und schon in Deutschland erwachte in mir der Wunsch, dass ich diesen Sonnenaufgang unbedingt erleben wollte. Dazu musste ich erst meinem Mann meinen Wunsch unterbreiten, er möge dafür mit mir zusammen diesen wahnsinnigen Aufwand betreiben.

Es war für mich der ergreifendste Moment und das aufwendigste Foto in meinem Fotografenleben. Wir sind also bis nach Hawaii geflogen, morgens um 2:30 Uhr aufgestanden, auf einen 3000m hohen Berg gefahren und bei eisigem und stürmischem Wetter habe ich mit hunderten Fotografen einen traumhaften, watteweichen Sonnenaufgang erlebt. Die sagenhafte Stimmung und die unglaublichen Farben trafen mein Gemüt derart, dass mir die Tränen in die Augen schossen.

Die Nähe des Himmels und die unbeschreiblichen Farben nehmen einem den Atem.

Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn dort auf dem 3000m hohen Berg Haleakala (Maui) herrschten eisige Temperaturen, der steife Wind riss mich fast von den Füßen, die Finger wurden klamm, an Stativ war nicht zu denken, es sei denn, man hätte drei Leute zum Festhalten gehabt.

Das Licht im Krater konnte man nur mit einer Belichtungsreihe (sprich HDR) wiedergeben. Bildgestaltung war nicht möglich, da sich dort 100te von Fotografen hinter einen hohen Zaun drängelten.

Nie mehr möchte ich diesen Moment missen. Das morgendliche, frühe Aufstehen und die lange Anfahrt haben sich definitiv gelohnt. Ein unvergessener Moment :-))

Autorin: magic-colors
fotocommunity-Mitglied seit: 2011
zum fotocommunity-Profil

Jetzt teilen: